Wie man hydratisiert bleibt | Gesundheit | 2018

Wie man hydratisiert bleibt

Wasser ist das Getränk des Lebens - es macht 70 Prozent unseres Körpers aus und hilft praktisch jedem Menschen unserer Körperfunktionen, vom Transport von Nährstoffen bis zur Konzentration unseres Gehirns. Wenn wir trainieren, kühlt Wasser unsere Körper ab, indem es Hitze auf die Oberfläche unserer Haut überträgt und sie durch Schweiß freisetzt. Aber wenn Sie dehydriert sind, ist Ihr natürliches Kühlsystem gestört, Ihre Energie wird gekappt und Sie können sich verletzen. Hier ist, wie Sie Ihren Körper abgeschreckt halten.

Wann trinken

Beginnen Sie Ihr Training immer mit Flüssigkeit - dazu gehört auch, dass Sie den ganzen Tag über Flüssigkeit erhalten. Dann ergänzen Sie verlorene Flüssigkeiten während und nach dem Training, sagt David Brooks, Sportmedizin Arzt in Summerland, B.C. und Flüssigkeitsexperte für die Canadian Academy of Sports Medicine.

Vorher: Trinken Sie zwei Tassen Flüssigkeit mindestens zwei Stunden vor dem Training. Dies wird Ihrem Körper Zeit geben, die Flüssigkeit aufzunehmen und Ihre Urinmenge wieder zu normalisieren, bevor Sie mit dem Training beginnen.
Während: Trinken Sie eine halbe bis drei Viertel einer Tasse (etwa drei bis sechs) gute Schlucke) Flüssigkeit alle 10 bis 15 Minuten während des Gehens, besonders wenn das Training anstrengend und das Wetter heiß ist. Achten Sie auf Anzeichen von Flüssigkeitszufuhr: Wenn Sie Muskelkrämpfe, Kopfschmerzen oder Schwindel, Schwäche oder Übelkeit haben, setzen Sie sich und trinken Sie mehr.
Nach: Ersetzen Sie während des Trainings die gesamte Flüssigkeit, um Ihre Genesung zu beschleunigen und zu einem hydratisierten Zustand zurückkehren. Woher weißt du, ob du genug getrunken hast? Der Urintest ist ein gutes Maß. "Wenn Sie ziemlich häufig gehen und es wie milde Limonade aussieht, dann sind Sie gut hydriert", sagt Pam Lynch, Halifax-basierte Ernährungsberaterin und Sporternährungsberater.

Was zu trinken

Wenn Sie gehen weniger als eine Stunde, bleiben Sie am Wasser - Ihr Körper braucht nicht die zusätzlichen Kohlenhydrate und Natrium in Sportgetränken gefunden. Aber wenn Sie anstrengende Aktivitäten von über 60 Minuten machen, können Sportgetränke Ihre Ausdauer steigern. Suchen Sie nach Marken, die 4 bis 8 Prozent Kohlenhydrate liefern - mehr wird stören, wie Ihr Körper Flüssigkeiten absorbiert - und 0,5 bis 0,7 g / L Natrium. Und vermeiden Sie die zuckerfreien Getränke: "Wenn Sie Kohlenhydrate suchen, wäre zuckerfrei die falsche Wahl", sagt Lynch.

Wie Sie trinken

Ob Sie Wasser trinken oder ein Sportgetränk, Stellen Sie sicher, dass es gekühlt ist, aber nicht eiskalt. Kühle Getränke leeren sich schneller aus dem Magen und machen sie besser für den Körper. Eiskalte Getränke können jedoch für Ihren Körper schwerer zu absorbieren sein.

Schreiben Sie Ihren Kommentar