Anleitung von Molly Maid zur raschen Reinigung Ihres Hauses | Leben | 2018

Anleitung von Molly Maid zur raschen Reinigung Ihres Hauses

Sie sind gerade von der Arbeit nach Hause gekommen, bereit sich zu entspannen, wenn Sie Ehemann wirft eine Bombe: Das Abendessen mit seiner (ach so kritischen) Schwester und ihrer Familie, das für Samstag geplant war? Es wurde verschoben - bis heute Abend. Sie kommen in 20 Minuten an. Sie schweifen mit den Augen über die Stapel aufgefalteter Wäsche auf dem Sofa, die Zeitungen ersticken den Küchentisch und die knusprigen Stellen auf dem Herd und brechen in kalten Schweiß aus. Aber es gibt keine Notwendigkeit in Panik zu versetzen: Der Schlüssel zum Putzen, wenn Sie Zeit brauchen, ist, sich auf Bereiche zu konzentrieren, die die Gäste sehen werden: den Essbereich, die Küche und die Toilette, sagt Kim Dunn, Eigentümer der Molly Maid-Franchise in Aurora, Ont. "Niemand interessiert sich für oben." Hier ist, was sie empfiehlt... Wenn du 10 Minuten hast...

Sammle Unordnung: Es macht ein Zuhause schmutzig, also schnapp dir einen Wäschekorb und gehe durch die Bereiche, die die Gäste sehen , Dinge wie Zeitschriften, Bücher, Spielzeug und Kleidung aufheben. Das Entwirren erleichtert auch die Reinigung.

Staub wegwischen: Mit einem Staubwedel über Regale, Möbel und Fußleisten in die Ecken und Winkel fahren. "Es ist kein richtiger Staub, aber es ist in Eile", sagt Dunn, der Lammfellstaubtücher empfiehlt, weil sie Partikel gut aufnehmen.

Frische Luft: Wenn Ihr Haus sauber riecht, empfinden die Menschen es als sauber . Hier ist einer von Dunns Lieblingstricks: Zerkleinere eine Zitrone oder Orange und koche oder mikrowelle mit Wasser für ein paar Minuten. "Menschen assoziieren diesen Geruch mit Sauberkeit."

Wenn Sie 20 Minuten haben...

Gehen Sie in die Küche:
Legen Sie Müslischachteln, Ketchupflaschen und andere Nahrungsmittel weg. Verschmutztes Geschirr in der Spülmaschine oder im Ofen aufbewahren, die Theken reinigen, das Kochfeld abwischen und das Waschbecken reinigen. "Wenn das Waschbecken sauber und glänzend aussieht, gibt es eine Wahrnehmung, dass alles sauber ist", sagt Dunn.

Verschönern Sie das Badezimmer:
Geben Sie dem Badezimmer Wasserhahn, Waschbecken, Spiegel und Toilette eine schnelle Reinigung. (Dunn schlägt vor, einen Hautpeelinghandschuh oder Luffa unter der Spüle zu halten - mit ein wenig Wasser eignen sie sich hervorragend zum Entfernen von hartem Wasser an Wasserhähnen und Haarspray von Spiegeln.) Spiegel mit einem Mikrofasertuch abschliessen.

Säubern Sie den Zähler: Wischen Sie alle Nippes auf der Badezimmer-Theke ab, z. B. Parfümflaschen. "Wenn sie staubig sind, gibt das die Wahrnehmung, dass du nicht sauber machst", sagt Dunn. Wenn Sie noch ein paar Minuten Zeit haben, machen Sie eine kurze Bodenbewegung.

Wenn Sie 30 Minuten haben...
Befolgen Sie die obigen Tipps und auch:

Brechen Sie den Staubsauger aus: "Sei nicht Angst, die Werkzeuge zu benutzen, die mit ihm kommen ", sagt Dunn. "Die runde Polsterbürste ist Ihre beste Freundin - sie kann für Jalousien, Lüfterflügel, Fußleisten, Türrahmen und Lampenschirme verwendet werden. Ziehe einfach von oben nach unten durch den Raum. "
Benutze das Fugendüse (das lange, dünne) auf deinem Vakuum" wo sich die Orte treffen ": Wo Wände auf Decken und Böden treffen; zwischen Wänden und Geräten; und entlang der Treppe. Der kurze Pinsel ist gut zum Aufsaugen von Haaren, Tierhaaren und Staub auf Möbeln.

Wenn Sie 1 Stunde haben...

Flecken im Erdgeschoss:
Wenn Sie mehr Zeit haben, räumen Sie das Wohnzimmer- ordnen Sie die Sofakissen an und löschen Sie vom Kaffeetisch. Wischen Sie die Lichtschalter, Türgriffe, Küchenrückwand, Kühlschranktür und Schränke ab. Führen Sie den Staubwedel über Topflampen und hängenden Leuchten.

Konzentrieren Sie sich auf den letzten Schliff: Geben Sie Handtücher im Badezimmer. "Fügen Sie ein frisches Spray von Blumen von Ihrem Garten zu kleinen Knospenvasen um das Haus hinzu", sagt Dunn. "Vergiss nicht, etwas ins Bad zu legen. Es ist immer eine nette Geste! "

Und für das große Finale:
Bestellen Sie zum Mitnehmen, gießen Sie sich ein Glas Wein ein und klopfen Sie sich auf den Rücken.

Schreiben Sie Ihren Kommentar