Kathy Dueck | Fitness | 2018

Kathy Dueck

Sicher, ein trim, getönten Körper ist schön, aber das ist nicht das einzige, was Kathy Dueck motiviert, zwei vor drei Mal zu trainieren Woche. Cardio, Schweizer Ballarbeit und Stretching helfen ihr, die durch Fibromyalgie verursachten chronischen Schmerzen, Steifheit und Müdigkeit zu bewältigen. Heute ist sie schlanker und stärker als sie vor ihrer Diagnose 1996 war.

Zu ​​Beginn erlaubte Dueck der Bedingung, sie davon abzuhalten, die Dinge zu tun, die sie liebte, wie Wandern und Gewichte heben. Aber sie war es leid, sich steif und außer Form zu fühlen. "Ich hatte es satt, mich so weit zu beugen, dass ich meine Schuhe binden konnte", sagt sie. Also nahm sie zweimal in der Woche in der Nähe ihres Hauses in Calgary an einem Fitnesskurs für Menschen mit Fibromyalgie und Arthritis teil. "Es ist nicht so, dass ich über Nacht vom Bett zum Superwoman gegangen bin, aber das Gehen war so viel einfacher", sagt sie. In diesen Tagen hat sie wöchentliche Sitzungen mit einem persönlichen Trainer zu ihrer Routine hinzugefügt und genießt Wanderungen auf den Wegen rund um Canmore und Banff. "Ich habe meine schlechten Tage, sicher, aber meine Einstellung ist, 'wenn ich Schmerzen und Steifheit habe, egal was, könnte ich genauso gut das Leben genießen!'"

Ihr Rat an Sie: versuchen Sie es und bleibe so aktiv wie möglich, während du deine Grenzen kennst. Und vergessen Sie nicht die Nebenvorteile von Fitness wie sich glücklicher, gesünder und energiegeladener zu fühlen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar