Maximieren Sie Ihre Digitalkamera | Leben | 2018

Maximieren Sie Ihre Digitalkamera

Nun, da Sie eine Digitalkamera haben, warum nicht lernen, wie Sie das Beste daraus machen? Hier sind einige Tipps, die Sie ein Leben lang verwenden werden. Wir geben Ihnen einen kurzen Kurs über die Grundlagen: Verwenden und Aufbewahren von Batterien, Auswählen von Speicherkarten und so weiter. Und dann zeigen wir Ihnen, wie Sie die Leistung Ihrer Kamera verbessern und ihre Lebensdauer mit der richtigen Pflege und einigen ausgewählten Zubehörteilen verlängern können.

Grundlagen der Batterie

Digitalkameras verbrauchen Batterien sehr schnell und das ist teuer. Vergessen Sie daher Alkalibatterien und denken Sie daran, beliebte wiederaufladbare Nickel-Metallhydrid (NiMH) -Batterien zu verwenden. Sie sind preiswert und umweltfreundlich. Plus, sie geben Ihnen mehr Bilder pro Ladung und können Hunderte von Mal aufgeladen werden. Ziemlich beeindruckend!

Um NiMH-Akkus in Spitzenqualität zu halten, denken Sie daran, sie erst wieder aufzuladen, wenn sie vollständig entladen sind (was möglich ist, indem Sie die Batterien in eine Taschenlampe stecken, bis das Licht ausgeht). Denken Sie auch daran, in zwei Sätze wiederaufladbarer Batterien zu investieren, damit Sie immer Ersatzteile haben.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, den Saft zu sparen und zu vermeiden, dass die Batterien leer sind:

• Beschränken Sie die Verwendung des LCD und verwenden Sie den Sucher wann immer möglich, um ein Bild zu gestalten. Und überprüfen Sie das Bild auf der LCD-Anzeige nur, wenn Sie wissen, ob Sie die Aufnahme erhalten haben oder nicht.
• Schalten Sie die Kamera vor der automatischen Abschaltung aus, wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind. Das bedeutet OFF: "Sleep Mode" zählt nicht. Sie sparen viel Batterieleistung.
• Verwenden Sie einen Netzadapter, damit Sie sich keine Sorgen mehr über den Batterieverbrauch machen müssen. Sie können die Kamera über eine Steckdose mit Strom versorgen, um Ihre Bilder auf Ihren Computer zu übertragen, ohne die Batterien zu entladen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Fotos herunterladen oder auf dem Bildschirm Ihrer Kamera anzeigen, die beide viel Strom benötigen.

Speicher- und Speichergrundlagen

Die Speicherkapazität einer Digitalkamera ist begrenzt. Sobald Sie es ausgefüllt haben, müssen Sie Ihre Bilder auf einen Computer übertragen, bevor Sie wieder Bilder aufnehmen können. Obwohl Ihre Kamera wahrscheinlich mit einer Speicherkarte geliefert wurde, ist es eine gute Idee, in zusätzliche Speicherkassetten mit höherer Kapazität zu investieren. Auf diese Weise können Sie mehr Bilder aufnehmen, bevor Sie Bilder auf Ihren Computer übertragen müssen, und Sie können Bilder mit höherer Qualität aufnehmen.

Fotos auf DVD archivieren

Jedes Bild, das Sie auf Ihren Computer übertragen, belegt Platz auf der Festplatte fahren, und im Laufe der Zeit wird es sich füllen. Das bedeutet, dass Sie ein neues Laufwerk kaufen und installieren müssen. und wenn es abstürzt, könnten alle Ihre Fotospeicher für immer verloren sein.

Anstatt Ihre Festplatte aufzufüllen, speichern Sie Ihre Bilder auf einer wiederbeschreibbaren DVD. DVDs können bis zu sieben Mal mehr halten als eine CD und jeder kann etwa 15.000 Fotos in Fotoqualität speichern. Darüber hinaus sind sie einfach zu speichern und zu teilen.

