Ist es wirklich möglich, ein Pfund pro Tag zu verlieren? | Fitness | 2018

Ist es wirklich möglich, ein Pfund pro Tag zu verlieren?

Getty Images

Die Lebensmittelgeschäft-Linie hat mehr als Schokoriegel, um Sie zu verführen; es gibt auch eine Menge Verkaufsargumente auf Titelseiten, die verlockend klingen, aber letztlich keiner genauen Überprüfung standhalten.

Denken Sie an all diese Behauptungen, die Sie in Zeitschriften finden, mit ausgefallenen Aussagen über Gewichtsabnahme. Einige Abdeckungen sind mit Super-Photoshop-Prominenten versehen, und andere bieten einfach eine magische Zutat, die Ihre gesamte Ernährung repariert. Ich habe einmal eine Deckzeile gesehen, in der behauptet wird, dass man in sieben Tagen neun Pfund verlieren könnte, indem man Blaubeersaft trinkt. Verzeihen Sie meine Skepsis.

Es gibt viele Behauptungen und Pläne, die durchschnittlich mehrere Tage lang ein Pfund pro Tag verlieren, aber kann es wirklich getan werden? Ob Sie es glauben oder nicht, kann es. Es gibt drei verschiedene Wege, um einen solchen schnellen Fettabbau zu erreichen:

  1. Dehydration
  2. Entfernung eines Körperteils
  3. Beginn bei einem extrem hohen Gewicht

Aus diesem Grund ist keiner dieser Pläne realistisch oder gesund.

1. Dehydrierung: Zu ​​Beginn kann Dehydration sehr gefährlich sein, und natürlich würden Sie das gesamte Gewicht schnell zurückgewinnen, sobald Ihre Wasseraufnahme wieder normal und gesund war. Nicht empfohlen. Low-Carb-Diäten lassen die Menschen oft denken, dass sie gut und schnell arbeiten, weil die Kohlenhydratverarmung zu einem massiven Wasserverlust führt.

2. Wahlamputation: Wie bei der zweiten ist es selbstverständlich, dass Sie nicht freiwillig eine Extremität abhacken, um Gewicht zu verlieren.

3. Morbide Adipositas: Sehr übergewichtige Menschen können schnell abnehmen, obwohl dies nicht bedeutet, dass sie sollten . Es gab viele Fälle, vor allem in der TV-Show The Biggest Loser von Menschen, die mehr als ein Pfund pro Tag verloren, weil sie so gewaltige Fettvorräte hatten.

Extrem übergewichtige Menschen können damit umgehen schnelle Gewichtsabnahme, weil sie so massive Mengen an zusätzlichen Kalorien an erster Stelle genommen haben, dass sie auf eine regelmäßige Kalorienaufnahme setzen, es möglich ist, ein Pfund pro Tag zu verlieren. Dies ist mit der Tatsache verbunden, dass Menschen, die 500 Pfund oder mehr wiegen, eine hohe Stoffwechselrate im Ruhezustand haben, und all das zusätzliche Gewicht überall hin mitzunehmen, erfordert massive Anstrengungen.

So kann eine durchschnittliche Person so schnell abnehmen gesund bleiben?

Kurz gesagt, nein. Für Menschen, die 30 Pfund statt 300 verlieren wollen, gibt es keine Möglichkeit, dass wir so schnell abnehmen können. Und obwohl die Übergewichtigen schnell abnehmen können, heißt das nicht, dass sie es so machen sollten. Crash-Diäten haben dramatisch negative Auswirkungen auf den Stoffwechsel, und die hormonelle Reaktion lässt Ihren Körper fühlen, als ob er für Kalorien verhungern würde, bis zu einem Punkt, den Willenskraft einfach nicht bekämpfen kann.

Außerdem Menschen, die schnelles Gewicht versuchen Verlust scheitert normalerweise. Das Geheimnis zum Erfolg ist langsam und stetig. Dieser Ansatz wird von den Experten unterstützt - Dr. Robert Kushner, klinischer Direktor des Northwestern Comprehensive Center für Adipositas in Chicago, behauptet, dass eine sichere Rate der Gewichtsabnahme nur ein bis zwei Pfund pro Woche, nicht sieben.

