Ist "Gymtimidation" verhindert, dass du abnimmst? | Fitness | 2018

Ist "Gymtimidation" verhindert, dass du abnimmst?

Ist deine Einschüchterung davon abgehalten, in die Schule zu gehen? Turnhalle?

Angst ist eine schwierige Emotion. Auf der einen Seite hält es uns davon ab, rücksichtslos, gesetzlos und geradezu dumm zu sein. Auf der anderen Seite kann es uns davon abhalten, Dinge zu tun, die unser Leben unermesslich verbessern würden. Bewegung - oder zumindest ins Fitnessstudio - scheint eine jener positiven Erfahrungen zu sein, die die Angst einfach außer Reichweite hält.

Die Angst vor dem Einstieg in ein Fitnessstudio ist so weit verbreitet, dass es sogar einen klugen Begriff dafür gibt: " Gymtimidation ."

Aber wovor haben die Menschen so Angst?

Cosmopolitan Body hat fast 550 Männer und Frauen diese Frage gestellt, und es stellte sich heraus, dass" untauglich "der Hauptgrund war.

Frauen schienen zu befürchten, im Fitnessstudio fast doppelt so schlecht beurteilt zu werden wie Männer - angesichts der unerbittlichen Aufmerksamkeit für die Körper der Frauen keine Überraschung - 15 Prozent sagten, sie seien zu untauglich, um überhaupt in ein Fitnessstudio zu gehen. Frauen waren besonders besorgt, dass die männlichen Fitnessstudenten sie für fett oder ungeeignet beurteilen würden. Sie machten sich auch Sorgen darüber, wie andere Frauen sie ansehen würden.

Auch im Fitnessstudio sind Männer nicht immun gegen Selbstbewusstsein. Männliche Fitnessstudiogänger sagten, sie wollten nicht so aussehen, als wüssten sie nicht, was sie taten.

Und doch, während beide Geschlechter anscheinende Ängste teilen, könnten diese Ängste nicht ganz für ihren Mangel an Fitnessstudios verantwortlich sein. Rund 40 Prozent der Männer und Frauen sagten, der Grund, warum sie es nicht ins Fitnessstudio schaffen, ist, dass sie einfach "zu faul" sind.

Ist Faulheit eine Maske für Angst, oder ist es umgekehrt? Das ist eine Frage, die jeder Nicht-Trainer für sich selbst beantworten muss.

Die gute Nachricht: Sie müssen nicht ins Fitnessstudio gehen, um Sport zu treiben. Aber wenn du das tust, bedenke, dass ein erheblicher Teil der Leute, die um dich herum schnüffeln und paffen, mit ihren inneren Ängsten und ihrer angeborenen Faulheit zu kämpfen haben.

Fühlst du dich eingeschüchtert, ins Fitnessstudio zu gehen? Erzählen Sie uns davon im folgenden Kommentarbereich.

Schreiben Sie Ihren Kommentar