Ich sauge und laufe diesen Winter - so geht's auch | Fitness | 2018

Ich sauge und laufe diesen Winter - so geht's auch

Es war ein paar Wochen Fehlstarts. Nachdem eine Schneeschmelze auf meiner Stadt gelandet ist und eisiger Regen alles in einer tückischen Kruste bedeckt hat, habe ich morgens früh meine Tür geöffnet und sie sofort geschlossen. Gehst du hinein? Du bist verrückt.

Laufen ist zum Eckpfeiler meiner Fitnessroutine geworden - ein Weg, um relativ gut in Form zu bleiben und Bewegung für meinen Hund zu bekommen. Boom! Zwei Dinge auf einmal! Bei warmem Wetter gingen Rufus und ich drei Mal pro Woche aus, bevor wir für eine halbe Stunde arbeiteten. Aber mit der Ankunft des Winters fing ich an, Ausreden zu finden, um auszusteigen. Wer in der eiskalten Kälte laufen will, ganz zu schweigen von den glitzernden Gehsteigen, auf denen man runterfallen und den Kopf aufreißen kann, ist keine unrealistische Sorge?

Winterradfahren ist machbar - und macht Spaß. (Wir schwören!) Hier ist, wie

ich entschied, jemanden zu stöhnen, der mich verkaufen könnte, wenn ich unter diesen nicht idealen Bedingungen renne. Bryan Smith, Manager der kanadischen Franchise in Toronto, der Running Room ist seit 16 Jahren im Winter unterwegs und schwört, dass er nur zwei Mal ins Wasser gesprungen ist (beide Male sagt er, er hätte gucken sollen, wohin er geht). Hier ist, wie er seinen Fall gemacht hat:

Schicht herauf und du wirst keine Entschuldigung haben

Du hast vielleicht keine Kontrolle über das Wetter, aber du hast Kontrolle darüber, was du trägst, sagte Smith. Beginnen Sie mit einem leichten, atmungsaktiven T-Shirt und folgen Sie ihm mit einem langärmeligen Laufshirt. Eine Jacke darüber sollte in Ordnung sein, aber eine Shell - etwas, das Wind, Regen oder Schnee abstößt - ist auch ein guter Ruf, wenn es kein sonniger, klarer Tag ist. Passen Sie abhängig von der Temperatur draußen an. Isolierte Laufstrumpfhosen (oft als Winter-Leggings verkauft) sind auch toll, und an wirklich kalten Tagen trage man die kleinen, figurbetonten Shorts (die man im Sommer tragen könnte) unter der Strumpfhose. "Niemand mag einen kalten Penner." Nein, mein Herr.

Eine Haube mit einem Pferdeschwanzloch hilft, Ihren Kopf vor zu verschwitzen, und Handschuhe mit Touch-Technologie werden Ihnen helfen, Ihre laufende Playlist zu kontrollieren. Und spare nicht an den Socken. Die Merinowolle wärmt sich tatsächlich etwas auf, wenn sie nass werden. "Socken sind wichtig, denn hier bekommst du Blasen, wenn du rennst. Gib ein bisschen Geld für deine Socken aus und sie halten sie lange."

Die originalen Laufschuhgriffe können Sie wahrscheinlich überspringen

Die Slip-on-Griffe dienen dazu, die Traktion auf dichtem Schnee und vereisten Oberflächen zu halten , Einzelhandel bei etwa $ 40 pro Pop. "Die ersten Male, wenn du sie trägst, fühlt es sich an, als hättest du Schnee unter deinen Füßen gummiert", sagte Smith. Sie sind ein wenig peinlich, um hineinzulaufen, und einige Benutzer haben berichtet, dass sie mitten im Lauf davonrutschen können. Während Smith sagte, dass er ein paar Paare hat, benutzt er sie nur, wenn es eine "Eislaufbahn" ist.


Abonniere unseren Newsletter - und kick deine Gesundheit in High Gear

Es ist okay, wenn du den Gehsteig vermeiden musst

"Ich würde immer noch empfehlen, dass Läufer laufen sollten, wo sie laufen sollen", sagte Smith. "Aber die Regeln der Straße sagen auch, wenn es keine gibt oder es ist nicht sicher, dann [Sie können] auf der Straße so nahe wie möglich auf der Seite des Gegenverkehrs laufen." (Auf diese Weise ist es einfacher für Sie und der Fahrer, um sich zu sehen.) Machen Sie sich entgegenkommenden Autos bekannt und erwägen Sie, in ruhigeren Zeiten zu laufen, fügte er hinzu. Tragen Sie Reflektoren auf Ihrer Kleidung und ein Licht, wenn Sie im Dunkeln laufen. Eine Stirnlampe oder eine Fahrradlampe, die um dein Handgelenk geschnallt wird, funktioniert normalerweise gut.

Laufen im Winter macht dich stärker, komm Frühling

Das Navigieren in diesen verschneiten und matschigen Bedingungen gibt dir mehr Training, sagte Smith. "Du hast tatsächlich viel mehr Arbeit gemacht, um durch den ganzen glatten Schnee zu laufen. Deine Unterschenkelmuskulatur, deine Fußmuskulatur, sie alle wurden mehr besteuert. "Es ist normal, sich anfangs ein bisschen wund zu fühlen, weil du verschiedene Muskeln verwendest und sie auf verschiedene Arten drehst und drehst. Stellen Sie sicher, dass Sie danach noch ein wenig mehr Zeit nehmen.

Boesveld und Rufus an einem sonnigen Dezembermorgen

Gehen Sie langsamer und ändern Sie Ihre Route

Winter ist wahrscheinlich nicht der optimale Zeitpunkt, um Ihre persönliche Bestzeit zu schlagen. Die kältere Luft kann sich in deinen Lungen stärker anfühlen, und du wirst wahrscheinlich langsamer sein wollen, um nach eisigen Flecken Ausschau zu halten, sagte Smith. Bürgersteige in Wohngebieten neigen auch dazu, schlanker zu sein, also ändere deine Route zugunsten trockener, klarer Pfade.


Ich habe es versucht: Aerial Yoga Class

Du bist der Richter

"Ist es eine Frage der Motivation Oder ist es eine Frage der Sicherheit? ", fragte Smith. "Wenn die Sicherheit ein Problem ist, gehen Sie nicht aus." Versuchen Sie stattdessen, einen Indoor-Track oder ein Laufband zu finden. Aber wenn dein Hauptproblem darin besteht, dass du zu faul bist, um dich zu schichten, erinnere dich an den Ansturm von Endorphinen und Selbstwertgefühl, der kommt, nachdem du das getan hast, was von deiner Liste abläuft. Und wenn Passanten Ihnen sagen, dass Sie verrückt sind, draußen im Schnee zu laufen, tragen Sie es als Ehrenabzeichen. "Wenn ich einen kriegen kann" Du bist verrückt, "Kommentar, es war ein guter Winter", sagte Smith.

Ein paar Tage nachdem ich mit Smith gesprochen habe, gehe ich mit Rufus hinaus und schaue vorsichtig auf Bürgersteige, die immer noch glänzend sind von Salz und Eis. Ich begann meinen Lauf durch die Nachbarschaft auf der Straße (das Buchlicht, das ich aus Mangel an einer besseren Option an meiner Jacke befestigt hatte, fiel sofort ab) und dann den Pfad in unserem örtlichen Park, der klar war. Ich rannte die gesamte Strecke ohne einen Schlupf, und es war noch belebender dank der Frische in der Luft. Das einzige, was mich bremste, war Rufus, der jeden Block anhielt, um den gelben Schnee zu schnuppern. Wenn ich ihn dazu bringen kann, diese Angewohnheit abzulegen, denke ich, dass wir eine schöne Wintersaison vor uns haben.

Schreiben Sie Ihren Kommentar