I Ich habe zahlreiche "Fallstudien" gesehen - nicht nur im Supermarkt und im Internet, sondern auch im Fernsehen und in veröffentlichten Büchern - von Menschen, die behaupten, in kurzer Zeit massive Mengen an Gewicht verloren zu haben. Die Sache ist, diese Leute wurden nicht als krankhaft fettleibig von Anfang an klassifiziert, so dass die Mathematik einfach nicht summiert.

Warum die Gewicht-Verlust-Mathematik macht keinen Sinn

Lassen Sie uns einige Beispielzahlen so laufen Du kannst sehen, was ich meine. Wir verwenden ein Beispiel einer Frau, die 200 Pfund wiegt und 30 Tage lang ein Pfund pro Tag verlieren möchte. Oh, und sie möchte, dass das verlorene Gewicht fett ist, nicht Wasser oder ein Bein.

Unsere 200-Pfund-Frau verbrennt rund 2.000 Kalorien alle 24 Stunden, einfach indem sie sesshaft ist - das ist, was ihr Körper braucht, um sich in Gang zu halten. Es wird im Allgemeinen nicht empfohlen, dass eine Frau dieser Größe eine Aufnahme von 1.500 Kalorien pro Tag unterschreitet, um die oben erwähnte metabolische Verlangsamung zu vermeiden, sowie eine hormonelle Reaktion zu vermeiden, die zu intensiven, überwältigenden Hungergefühlen führen würde. So kann sie ein tägliches Kaloriendefizit von 500 Kalorien schaffen, indem sie einfach weniger isst, und das ohne zusätzliche Aktivität.

Aber ein Pfund Fett zu verlieren, erfordert ein Kaloriendefizit von 3.500 Kalorien, also müssen wir noch weitere 3.000 pro Tag verbrennen, um täglich ein Pfund zu verlieren. Weißt du, was eine 200-Pfund-Frau braucht, um 3.000 Kalorien zu verbrennen? Einen Marathon laufen.

Sag, du bist diese imaginäre Frau. Kannst du jeden Tag einen Marathon laufen? Während Kalorien zu beschränken, nicht weniger? Dachte nicht.

All dies berücksichtigt nicht einmal, dass sich ihr Stoffwechsel im Laufe der Zeit verlangsamen wird, sowohl wegen der Gewichtsabnahme als auch wegen einer Steigerung der Leistungsfähigkeit ihres Körpers.

Wie viel Gewicht können Sie an einem Tag verlieren? Eine Woche?

Also was ist möglich? Für eine Person, die nicht ernsthaft fettleibig ist, ist der Verlust von sogar zwei Pfund Fett pro Woche ambitioniert; ein Pfund pro Woche ist vernünftiger. Denken Sie daran, wenn es darum geht, in Form zu kommen, gibt es keine schnelle, und es gibt keine einfache.

Ich werde mit der Aussage schließen, dass ich tatsächlich denke, dass zu viel Gewicht auf Gewichtsabnahme sowieso gesetzt wird. Ich glaube, wir müssen den Maßstab überwinden. Es gibt viel bessere Zahlen, auf die man sich konzentrieren kann, wie:

  • Wie viele Kalorien esse ich?
  • Wie viele Kilometer habe ich diese Woche laufen / schwimmen / radeln / laufen?
  • Wie viele Fitnesskurse habe ich besucht? ?
  • Wieviel Obst und Gemüse habe ich gegessen?
  • Wie viele alkoholische Getränke habe ich konsumiert?
  • Wie viele Fastfood-Mahlzeiten habe ich gegessen?
  • Wie viel Gewicht habe ich gehoben?
  • Was ist mein Blutdruck?
  • Was ist mein Cholesterin?

Dies sind die wirklich wichtigen Zahlen für einen gesunden Lebensstil. Fett Verlust kommt nur als ein Bonus durch die Konzentration auf diese Zahlen statt. Wenn Sie einen gesunden Lebensstil völlig annehmen, können Sie diese Skala einfach vergessen. Es ist nicht dein Freund.

James S. Fell, MBA, ist ein zertifizierter Kraft- und Konditionsspezialist in Calgary, AB. Er schreibt die Kolumne "In-Your-Face Fitness" für die Los Angeles Times und berät seine Klienten bei der strategischen Planung für Fitness und Gesundheit. Erhalten Sie einen kostenlosen Stoffwechselbericht bei Body For Wife . Mailen Sie James unter james@bodyforwife.com.

Schreiben Sie Ihren Kommentar