Zur Verteidigung von Sarah McLachlan: Sie ist so viel mehr als das SPCA-Lied | Andere | 2018

Zur Verteidigung von Sarah McLachlan: Sie ist so viel mehr als das SPCA-Lied

Foto, Kanadische Presse / Joe Papeo / REX / Shutterstock.

Ich kenne immer noch jedes Lied auf Sarah McLachlans Album von 1993; später noch, feministische Komödie. Aber McLachlans Behauptung, dass zwei weibliche Künstler Rücken an Rücken im kommerziellen Radio gespielt werden könnten und sollten, und ihr Tracy Flick-artiger Drang, dies mit einem massiven Frauen-Musikfestival zu manifestieren, ließ mich erkennen: Gute Mädchen können pushen .

Céline Dions Verbindungen zu Schwartz's Deli und Montreal geräuchertem Fleisch, erklärt

Es ist eine Sache, sich Veränderungen zu wünschen, es ist eine andere, einen Haufen männlicher Führungskräfte in einen Raum zu ziehen und sie zu verführen. McLachlan überzeugte die Verantwortlichen von Nettwerk, die Rechnung von Lilith Fair zu begleichen, und sein erstes Jahr machte $ 16 Millionen brutto, mehr als jedes andere Tourneefestival im Jahr 1997, als die Warped Tour und Lollapalooza explodierten. Liliths frühe Auftritte sind auch eine Vorschau auf die besten weiblichen Musiker, die heute noch arbeiten: Neko Case, Fiona Apple, Christina Aguilera, Tegan und Sara. Ich frage mich: Was hat diese Erfahrung, ein eigenes Fest, ihnen gebracht? Welche Kraft haben sie dort gesammelt und in ihre Karriere getragen?

2010, lange nachdem es seinen kulturellen Weg gegangen war, versuchte McLachlan, Lilith Fair nicht wiederzubeleben. "In 12 Jahren haben sich Frauen sehr verändert", sagte sie 2011 gegenüber Rolling Stone "Ihre Erwartungen haben sich verändert, die Sichtweise der Welt hat sich verändert, und das wurde nicht berücksichtigt, was ich beschuldige mich dafür. " Ich beschuldige mich selbst , sagte die Frau, die ein $ 16 Millionen Musikfestival veranstaltete.

Zu ​​dieser Zeit hatte McLachlan geheiratet, hatte zwei Kinder mit und ließ sich von ihrem Schlagzeuger Ashwin scheiden So gut. Sie hatte "Angel" und ihr eigenes Gesicht an die SPCA und andere Wohltätigkeitsorganisationen ausgeliehen und sechs weitere Alben veröffentlicht. Ohne Frage ist sie eine der mächtigsten, erfolgreichsten und großzügigsten Musikerinnen, die Kanada jemals hervorgebracht hat. Sie ist zweifellos gut.

Manchmal ist es leicht, ihre Musik zu verwerfen, wenn man es so annimmt, wie eine Rock-und-Pop-Kultur es dir gab. Aber ich fordere Sie auf: Ziehen Sie Fummeln oder Auftauchen , wie ich es getan habe, an einem Solo-Freitagabend vor und führen Sie Ihr erwachsenes Selbst wieder dem 14-Jährigen im Inneren vor. Lass sie dich näher ziehen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar