Ich wiederhole Mathe wieder! Hilfe für Eltern, die mit Mathe-Hausaufgaben kämpfen | Leben | 2018

Ich wiederhole Mathe wieder! Hilfe für Eltern, die mit Mathe-Hausaufgaben kämpfen

Getty

Ich mochte es nicht, Mathe zu versagen zuerst in der Schule herumgehen. Und rate was? Ich fühle mich, als ob ich Mathe immer wieder versage. Aber dieses Mal versage ich GRAD TWO, was schlimmer ist, als Mathe der Klasse 10.

Ich war so schlecht in Mathe in der Highschool, dass meine Eltern mich einen Tutor anstellten, nur damit ich die obligatorische Mathematik bestehen konnte Klasse. Als Abiturient in so ziemlich allen anderen Fächern hat mich das Versagen von Mathe aus der Scheiße gedrängt. Außerdem hasste ich Mathe. Ich dachte, wie Akne würde ich nach der Highschool nie wieder Mathe machen müssen. Ehrlich gesagt, bin ich immer noch traumatisiert von High-School-Mathe-Tests.

Aber OH, wie falsch ich war! Es stellt sich heraus, dass Sie später im Leben Mathematik brauchen. Sie brauchen Mathe, um Ihren Kindern bei IHREN Hausaufgaben zu helfen. Meine Tochter kommt heute fast jede Nacht mit Mathe-Hausaufgaben nach Hause. Wenn ich sage, dass sie dreistellige Zahlen schneller abziehen kann, als ich kann, lüge ich nicht.

Ich bin ein aktiver Elternteil, wenn es um Hausaufgaben geht. Ich mag es nicht, meine Nächte (oder frühen Morgen) zu verbringen, um sicherzustellen, dass meine Tochter ihre Hausaufgaben macht, aber ich mache es, weil Hausaufgaben wichtig sind und Verantwortung lehren.

Aber ich merkte, dass ich in großen Schwierigkeiten war, nachdem meine Tochter fertig war ihre Mathe-Hausaufgaben die andere Nacht und bat mich, es zu überprüfen.

"Falsch!", sagte ich und schaute auf eine der Fragen und ihre Antworten. Aber dann schaute ich genauer hin. "Warten. Lass mich sehen. Oh, ich bin falsch. Du hattest recht. "Und meine Tochter hatte Recht. Ich brauchte länger, um nachzusehen, ob ihre Antworten richtig waren, dann musste sie alle mathematischen Fragen beantworten, die sie alle richtig beantwortet hatten. (Leider musste ich den Taschenrechner herausziehen, um nachzusehen.)

Das ist schrecklich, aber ich zähle immer noch auf meine FINGER, also könnt ihr sehen, warum ich mir Sorgen um MEINE Zukunft mache. Denn Addieren und Subtrahieren ist eine Sache, aber ich weiß, was als nächstes kommt: Multiplikation und Brüche. Und hier sind wir wieder. Ich werde mich wieder wie ein Misserfolg in Mathe fühlen und bin nicht einmal mehr ein Student.

Es ist wahr, dass ich Mathematik nicht viel als Erwachsener gebraucht haben muss (außer um Tipps zu finden), aber Ich denke, es wäre wirklich schön, wenn meine Tochter keine Angst vor Mathe hätte wie ich. Stimmt. Ich bin TERRIFIED von Mathe. Nun, ich nehme an, ich könnte zurück in die zweite Klasse gehen und Mathe wieder lernen, aber stattdessen habe ich Sarah Bartram von Mostly Math genannt, die seit zwei Jahrzehnten Mathematiklehrer ist (das sind 20 Jahre! HA! I bin nicht so schlecht in Mathe) für Ratschläge für uns Eltern, die Mathe saugen und es dank unserer Nachkommenschaft noch einmal durchleben müssen.

1. Viele Eltern, die ihre Kinder zu ihr schicken, leiden unter "Mathephobie". "Jeder hat Angst vor Mathe und die Leute denken, dass es in Ordnung ist. Sie denken: "Hey, du bist also nicht gut in der zweiten Klasse, kein Problem. Aber wenn du das über Englisch sagst, würden sie dich für verrückt halten. "Sie hat Recht. Ich würde meiner Tochter nicht erlauben, damit durchzustehen, dass es ihr in Englisch nicht gut geht, also warum denke ich überhaupt, dass Mathe nicht so wichtig ist.

2. Sie sagt, Eltern, die an "Mathephobie" leiden, sollten es vor ihren Kindern verstecken. "Sie werden es aufgreifen. Nur weil du Angst vor Mathe hast, heißt das nicht, dass dein Kind es sein sollte. "Sie hat wieder Recht. Ich werde dafür sorgen, dass ich nicht mehr seufze und stöhne, "Math! Nicht schon wieder. "Ich möchte nicht, dass meine Tochter eine Mathphobie hat wie ihre Mama.

3. Im Internet schlägt sie zwei mathematische Programme vor, eines mit dem Namen Kumon und ein anderes mit dem Namen Jump Math , , die den Eltern Beispiele geben, damit sie ihren Kindern helfen können. "Es ist nie zu früh, um ihnen die Grundlagen zu vermitteln." (Und vielleicht ist es nie zu spät, um die Grundlagen zu lernen?)

4. Da die Mathematik schwieriger wird, wenn meine Tochter älter wird, schlägt sie vor, einen Tutor zu bekommen, wenn ich die Fragen nicht verstehe. "Sie müssen den richtigen Tutor finden", sagt sie. Das bedeutet, ein Tutor, der gerne unterrichtet, mag Mathe und ist geduldig. Ehemalige Lehrer sind eine gute Wette.

5. Bartram empfiehlt, dass sich die Eltern nicht zu sehr anstrengen sollten, um Mathe zu lernen, selbst nicht auf elementarer Ebene. "Es geht nur um das Auswendiglernen. Wenn du diese Fähigkeiten seit Jahren nicht mehr benutzt hast, wird es nicht im Vordergrund stehen. Daher ist es verständlich, dass Eltern einschüchternd sind."

6. Eltern, wie ich, sollten aufhören, über Mathe zu stöhnen und aufhören, Fragen zu stellen wie: "Nun, wann habe ich zum letzten Mal einen Infinitesimalrechnung verwendet?" "Ja, du wirst jeden Tag kein Kalkül verwenden, aber du willst es zu wissen, wie man Trinkgeld gibt, wenn man abgezockt wird oder wenn man die richtige Veränderung hat. Es hilft wirklich bei logistischem Denken und Problemlösen ", sagt sie.

Also, morgen, wenn meine Tochter Mathe-Hausaufgaben mit nach Hause bringt, werde ich ein Lächeln auf mein Gesicht putzen und vorgeben, dass ich das habe Zeit meines Lebens. Schließlich möchte ich, dass sie gut in Mathe ist und keine Angst vor Mathe hat. Ich möchte, dass sie bei ihren Tests einen goldenen Stern bekommt. (Und, lasst uns ehrlich sein, gut in Mathe zu sein, öffnet in Zukunft mehr Türen.) Und da ich zumindest versuche, ihr zu helfen, ist ihr goldener Stern auch mein goldener Stern. Und wer mag es nicht, einen goldenen Stern zu bekommen? Und ich werde auch anfangen, für einen Mathelehrer zu sparen. Weil ich weiß, bis zur vierten Klasse werde ich definitiv vermasselt sein. Bist du wie ich? Würden Sie die Mathematik der zweiten Klasse nicht schaffen?

Schreiben Sie Ihren Kommentar