Moderne Männer träumen genauso von ihrem Hochzeitstag wie Frauen | Sex & beziehungen | 2018

Moderne Männer träumen genauso von ihrem Hochzeitstag wie Frauen

Masterfile

Wenn es um Hochzeiten geht, gibt es ein altes Sprichwort: Männer haben zwei Jobs - um am richtigen Ort und am richtigen Tag zu erscheinen . Saubere Kleidung tragen? Das ist ein Bonus. Aber es ist Zeit für eine mutige Whistleblower zu enthüllen, was solche Bräute-kennt-beste Propaganda als Sagen Sie Ja zum Kleid wird Ihnen nicht sagen: Der Mann des 21. Jahrhunderts gräbt wirklich, wirklich Hochzeitsplanung.

Für mich begann es in der Kindheit. In einer großen Familie aufwachsen, verstand und mochte ich, was eine Hochzeit war. Es war eine Party, auf der ich ausgefallene Klamotten tragen durfte, und es gab Geschenke und Tanz, und die Erwachsenen redeten immer lauter, während die Nacht weiterging. Manchmal kämpften Männer, was auch ziemlich cool war. Ich konnte mir bereits meine eigene Traumhochzeit vorstellen: Ich hatte Sports Illustrated über Wayne Gretzkys Hochzeit mit Janet Jones gelesen und gelernt, dass du immer eine heiße Blondine heiratest (mehr über sie). Der siebenjährige Junge wusste, dass ich jedes Mal, wenn ich heirate, eine epische Party veranstalten würde!

Mädchen (und Jungs) träumen vielleicht von ihrem großen Tag, aber diese Vision verändert sich mit der Zeit, wenn wir sie entdecken nette Sachen wie Champagner und Vera Wang und Kurt Vonnegut. Am Ende haben wir natürlich nicht die Taktik benutzt, die meinem Kindheitsselbst total gemein schien: in einen Feuerwehrwagen zu kommen, Blumenarrangements zu wählen, die vollständig aus Venusfliegenfallen bestanden, oder Optimus Prime als unsere Gerechtigkeit des Friedens zu buchen. (Zum Glück, meine Verlobte, Sarah - ich habe dir gesagt, dass es in dieser Geschichte einen heißen Blondschopf gab - wir haben nicht darauf bestanden, dass wir in einer silbernen Kürbis-Postkutsche kommen würden.) Wir waren jetzt Erwachsene und unsere Hochzeit würde gehen sei eine erwachsene Angelegenheit.

Der große Tag war eine tolle Party - und ich spielte eine viel größere Rolle als nur ein Tor am Ende des Gangs. Anstelle des klischeehaften "Liebe ist geduldig, Liebe ist nett" von 1. Korinther 13, entschied ich, dass unsere Zeremonie zynischen ol 'Vonneguts "Wenn das nicht schön ist, was ist?" Als DJ und der inoffizielle Soundtracker unserer Beziehung Ich habe die Playlist der Rezeption übernommen. Und da ich als Redakteurin in einem Designmagazin arbeitete, habe ich die Einladungen gestaltet und entschieden, dass clevere, intelligent gestaltete Leute mit einer längst vergangenen Ära der Coolness sprachen. Jay Gatsby hätte kein frilly Krepppapier verschickt (wenn du weißt, dass es mit Daisy besser gelaufen ist). Er hätte männliche Einladungen geschickt wie die blau-blauen, band-poster-inspirierten - "The Making It Legal Tour: One Night Only!" - ein Designerfreund, der für mich geschaffen wurde.

Die besten Hochzeiten sind eine zarte his-and - Amalgam der Träume. Deshalb ist es eine ausgezeichnete voreheliche Übung im Geben und Nehmen, gemeinsam eine Hochzeit zu planen - sogar besser als ein High-Stakes-Spiel mit "Strip-Go-Fisch". Was ich in beiden Fällen gelernt habe, ist, dass du deine Spots auswählen musst. Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie gewinnen, ohne alles zu wissen."

Als inoffizieller Shutterbug der Beziehung wurde Sarah beauftragt, ein collagiertes Gästebuch zu erstellen und unseren exzellenten Fotografen zu finden. Und obwohl ich ein bisschen zögerlich war, als sie entschied, dass ich eine maßgeschneiderte Smokingweste tragen sollte, folgte ich ihrem Rat, und ich bin jetzt der stolze Besitzer einer perfekt passenden Weste, die von zwei alten französischen Schneidern handgefertigt wurde - das muss ich trage einmal pro Woche, bis ich 192 bin, um es das Geld wert zu machen. Aber Sarah liebte es. Sehen? Ich wählte meine Schlachten.

Vielleicht am anschaulichsten für unser einzigartiges Gleichgewicht: Wir haben beide eine Party zugunsten unserer Familie und Freunde vorbereitet. Ich habe ein Mix-Tape unserer Lieblingsliebeslieder zusammengestellt (Daft Punk, Broken Social Scene, die Beach Boys) und betitelte es mit "Wedding Jams". Sarahs Beitrag? Selbst gemachte Brombeermarmelade, denn, nun, sie liebt wirklich Wortspiele.

Am Ende war unsere Hochzeit der perfekte Kompromiss des 21. Jahrhunderts - ein Hauch von Glasschuh, ein bisschen Gretzky. Und wir beide haben es geschafft, einen Hochzeitstagstraum zu verwirklichen, an dem wir uns seit Jahren hartnäckig festklammern: es mit unserem perfekten Partner legal zu machen.

Wie viel Engagement hatte Ihr Ehemann bei der Planung Ihres großen Tages? Teile deine Geschichte mit uns oder im Kommentarbereich unten.

Schreiben Sie Ihren Kommentar