Ich kümmere mich um meine Mutter und meine Kinder. Wie kann ich Burnout vermeiden? | Gesundheit | 2018

Ich kümmere mich um meine Mutter und meine Kinder. Wie kann ich Burnout vermeiden?

Illustration, Casie Wilson.

F: Meine Mutter war bis vor kurzem in guter Gesundheit. Jetzt passe ich auf sie und meine kleinen Kinder auf, und ich fühle mich bereits wie ausgebrannt. Wie kann ich mich am besten auf diese Schicht vorbereiten?

Wenn wir über Bewältigungsstrategien für die Sandwich-Generation sprechen, konzentrieren wir uns auf die Selbstpflege, die wichtig ist, aber nicht alle abdeckt Basen. Es braucht auch viel Organisation und Planung, um den Stress auf ein Minimum zu reduzieren.

Um zu beginnen, denken Sie an sich selbst als mehr als nur ein Chauffeur oder Scheduler: Sie sind auch ein Archivar. Haben Sie ein spezielles Notizbuch, das Sie zu allen Terminen Ihrer Mutter bringen können, um wichtige Informationen aufzuzeichnen. Angenommen, sie fühlt sich wohl, sei im Untersuchungsraum jederzeit als zweite Gruppe von Ohren, damit du ihr später bei der Verarbeitung der Informationen helfen kannst.


Related: Lainey Gossip kümmert sich um ihre Mutter


Nur weil es einen Computer gibt in der hausarztpraxis und in der facharztpraxis und im krankenhaus heißt das nicht, dass sie miteinander reden. Wenn Sie nach Kopien von Untersuchungen wie Bluttests und Bildgebungsergebnissen fragen, können Sie den Übergang von einem Anbieter zu einem anderen erleichtern und die Redundanz minimieren. Wenn Sie Informationen sammeln und ein System entwickeln können, um es zur Hand zu haben, kann es Stress und Frustration für Sie und Ihre Mutter sowie für ihr Team von medizinischen Fachkräften reduzieren.

Eine andere Möglichkeit, sich vor Burnout zu schützen, ist den Kreis der Menschen erweitern, die deiner Mutter helfen können. Erwägen Sie, alle Ihre Notizen und Materialien zu scannen und in einer Online-Drop-Box abzulegen, auf die andere vertrauenswürdige Personen mit einem Passwort zugreifen können. Sie werden nicht in der Lage sein, zu jedem Termin oder Krankenhausbesuch selbst zu gehen, und zu glauben, dass Sie allein sind, kann dazu führen, dass Sie sich noch mehr erschöpft fühlen. Egal, wer die nächste Reise in die Notaufnahme mit Ihrer Mutter macht, sie sollten leichten Zugang zu allen relevanten Informationen haben.

In der Nacht vor einem Termin, in einem ruhigen und stillen Raum, schreiben Sie eine Liste von Fragen Sie und Ihre Mutter wollen fragen. Die Leute fühlen sich manchmal schuldig, wenn sie eine Liste einreichen, aber nur so können sie sicherstellen, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden, und es hilft Ihrer Mutter, sich in ihrer eigenen Fürsorge zu engagieren.


Related: Pflege bewältigen


Fragen Sie das Gesundheitsteam der Mutter, um Websites oder Online-Ressourcen zu empfehlen. Wir alle kennen die Gefahr, sich auf Dr. Google zu verlassen - auf diese Weise, wenn Sie etwas lesen und es dem Team zur Kenntnis bringen wollen, sind es Informationen aus einer vertrauenswürdigen Quelle.

Bringen Sie für jeden Termin oder Krankenhausbesuch alle Medikamente mit Ihre Mutter nimmt, also kann der Gesundheitsdienstleister die Pilleflasche selbst betrachten. Und vergessen Sie nicht, eine Flasche Wasser, Snacks und doppelt so viel Geld für das Parken zu bringen, als Sie wirklich brauchen.

Indem Sie diese kleinen, proaktiven Maßnahmen ergreifen, können Sie Ihren eigenen Stress bewältigen und exponentiell zum Erfolg beitragen die Qualität der Versorgung, die Ihre Mutter erhält.

Danielle Martin ist Hausärztin und Vizepräsidentin für medizinische Angelegenheiten und Gesundheitssystemlösungen am Women's College Hospital in Toronto.


Mehr von Dr. Martin:
Wie man spricht zu Ihrer Familie über Entscheidungen am Lebensende

Beckenprolaps: Warum Kegel sollte Ihr neuer bester Freund sein
Hormonersatztherapie ist keine Menopause Heilung

Schreiben Sie Ihren Kommentar