Es ist ein Junge! Das königliche Baby ist endlich angekommen | Leben | 2018

Es ist ein Junge! Das königliche Baby ist endlich angekommen

Die Herzogin von Cambridge während eines Besuches zur offiziellen Eröffnung der neuen Schatz-Galerie im Naturhistorischen Museum, im Zentrum von London. (Foto von National Pictures / KEYSTONE Presse © Copyright 2012 by National Pictures)

Das Königliche Baby ist endlich angekommen und es ist ein Junge. Das Baby, das die Daily Mail berichtet, wog 8 £, 6 Unzen. wurde am Montag, den 22. Juli gegen 16:24 Uhr geboren. Londoner Zeit, im St. Mary's Hospital, dem gleichen Krankenhaus, in dem die beiden Prinzen William und Harry geboren wurden.

Erste Berichte deuten darauf hin, dass die mit Spannung erwartete Lieferung reibungslos verlief. Middleton wurde in den frühen Morgenstunden des 22. Juli ins Krankenhaus eingeliefert - eine Übernachtung wird erwartet.

Der Sohn des Königspaares wird Berichten zufolge den Titel des Prinzen von Cambridge tragen. Er steht hinter seinem Großvater Prince Charles und seinem Vater Prince William an dritter Stelle.

Das Debüt von Englands neuestem königlichen Familienmitglied beendet monatelange Ratespiele über das Geschlecht des Kindes. Spekulationen über das Geschlecht des Babys begannen, kurz nachdem das Königspaar verkündet hatte, dass Kate es im Dezember 2012 erwartete.

Die Geburt des Babys markiert auch ein Ende einer möglicherweise schwierigen Schwangerschaft für die 31-jährige Herzogin, die Berichten zufolge litt sie in den ersten Monaten ihrer Schwangerschaft unter einer akuten und schwächenden Form von morgendlicher Übelkeit. Ihre Symptome waren so stark, dass sie kurz ins Krankenhaus musste, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Jetzt, da die königliche Schwangerschaft vorbei ist und das Geschlecht des Babys feststeht, können königliche Beobachter eine neue Besessenheit haben - beiseite ab wann werden wir die ersten Bilder sehen - diese Obsession ist der Name des Babys. Traditionell erwähnt das Haus Windsor den Namen nicht in einer Geburtsanzeige und braucht Zeit, bevor einem neuen Familienmitglied ein Name verliehen wird.

Wie lange müssen wir warten? Das Publikum wartete eine Woche nach der Geburtsankündigung, um herauszufinden, dass Charles und Dianas Erstgeborener 1982 William hieß.

Bereite dich darauf vor, dass das Namensspiel jetzt ernsthaft beginnt. Die Öffentlichkeit wurde wie üblich gebeten, sich zu beschweren. Jüngste Umfragen (über Die Daily Mail ) legen nahe, dass die englische Öffentlichkeit den Namen George bevorzugt. Was immer das Königspaar wählt, um seinen neugeborenen Sohn zu nennen, eine Sache ist sicher: wir werden alle genau aufpassen.

Schreibe eine Glückwunschnachricht an das Königliche Paar im Kommentarbereich!

Schreiben Sie Ihren Kommentar