Treffe die Rogers Writers 'Trust Fiction-Finalisten von 2014! | Bücher | 2018

Treffe die Rogers Writers 'Trust Fiction-Finalisten von 2014!

1 von 5

Zurück Weiter

Autor: Carrie Snyder

Wo bist du her? hoch?
Kurze Antwort: Kanada, Deutschland, die Vereinigten Staaten und Nicaragua.
Lange Antwort: Ich wurde in Hamilton, Ontario geboren. Mein Vater hat gerade bei McMaster promoviert. Als ich drei Jahre alt war, lebten wir ein Jahr in Westdeutschland und zogen dann zurück in das ehemalige Haus meiner Urgroßmutter in Kitchener, Ontario, bis Dad Arbeit an einem College in einer kleinen Stadt in Ohio fand. Wir lebten dort, bis ich neun war, als wir nach Managua, Nicaragua, zogen, wo meine Eltern 14 Monate lang als Friedensaktivisten arbeiteten, eine Erfahrung, die ich in meinem früheren Buch Die Juliengeschichten fiktionalisiert habe Wussten Sie, dass Sie Schriftsteller werden wollten?
Ich wollte fast sofort Schriftsteller werden, nachdem ich ein Leser geworden bin. Ich liebte Worte! Ich liebte Geschichten! Ich würde Kapitelbücher in den Kindergarten bringen, da die Wahl des Klassenzimmers auf Bilderbücher beschränkt war. Mit sieben Jahren entdeckte ich zu meiner großen Überraschung, dass der jüngste veröffentlichte Autor ein vier Jahre alter Dichter war (danke, Guinness Buch der Rekorde). Es war schon zu spät für mich, ein Rekord-Wunderkind zu sein! Ernsthaft und ernsthaft arbeitete ich von Kindheit an mit Fokus, Entschlossenheit und dem Glauben daran, dass ich es schaffen konnte.
Warum sollte dieses Buch geschrieben werden?
Zwei Gründe: eine, die Stimme von Aganetha Smart, rief stark aus, um zu existieren; zwei,
Girl Runner lässt einen vergessenen Kampf für Gleichberechtigung in Kanadas Geschichte lebendig werden. Was ist dein Lieblingsbuch aller Zeiten?
Kann nicht. Antworten. Frage. Auch. Hart.
OK. Wenn ich auf einer einsamen Insel gestrandet wäre, hätte ich
Kleine Frauen von Louisa May Alcott gewählt. Es ist fett genug und voller Spaß und Abenteuer, Tränen, Irrwegen und lebhaften Charakteren, die mich von der Notlage ablenken würden, nur ein einziges Lieblingsbuch auszuwählen. Was ist der beste Ratschlag, den du jemals hast? bekommen?
Ich glaube nicht, lebhaften Rat zu behalten. Ich halte keine inspirierenden Zitate auf Haftnotizen neben dem Spiegel und misstraue instinktiv den Kleinen und den Süßen. Das Leben ist zu lang, zu tief, zu breit und zu kompliziert, als dass man es mit einer Antwort beantworten könnte. (Dies mag erklären, warum ich Romane schreibe.) Das heißt, ich beziehe mich immer noch auf den Rat meines Lehrers der Klasse 6, der uns die KISS-Regel beibrachte, und das trifft wirklich auf alles zu: Keep It Simple, Stupid.
Was ist dein verstecktes Talent?
Von ganzem Herzen zuhören. (Oh Junge, das klingt kitschig. Scratch das.) Optional: Schreiben und singen Lieder auf dem Klavier. Oder: Brot backen. Oder: Erfolgreiche Evangelisierung von Freunden, um am frühen Morgen mit mir zu trainieren. Oder: Ukulele spielen. Oder: Lustige Unterhaltungen mit Kindern.
Wen bewundern Sie am meisten?
Meine Kinder. Sie trotzen der Welt jeden Tag mit offenen Köpfen, Neugier und einer enormen Lernfähigkeit. Eigentlich auch mein Mann. Er ist genau wie sie.
Welchen Song singst du, wenn niemand zuhört?
Johnny Cash, "Ring des Feuers".
Carrie Snyder,
Girl Runner , $ 30 . Vorheriger

Nächster
Überprüfen Sie den Rest der Galerie

Schreiben Sie Ihren Kommentar