Moderne, wohnliche Einrichtungsideen: Sieben Tipps | Wohnkultur | 2018

Moderne, wohnliche Einrichtungsideen: Sieben Tipps

1 von 7

Zurück

Weiter

Einfach stylisch

Was passiert, wenn ein norwegischer Modehändler im ländlichen Quebec mit einem französischen Kosmetikexperten zusammenkommt? Eine ganze Menge Design-Magie, das ist was. "Wir haben uns vor langer Zeit auf einer Landstraße in ihn verliebt", sagt die Hausbesitzerin Nina Dyson aus ihrem 21 Jahre alten Haus in den Eastern Townships. Einige Jahre später rief ein aufgeregter Agent sie an, um sie wissen zu lassen, dass das Haus auf dem Markt war. Sie kauften es sofort, trotz des dunklen und veralteten Inneren des Hauses. "Das erste, was ich getan habe, war, eine spezielle Tünche zu bestellen, die traditionell in Norwegen verwendet wird und das ganze Holz - sogar die Böden, die dunkle Flecken auf ihnen hatten", sagt sie. Ihre norwegischen Wurzeln zeigen sich auch in der Art, wie sie Farben verwendet und in der Leichtigkeit des Designs. "Es gibt etwas im skandinavischen Licht, das uns Nordländer dazu bringt, weiße und helle Farben zu kombinieren. Vielleicht sind es die endlosen Sommertage, die Nordlichter oder die dunklen Winter, wo wir das Haus mit Kerzenlicht füllen, aber wir haben gelernt um Räume zu schaffen, die sowohl modern als auch komfortabel sind. " Selbst im Winter, mit all dem Schnee draußen, sagt Nina, dass ihre Farbe der Wahl einfach zu leben und zu pflegen ist. "Mein Mann und meine Kinder lieben es so sehr, ich habe sie alle davon überzeugt, auch unser Stadthaus weiß zu lackieren!"
Hol dir das Aussehen: Farbe, ganz weiß, Farrow & Ball . Sofa, Biltmore Domicile . Kissen, Ikea . Werfen, Oleana . Laternen, Lampe, beide Artemide .


Nina Dyson, Hausbesitzerin und Besitzerin von Montreals Emma Boutique.



Außerhalb des Hauses.

Vorheriger

Nächster

Sehen Sie sich den Rest von die Galerie

Schreiben Sie Ihren Kommentar