Zaudert man dich unglücklich? | Andere | 2018

Zaudert man dich unglücklich?

Piers Steel , Autor von Die Aufschiebungsgleichung , erklärt den Zusammenhang zwischen Zaudern und Glück, und wie man dem Aussetzen ein Ende setzen kann.

F: Was neigen wir dazu aufzuhängen? am häufigsten?

A: Der genaue Haufen von Aufgaben, die Menschen aufschieben, unterscheidet sich von Person zu Person. Für einige funktioniert es und für andere ist es Hausarbeit. Das gemeinsame Element ist, dass die Aufgaben, die wir alle aufschieben, alles sind, was wir persönlich als langweilig oder aversiv empfinden. In meinem Buch, ich nenne es "Value" und es ist eines der Schlüsselelemente der Gleichung, die erklärt, warum wir dilly-dally. Wenn uns das überhaupt nicht gefällt, werden wir es wahrscheinlich aussetzen. Trotz dieser Unterschiede gibt es eine Aufgabe, die auf der Liste der Verschleppten steht: Unordnung aufräumen. Die meisten Menschen tun das nicht gern.

F: Ist Zaudern immer eine gute Sache?

A: Nur aus Versehen. Wenn Sie zögern, legen Sie per definitionem etwas ab, obwohl Sie erwarten, schlechter dran zu sein. Wenn du es nicht für eine schlechte Idee gehalten hättest, dann ist das nicht die Verschleppung. Wenn wir jedoch zögern, passiert manchmal etwas Wunderbares und die Aufgabe, die wir erledigen mussten, wird annulliert oder irrelevant. Wir haben die Zaudererlotterie gewonnen! Aber meistens passiert das nicht. Delay kann verwaltbare Aufgaben in knurrende Bestien verwandeln, die uns zu verzehren drohen. Selbst wenn wir sie rechtzeitig fertigstellen, ist die Erfahrung oft so schlafentleert und angstbesetzt, dass wir wie einen Tag nach dem Rauschtrinken Reformversprechen machen. Natürlich fallen wir später immer noch in unsere alten schlechten Gewohnheiten zurück. Es ist nicht verwunderlich, dass uns das Aufschieben auf lange Sicht wesentlich weniger gesund, reich und glücklich macht.

Findest du, dass es einen Zusammenhang zwischen Zaudern und Glück gibt?

A: Wir wissen, dass es eine Verbindung gibt. Eine von der Procrastination Research Group durchgeführte Umfrage mit über 10.000 Befragten ergab, dass 94 Prozent der Befragten eine Procrastination negative Auswirkungen auf ihre Zufriedenheit haben, wobei 19 Prozent darauf hindeuten, dass der Effekt extrem negativ ist. Ich mache ähnliche Recherchen auf meiner eigenen Website, procratinus.com , und ich stellte fest, dass 70 Prozent der Zauderer weniger glücklich sind als der Durchschnittsbürger.

Der Grund dafür liegt vor allem in der Reue. Kurzfristig bedauern wir, was wir tun, aber auf lange Sicht bedauern wir, was wir nicht tun oder ablehnen. In meinem Buch identifiziere ich die Lebensbereiche, in denen die meisten Verschleppungen stattfinden, nämlich Gesundheit, Karriere und Ausbildung. Dies sind die gleichen Lebensbereiche, in denen wir am meisten bereuen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie schlimm es werden kann, hier ist ein Geständnis eines chronischen Zauderers: "Aufschub zerstört mein Leben und hat katastrophale Folgen bei der Arbeit, in der Schule, und bedroht sogar meine Sorgerechtssituation." Für einige es kann ziemlich tragisch sein.

F: Was ist Ihr Ratschlag für jemanden, der aufhören will, zu zögern?

A: Es gibt keinen einheitlichen Ansatz, da Menschen aus vielen verschiedenen Gründen nur zögern können wie ein Auto aus Gründen, die von den Reifen bis zur Übertragung reichen, zusammenbrechen kann. Es gibt jedoch eine Technik, die für fast jeden gut funktioniert - die Kontrolle der Versuchung. Je leichter es ist, auf eine Versuchung zuzugreifen, und je prominenter es präsentiert wird, desto wahrscheinlicher werden wir unsere langfristigen Ziele aufgeben und abgelenkt werden. Zum Beispiel ist E-Mail eine Versuchung; Es ist eine Low-Level-Arbeit, der wir uns widmen, wenn wir uns auf das große Projekt konzentrieren sollten. Hier ist was zu tun ist. Aktivieren und deaktivieren Sie alle Popup-, Sound- und Benachrichtigungsfunktionen, die anzeigen, wenn neue E-Mails eingehen. Überprüfen Sie Ihre E-Mails, wenn es zu Produktivitätseinbußen kommt, nicht wenn Sie eine Klingel hören. Sie werden feststellen, dass Sie in der Lage sind, etwa 10 Prozent mehr an einem Tag zu verdienen, und wenn Sie all diese Tage addiert haben, werden Sie über einen zusätzlichen Monat pro Jahr allein von diesem einen Schritt verfügen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar