Ist es unhöflich, ein Foto von Ihrem Abendessen zu machen? | Andere | 2018

Ist es unhöflich, ein Foto von Ihrem Abendessen zu machen?

Ein Paradebeispiel für die Arten von Essensfotos zeigen sich überall auf den Profilen.

Smartphones sind überall - auch wenn Sie keine haben, fühlt es sich an, als ob alle anderen es tun. Überall, wo Sie hinkommen, macht jemand ein improvisiertes Foto oder Video - gelegentlich finden Sie sich sogar ungewollt im Rahmen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand in einem Restaurant einen schnellen Schnappschuss von seinem Entree macht, noch seltener, um es zu sehen überall auf Instagram. Aber einige Restaurantbesitzer machen deutlich, dass sie diese Art von Verhalten unverzeihlich unhöflich finden.

Ein Artikel in Die New York Times verrät, wie weit einige der exklusivsten Restaurants der Welt gehen werden (

) Eine Gönnerin des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Ko in NYC wurde dafür gerügt, dass sie ein Foto von ihrem Abendessen gemacht hatte - ihr wurde gesagt, dass das Fotografieren verboten sei und sie ihr Telefon aufstellen solle

Ihre Verlegenheit war so akut, dass sie nicht einmal in dem Artikel erwähnt werden wollte und stattdessen versuchte, ihre Geschichte anonym zu teilen.

Sollte es der Frau peinlich sein, einen Kodex verletzt zu haben, tat sie es nicht wissen, existierte?

Die Antwort hängt von den Erwartungen eines Ausgehens ab.

Es gibt Leute, die glauben, dass das Ausgehen jeden Einzelnen dazu auffordert, die Gefühle seiner Mitmenschen zu berücksichtigen - deshalb ist es unangebracht, laut zu sprechen oder zu schnappen die Finger, um die Aufmerksamkeit zu erregen der Kellner, oder laut rülpsen und den Gürtel nach dem Essen in einem Restaurant abschnallen. Diese Art von selbstfokussiertem Verhalten kann zu Hause als gut angesehen werden - abzüglich der Schnappfinger - aber in der Öffentlichkeit fliegen sie einfach nicht.

Sollten Fotos beim Abendessen aufgenommen werden, werden sie in die Liste der No-Nos aufgenommen als Kinder von unseren Eltern lernen?

Ein Koch, der in dem Artikel zitiert wird, scheint das zu glauben. "Es ist eine Katastrophe in Bezug auf Dynamik, sich in das Essen, die große Unterhaltung, die sich entwickelt", sagte David Bouley. "Es ist schwer, einen denkwürdigen Abend zu bauen, an dem alle sechs Minuten Blitze fliegen."

Sagen Sie uns, was Sie denken. Sollten Fotos in Restaurants verboten werden?

Schreiben Sie Ihren Kommentar