Treffen Sie Anastasia Lin, eine weitere furchtlose kanadische Schönheitskönigin. | Nachrichten | 2018

Treffen Sie Anastasia Lin, eine weitere furchtlose kanadische Schönheitskönigin.

Foto, Anastasia Lin.

Miss World Canada, Anastasia Lin, wurde als ehemalige Miss World Canada bezeichnet, die auch ihr Geburtsland kritisiert hat. Iran.

Die Aktivistin sagt, sie sehe Umzüge als einen Ausweg aus vielen, um ihre Botschaft zu verbreiten. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin hielt Lin im vergangenen Monat in London eine Rede über das Recht, an China zu glauben, und nahm im vergangenen Sommer auch an einem Kongressausschuss des US-Kongresses teil, der die Verfolgung durch den chinesischen Staat untersuchte. Aber sie glaubt, dass Umzüge ihr Profil und damit ihre Botschaft verbessern. "Schönheitswettbewerbe geben jungen Frauen einen Titel, einen Status in der Gesellschaft... die Leute hören mehr zu", sagt sie.

Wie sich selbst Festspiele entwickeln

Die Art und Weise, wie Frauen beurteilt werden, ändert sich - mehr und mehr wird klar, dass die Idee von einem Festzug, der nur auf der physischen Erscheinung beruht, ist archaisch, sagt Lin. Sie war erleichtert, als Miss World dieses Jahr den Badeanzugwettbewerb absagte. Als sie 2013 in Kanada antrat, schied Lin aus und zog es vor, ihre Punktzahl in einer anderen Kategorie zu verbessern.

"Ich fühle mich sehr unwohl, wenn ich ohne Kleidung aussehe", sagt sie.

Related:

Autor und Aktivist Nazanin Afshin-Jam: Sexy, schlau und revolutionär
Der Gewinner des Canadian Mrs. Universe ist allerhand erstaunlich
Ms. : Harriette Cunningham, Trans-Rechte Vorreiter
Update

Schreiben Sie Ihren Kommentar