Wie man eine Kernschmelze überwinden kann | Andere | 2018

Wie man eine Kernschmelze überwinden kann

Getty

Vor kurzem hatte ich die dümmste Kernschmelze aller Zeiten. Ein kurzer Perspektivverlust führte dazu, dass ausgerechnet in den Apple Store, in dem ich gehofft hatte, das neue iPhone zu kaufen, ein Zischen entstand. Aufgrund einer Politik, die nicht super kundenfreundlich ist, musste ich in den Laden gehen (eine halbe Stunde pro Weg), um einen persönlichen Termin zu vereinbaren und dann einige Stunden später wieder zum eigentlichen Termin zu kommen. Alles in allem kostete mich die Weigerung, Termine telefonisch zu buchen, ein paar Stunden in dem, was ich hoffte, ein produktiverer Tag zu werden. Ich schnappte die junge Frau an, die ein Klemmbrett hielt, über den schrecklichen Kundendienst und die Unannehmlichkeiten mouthing und im Wesentlichen Apple vorwarf, einen iPhone Mangel zu verursachen, um weiter zu summen. Sie blieb geduldig und höflich, und als ich mit dem Schimpfen fertig war, half sie mir, meinen Termin zu buchen. Vier Stunden später. Als ich ging, war ich immer noch verärgert, kam aber schnell in die Realität zurück.

Rationell weiß ich, dass Unannehmlichkeiten beim Versuch, ein teures Gerät zu kaufen, eines der am meisten verrückten Probleme sind. Und während ich mich umsah, umgeben von begeisterten Weihnachtseinkäufern und den kleinen Kindern, die in dicken Winterjacken überhäuften, die ehrfürchtig auf die glitzernden Dekorationen starrten, erinnerte ich mich, wo ich war und wer ich war und fühlte mein normalerweise anständiges Gefühl von Perspektive und Dankbarkeit zurück in. Ich bin glücklich. Ich bin normalerweise ziemlich zufrieden. Und eine schlimme Reaktion darauf, dass ich in der Schlange auf etwas warten muss, das ich glücklich kaufen kann, wird meinen Tag nicht ruinieren.

Ich beschloss, nicht zu schmoren. Um mich besser zu fühlen, ging ich und kaufte ein frühes Geburtstagsgeschenk für meine Tante. Es war nur eine Schachtel Trüffel, aber ich nahm meine kleine Frustration und bewegte mich vorwärts und machte etwas Nettes für jemand anderen. Und dann ging ich und machte etwas Nettes für mich, legte meine Arbeit für einen Moment beiseite und kam nach Hause, um ein köstliches Mahl mit Süßkartoffeln aus Lachs, Grünkohl und Ahornsirup zu kochen. Ich brauchte es. Seit Wochen - Monate wirklich - bin ich von meinen Füßen abgekommen und habe gelegentlich vergessen, richtig zu essen und habe oft Probleme beim Schlafen. Als ich in den Apple-Laden ging, war ich übermüdet und wollte einfach, was ich wollte, wenn ich es wollte. Die Idee zu warten, vom Zeitplan abgetrieben zu werden, drängte mich kurz über den Rand. Und das ist in Ordnung. Ich habe meine Coolness verloren, aber ich konnte es schnell hinter mich bringen. Und als ich am selben Nachmittag zum zweiten Mal in den Apple Store ging - wo die Jungs, die beauftragt wurden, sich um mich zu kümmern, nicht süßer oder hilfsbereiter sein konnte - hatte ich etwas Nettes für jemand anderen getan, etwas Yoga gemacht, gegessen ein gutes Essen, eine lange geduscht und hatte mein Glück und Gefühl der Perspektive wieder in Schach.

Schreiben Sie Ihren Kommentar