Wie Sie die sieben Ausscheidungskanäle des Körpers unterstützen | Kochtipps | 2018

Wie Sie die sieben Ausscheidungskanäle des Körpers unterstützen

Foto, Istock.

Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihr Neujahrsvorsatz war, Gewicht zu verlieren, und Sie haben es bereits vergessen. Der Frühling ist die perfekte Zeit, um Ihre Ziele zu erneuern oder neue zu beginnen. Ihre Energie ist wahrscheinlich bereits gestiegen, da die Tage länger, heller und (langsam) wärmer werden. Ich habe meinen Patienten immer eine Reinigung empfohlen, um einen Gewichtsverlust einzuleiten, indem sie entgiftende Nahrungsmittel in Verbindung mit einer Kräuterreinigung (besonders nach einer Saison des Winterschlafs und dem Verzehr von Komfortessen) zu sich nehmen. Hier sind meine Tipps zur Unterstützung der sieben Ausscheidungskanäle des Körpers:

1. Colon
Kräuter, die den Doppelpunkt während einer Reinigung unterstützen, sind Rhabarberwurzel, Triphala und Leinsamen, obwohl Sie Reinigungs-Kits vermeiden sollten, die Senna oder Cascara sagrada enthalten. Diese abführenden Kräuter, obwohl natürlich, können hart und Gewohnheit sein.

Hinzufügen von zusätzlichen Ballaststoffen ist auch wichtig für Darmgesundheit im Allgemeinen. Wir brauchen lösliche und unlösliche Ballaststoffe, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Versuchen Sie, die Faser während einer Reinigung auf 25-30 Gramm pro Tag zu erhöhen und nutzen Sie die Früchte des Frühlings, indem Sie mit neuen Gemüsen und Früchten experimentieren.

Stellen Sie sich vor, einen sehr großen Salat zu essen, der aus mindestens sechs Gemüsesorten pro Tag besteht. Sie können Antioxidantien-reiche Lebensmittel wie Grünkohl, Avocado, Limabohnen, Erbsen, Spinat, Himbeeren und Äpfel, die auch reich an Ballaststoffen sind. Fügen Sie einige Nüsse oder Hanfsamen für zusätzliche Faser und Knirschen hinzu!

2. Leber
Kräuter, die Leberentgiftung unterstützen, sind Mariendistel, Artischockenblatt, Löwenzahnwurzel und Knoblauch! Viele dieser Kräuter sind als Tees erhältlich, die Sie für zusätzliche Reinigung Vorteile genießen können. Das Entsaften von grünem Gemüse mit Zitrone und Ingwer ist ein großartiges entgiftendes Stärkungsmittel für die Leber, obwohl ich vor strikten Saftreinigungsmitteln warne, die zuckerhaltige Fruchtsäfte fördern. Ein Gemüsesaft eignet sich hervorragend als Snack während einer sinnvollen Reinigung, die gesunde Essgewohnheiten fördern sollte.

3. Nieren
Löwenzahnwurzel und Brennnesselblätter eignen sich auch hervorragend zur Unterstützung der Nieren. Insbesondere Brennnesseltee wirkt entzündungshemmend, da er viele Antioxidantien enthält, die den Körper vor der Überproduktion freier Radikale schützen. Diese Kräuter finden sich sowohl in pflanzlichen Reinigungsprogrammen als auch in Tees.

4. Lungen
Mullein-Blatt wird oft zur Behandlung von Atemwegsproblemen eingesetzt. Es ist auch toll, in einem Reinigungsset zu suchen, um die Lunge zu unterstützen. Wir sind täglich einer ständig wachsenden Zahl von Giftstoffen ausgesetzt, und die Mehrheit wird von der Luft absorbiert, die wir atmen oder aus der Nahrung aufnehmen, die wir essen. Unsere Lungen schützen uns und brauchen dafür Unterstützung.

5. Blut
Hawthorn Beere ist ein großes Antioxidans, das verwendet wird, um die Gesundheit des Kreislaufsystems zu fördern, um hohen Blutdruck und frühe Stadien der Herzkrankheit zu behandeln. Achten Sie auch auf Rotklee, ein großes Kraut zur Reinigung des Blutes.

6. Lymphsystem
Grüner Tee ist ein ausgezeichnetes Antioxidans, das dem Lymphsystem hilft, Giftstoffe weiter freizusetzen. Das Lymphsystem besteht aus Lymphgefäßen, Lymphknoten und Lymphe. Tonsillen, Adenoide, Milz und Thymus sind Teil dieses Netzwerkes, das dafür verantwortlich ist, den Körper von Giftstoffen zu befreien.

7. Haut
Mit Abstand der größte Ausscheidungskanal. Sie können Giftstoffe eliminieren, indem Sie mindestens 20 Minuten pro Tag Sport treiben, Löwenzahnwurzeltee trinken und viele bunte Früchte und Gemüse essen. Halten Sie sich an ballaststoffreiche Früchte wie Beeren, die während einer Reinigung mit Antioxidantien angereichert sind, für zusätzlichen Schub.

Wenn Sie sich energiegeladener und gesünder fühlen möchten, sollten Sie immer mehr dunkelorangees, rotes und violettes Gemüse hinzufügen Diät, die nachweislich entzündliche Hauterkrankungen wie Ekzeme behandelt. Wasser hilft außerdem dabei, Unreinheiten zu entfernen, also achten Sie darauf, dass Sie jeden Tag reichlich trinken.

Vermeiden Sie Fasten und Fruchtsäfte durch eine vernünftige Ernährung. Ich empfehle Vollwertkost wie glutenfreie Getreide, mageres Bio-Fleisch, Bio-Gemüse und Obst und Nüsse und Samen. Erwägen Sie, ein gutes Kräuterreinigungsset mit allen oben aufgeführten Zutaten hinzuzufügen, um die sieben Eliminationskanäle zu unterstützen.

Denken Sie daran, Reinigung sollte nicht Ihren Lebensstil stören oder Ihre Energie zappen. Berücksichtigen Sie mindestens einmal pro Jahr die Reinigung. Während des Jahreszeitenwechsels ist es eine großartige Zeit.

Die Naturheilkundlerin und zertifizierte Ernährungsberaterin Brenda Watson hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, durch verbesserte Verdauung eine lebendige und dauerhafte Gesundheit zu erreichen. Sie ist auch eine PBS Gesundheitserzieherin und New York Times Bestsellerautorin. Sie gehört zu den führenden Behörden in Nordamerika für optimale Ernährung und Verdauung, natürliche Entgiftungsmethoden und pflanzliche innere Reinigung.

Schreiben Sie Ihren Kommentar