Ich habe gerade herausgefunden, dass mein feministischer Freund Porno schaut | Meinung | 2018

Ich habe gerade herausgefunden, dass mein feministischer Freund Porno schaut

Foto, iStock.

Liebe Claudia,

Ich kam früh von der Arbeit nach Hause und ging mit meinem Freund von vier Jahren Surfen porno. Ich finde Pornos widerlich und erniedrigend für Frauen, und ich dachte, er fühlte sich genauso. Mein Freund ist ein nachdenklicher Mann und eine Feministin. Als ich ihn vor diesen Bildern sah, fühlte ich mich, als würde ich mit einem Fremden zusammenleben. Was soll ich tun?

Liebe schockiert,

Aber Sie leben nicht mit einem Fremden zusammen. Du lebst mit einem Freund von vier Jahren, einem "nachdenklichen Mann", "einer Feministin" - und einem Pornobegeisterten. Es kann zu Recht Verwirrung stiften, dass die Menschen, die wir lieben, viele Dinge gleichzeitig sind, und dass diese Eigenschaften oft in Opposition zueinander stehen. Wie erholt man sich von seinem Schock? Mit dem besten Werkzeug zur Auflösung: Konversation.

Es ist Zeit, sich mit deinem Freund zu treffen. Worüber denkt er nach? Was ist er danach? Ist das eine vorübergehende oder anhaltende Faszination? Wenn Sie die Größe dieses Geheimnisses verstehen, fragen Sie sich: Kann ich damit leben? Oder steht es in den Weg, wie ich unser Sexualleben erlebe?

Es ist entscheidend für die Gesundheit jeder Liebesbeziehung, die ihr je in eurem privaten Universum habt. Ohne (vernünftige) Geheimnisse verlierst du deine Selbstheit, den Feuerstein, der in erster Linie einen Funken verursacht hat. Geheimnisse sind kein Verrat - sie sind Autonomieerklärungen. Sie müssen dich nicht distanzieren und mit der Zeit können sie dich sogar zusammenhalten.

Claudia Dey ist Romancierin, Kolumnistin und für den Preis des Governor General nominierte Dramatikerin. Sie ist die Autorin von Wie man ein Bush-Pilot wird: Ein Field Guide, um glücklicher zu werden.

Reichen Sie Ihre Fragen an Dear Claudia

Schreiben Sie Ihren Kommentar