Verbessere deine Körperhaltung: 4 Übungen, die deine Schultern und deinen Rücken trainieren | Fitness | 2018

Verbessere deine Körperhaltung: 4 Übungen, die deine Schultern und deinen Rücken trainieren

Du kannst diese Bewegungen im Fitnessstudio oder zu Hause - alles, was Sie brauchen, sind ein paar Handgewichte. Integriere sie in dein wöchentliches Training und du wirst dich in kürzester Zeit stärker fühlen.

1. Armschlitten

1. Armschlitten
Legen Sie sich auf den Bauch und heben Sie die Arme im 90-Grad-Winkel an. Achten Sie dabei darauf, dass die Ellbogen mit den Schultern fluchten. Halte zwei Sekunden lang gedrückt. Strecken Sie die Arme nach vorne und bringen Sie die Finger in eine Rautenform über Ihrem Kopf. Halte zwei Sekunden lang gedrückt. Bringen Sie die Arme in die Ausgangsposition zurück. Tun Sie acht bis zehn Wiederholungen.

Vervollkommnen Sie Ihre Form: Rollen Sie die Schultern nach unten und weg von den Ohren.
Wählen Sie unten: Legen Sie die Arme für einige Sekunden zwischen den Wiederholungen.
Amp oben: Heben Sie die Arme in längeren Schritten von fünf Sekunden an.

2. Von vorne nach seitlicher Erhöhung

2. Frontale bis laterale Raise
Stehen Sie mit hüftbreitem Fuß, die Hände vor den Oberschenkeln, halten Sie Hanteln. Halten Sie die Ellbogen gerade und heben Sie die Arme in Schulterhöhe. Halten Sie die Armhöhe aufrecht und bewegen Sie die Hände nach beiden Seiten. Halten Sie für einen Atemzug und untere Hände neben den Oberschenkeln. Rückwärtsbewegung und Rückkehr in die Ausgangsposition. Machen Sie 12 bis 16 Wiederholungen.

Vervollkommnen Sie Ihre Form: Halten Sie die Schultern mit aktivem Kern und einer leichten Biegung in den Knien zurück.
Wählen Sie: Führen Sie die Bewegung ohne Gewichte durch.
Am Ende: Stehe auf einem Bein; Seiten umschalten.

3. Bent-Over fliegen

3. Bent-over-Fliege
Halten Sie Gewichte von zwei bis fünf Pfund, beugen Sie sich mit hüftbreitem Fuß vor, die Knie weich und die Arme gestreckt, die Handflächen nach innen gerichtet. Heben Sie beide Hände zu den Seiten und drücken Sie die Schulterblätter oben in der Bewegung. Zurück zur Ausgangsposition. Mache 15 Wiederholungen.

Perfektioniere dein Formular: Halte deinen Oberkörper ruhig.
Wähle es: Hebe deine Hände mit gebeugten Ellbogen hoch.
Halte es hoch: Halte fünf Sekunden lang an wenn deine Arme erhoben sind.

4. Vorübergehende Zeile

4. Bent-Over Row
Halten Sie Gewichte von fünf bis zehn Pfund, beugen Sie sich mit hüftbreitem Fuß vor, die Knie weich und die Arme gestreckt, die Handflächen nach innen gerichtet. Ziehen Sie Hanteln zu Ihrer Brust und drücken Sie die Schulterblätter zusammen. Zurück zur Ausgangsposition. 15 Wiederholungen.

Vervollkommnen Sie Ihre Form: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Rückenmuskulatur, nicht auf Ihre Arme.
Wählen Sie: Verwenden Sie leichtere Gewichte.
Verstärker: Führen Sie aus die Übung balancierte auf einem Bein, mit dem anderen bequem hinter dir.

Schreiben Sie Ihren Kommentar