Pflege Ihrer Digitalkamera

Digitalkameras können sehr anfällig für Schmutz, Staub und Schmutz sein: Gunk, der die Bildqualität und Leistung beeinträchtigen kann. Reinigen Sie Ihre Ausrüstung regelmäßig, vor allem, wenn Sie in einer Umgebung fotografiert haben, die mehr Schmutz oder Sand enthält. Halten Sie ein nicht kratzendes Linsenreinigungstuch oder -tuch sowie eine kleine Dose Druckluft griffbereit. Eine gelegentliche Reinigung hält Ihre Kamera für viele Jahre glücklich. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Kamera bei der Wartung von Digitalkameras in bestmöglicher Form halten können (Link zum neuen Artikel)

Wetterschutzideen

Ihre Kamera bevorzugt das gleiche Wetter wie die meisten Menschen: nicht zu heiß, nicht zu heiß kalt. Halten Sie es also unter einem Handtuch, wenn Sie sich am Strand sonnen. Und kuscheln Sie es unter Ihre Jacke, wenn Sie Fotos auf der Piste machen. Um es vor Wasser zu schützen, verwenden Sie eine einfache alte Plastiktüte. Machen Sie einfach ein Loch, aus dem die Linse herausragt, und befestigen Sie die Tasche mit einem Gummiband fest über der Linse. Presto: eine Miniatur-Regenjacke! Und decken Sie das Objektiv immer immer mit einer Kappe ab, um es zu schützen, wenn Sie Ihre Kamera nicht verwenden.

Aktualisieren der Kameratreiber-Software

Ein Treiber ist eine Software, die mit einem Peripheriegerät kommuniziert. Es gibt Treiber für Drucker, Kameras, Scanner usw. Wenn Ihre Treiber nicht aktualisiert werden, können Sie viele Fehlermeldungen erhalten. HP aktualisiert regelmäßig Treiber und bietet neue Versionen an, die die Leistung erheblich verbessern können.
Zubehör, das Sie auschecken möchten

Eine Digitalkamera ist in der Lage, großartige Fotos aufzunehmen. Kombinieren Sie es mit einem dieser Zubehörteile und es ist in der Lage, so viel mehr.

• Fotodrucker - Was nützt es, großartige digitale Fotos zu machen, wenn Sie nicht drucken und teilen können? Ein Farbtintenstrahldrucker und speziell formuliertes Fotopapier können nahezu professionelle Qualität liefern. Und ein Foto-Tintenstrahldrucker, der für den Druck digitaler Bilder optimiert wurde, bietet Ihnen mehr als nur Qualität: Mit speziellen Funktionen können Sie rahmenbereite Ausdrucke, Miniaturen im Brieftaschenformat, 4 x 6 Schnappschüsse und vieles mehr erstellen. HP stellt sogar tragbare Drucker für das Drucken von Fotos von unterwegs her her!
• Fotobearbeitungssoftware - HP bündelt häufig grundlegende Fotobearbeitungssoftware mit seinen Produkten, sodass Sie alle für die Bearbeitung bereit sind. Sie können Ihre Fotos drehen, skalieren und beschneiden und Änderungen an Helligkeit, Kontrast usw. vornehmen. Wenn Sie jedoch wirklich mit diesen Pixeln spielen möchten, sind eine fortschrittlichere Software (wie Adobe Photoshop und die günstigeren Photoshop Elements) die Standards unter Grafikern.
• Tragetasche - Nicht nur Fälle schützen eine Kamera, sondern sie haben oft eingebaute Taschen für Batterien und Speicherkarten. Es ist ein guter Weg, um Ihre Kamera zu schützen und Ihre gesamte Ausrüstung zusammen zu halten.
• Stativ - Egal, wie stabil Ihre Hände sind, ein Stativ hilft Ihnen, klarere, konsistentere Aufnahmen zu erhalten. Außerdem wird es Ihnen helfen, Ihre Möglichkeiten zur Bildaufnahme zu erweitern. Nahaufnahmen, Nachtaufnahmen... mit einem Stativ ist alles einfacher!

Besuchen Sie das HP Digital Photography Center

Schreiben Sie Ihren Kommentar