Wichtige Inhaltsstoffe, die Ihre Haut braucht | Mode | 2018

Wichtige Inhaltsstoffe, die Ihre Haut braucht

SPF-Regeln
"Sonnenschutz ist immer noch die Zutat Nummer eins, wenn es um Anti-Aging geht und Ihre Haut jung aussehen lässt", sagt Hautpflegeexpertin Dr. Sandy Skotnicki-Grant von der Bucht Dermatologisches Zentrum in Toronto. Nicht sicher, wie man den besten Schutz erhält? Ein hoher Lichtschutzfaktor (mindestens 30) schützt Ihre Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen, die Kollagen abbauen und Hautverfärbungen verursachen. Tragen Sie es mindestens 15 Minuten vor dem Verlassen der Tür auf und verlassen Sie sich nicht nur auf den SPF Ihres Makeups - Sie werden wahrscheinlich nicht genug auftragen, um den vollen SPF-Faktor zu erhalten, also verwenden Sie immer einen separaten Sonnenschutz.

Behandeln Sie es
Das vom Arzt verschriebene Retin-A, ein Derivat von Vitamin A, enthält eine hohe Konzentration an Falten bekämpfenden Inhaltsstoffen, die für die Anti-Aging-Therapie von grundlegender Bedeutung sind, sagt Skotnicki-Grant. Während diese Zutat irritierend sein kann, wird es helfen, diese auffälligen Linien zu bekämpfen, während alle Sonnenflecken verringern und jede erwachsene Akne löschen. Retin-A ist weniger potenten Verwandten, Retinol ist frei verkäuflich in vielen gängigen Hautpflege-Marken, wenn Sie nicht in naher Zukunft zu der Haut gehen. Und natürlich sollten Sie im Falle einer Reaktion immer zuerst ein neues Produkt auf einem Hautpflaster testen.

Acid wash
Glykolsäure ist eine weitere wirksame Zutat, die Sie zu Ihrer Behandlung hinzufügen können. Auch bekannt als Alpha Hydroxy Acid, oder AHA, hilft diese natürliche Fruchtsäure Ihrem Körper von der obersten Schicht abgestorbener Haut abzustoßen, um die darunter liegenden Zellen zu regenerieren, was Sie mit einem offensichtlichen Glanz belebt. Suchen Sie nach Produkten, die mindestens acht Prozent enthalten, und fügen Sie sie langsam Ihrer Routine hinzu.

Nehmen Sie Ihre Vitamine
Wir alle wissen, dass Vitamin C das Immunsystem stärkt, aber wussten Sie, dass es auch die Kollagenproduktion erhöht? Beginne noch nicht mit Essattacken. Es muss topisch in einer stabilen Form aufgetragen werden, um die Haut vor schädlichen freien Radikalen zu schützen, die das Altern verursachen, sagt Skotnicki-Grant. Checken Sie mit einem Fachmann ein, um zu sehen, ob Sie für ein verschreibungspflichtiges Produkt bereit sind, oder erweitern Sie Ihre vielen Möglichkeiten in einer örtlichen Apotheke.

Tag und Nacht
Jetzt wissen Sie, was Sie zu Ihrer Routine hinzufügen müssen Ich muss wissen, wann ich jedes Produkt verwenden muss. Diejenigen, die Retin-A, Retinol und Glykolsäure enthalten, können die Haut ein wenig sonnenempfindlicher machen, so dass es am besten ist, sie nachts zu verwenden. Vitamin C ist am besten für den Tag, da es die Haut vor Schäden schützt, während Sie unterwegs sind. Und natürlich, vergessen Sie nicht jeden Morgen Ihre Sonnencreme.

Schreiben Sie Ihren Kommentar