Selbstgemachte Seife | Wohnkultur | 2018

Selbstgemachte Seife

Mohnsamen sanft ablösen

Verschiedene Seifen

Geben Sie der Seife mit Zimt eine gemütliche Farbe und Textur oder fügen Sie Maismehl für ein sanftes Peeling hinzu.

Einige meiner klarsten Kindheitserinnerungen sind von meiner Mutter auf Händen und Knien in der Sonne, die einen Krug an einem Seil in einen Brunnen senkt. Sie sammelt Regenwasser - es ist reiner als Wasserhahn - für ein Do-it-yourself-Projekt vor einem Jahrhundert: selbstgemachte Seife. (Ich mache keine Witze über das Jahrhundert Sache - meine Mutter bekam ihr Rezept von einem Mennonite bei Black Creek Pioneer Village in Toronto.) Auf der Universität machte sie ihre erste Partie mit zwei Freunden und verkaufte sie an der lokaler Kirchenbasar. Und seither macht sie Seife.

Selbstgemachte Seife sieht den Bars sehr ähnlich, die man bei Shoppern findet. Aber für empfindliche Haut - die Art, die ich als ein juckendes Kind hatte, und jetzt als ein allergischer Erwachsener - gibt es nichts dergleichen. Für Menschen mit Hautallergien oder Erkrankungen wie Ekzeme macht das natürliche Einseifen viel Sinn. Meine Mutter schwört, dass sie nie jemanden gesehen hat, der darauf reagiert, und sie macht in den letzten 30 Jahren zwei oder drei Chargen pro Jahr. Mit viel Erfahrung ist sie kreativ geworden, wenn es um Düfte, Farben und Texturen geht - Kräuter und Gewürze, ätherische Öle, sogar Teeblätter und Blütenblätter - und eine beeindruckende Sammlung kitschiger Formen.

"Seife ist ein ausgezeichnetes Geschenk und kostet nur etwa $ 8 pro Charge. Und die Leute sind immer überrascht, dass du es selbst gemacht hast ", sagt meine Mutter. Die grundlegende Methode ist einfach, aber es erfordert ein wenig Versuch und Irrtum, also erwarte nicht, dass die erste Charge, die du machst, perfekt ist - einfach perfekt deins.

Luxuriöse Variationen Werde kreativ in deiner Küche! Eine Prise dieser Add-Ins wird Ihre Seife versüßen:

  • Düfte: Zimt, Kakaopulver und Mandelextrakt lassen Riegel gut genug zum Essen schmecken.
  • Farben: Ein Tropfen Lebensmittelfarbe wird schattiere deine Bar. Für einen natürlichen Farbton versuchen Sie Kurkuma für Gold, während Paprika ein reifes Rot hinzufügt.
  • Texturen: Haferflocken und Maismehl ergeben ausgezeichnete Peelings, und Mohnsamen sehen aus wie Tupfen. Oder probiere mein Lieblingsstück aus: Rosmarinblätter .

Natürliche selbstgemachte Seife Es hat etwas Magisches, deine eigene Seifenlauge herzustellen. Und es ist so einfach mit nur drei Zutaten!

Zutaten :
8 Tassen Schmalz (die Backzutat)
1 Tasse Lauge
3 Tassen Wasser
ätherische Öle Ihrer Wahl (optional )

Werkzeuge 1 Paar Gummihandschuhe
1 Paar Schutzbrille
1 großer Edelstahltopf
Silikonmuffinschalen oder -formen
Kunststoffspatel
Pflanzenöl (für Schimmelpilze)
Edelstahl-Handrührer (Option)

Richtungen 1. Formen mit Pflanzenöl einfetten. Über Zeitung verteilen. Beachten Sie, dass dies unordentlich werden könnte.
2. Melt Schmalz in einen großen Topf über Medium. Vom Herd nehmen und lauwarm stehen lassen.
3. Unter Verwendung eines nicht-reaktiven Plastikspatels (vermeiden Sie einen Metallspatel, da es eine chemische Reaktion verursacht), fügen Sie vorsichtig Lauge zu Wasser hinzu (nicht Wasser, um zu laugen, was gefährlich sein kann). Dadurch wird das Wasser sofort sehr heiß. Lauwarm lassen.
4. Schmalz zu Lauge-Wasser-Mischung hinzufügen. Mit einem Rührgerät oder Spatel etwa eine halbe Stunde kräftig rühren oder bis die Mischung dem Pudding ähnelt.
5. Fügen Sie Farbe oder Duft hinzu. Wir haben Mohn, Zimt und Haferflocken verwendet, aber alles geht.
6. Gieße Seife innerhalb von 5 Minuten nach dem Mischen in die Formen oder erhitze sie im Topf. Lassen Sie 4 bis 7 Tage stehen. Seifen sind fertig, wenn sie leicht aus den Formen springen. Tipp: Wenn sie nach 7 Tagen nicht leicht herausspringen, lassen Sie sie für eine Stunde einfrieren.
7. Warten Sie noch 2 Wochen - wie Käse, Seife muss altern. Richten Sie Stäbe auf einem mit Zeitungspapier bedeckten Backblech (zum Schutz vor Staub) bei Raumtemperatur aus.
8. In Papier oder Plastikfolie wickeln, wenn gifting.

Was ist Lauge? Es ist ein Reinigungsmittel in Seife. Tragen Sie beim Arbeiten immer Handschuhe und Schutzbrille, um sich zu schützen, und halten Sie Kinder und Haustiere aus dem Raum fern. Die Lauge, die aus Asche besteht, ist eine ätzende Substanz und kann Augen und Haut stark verbrennen und Kleidung beschädigen. Wenn Sie mit Lauge spritzen, entfernen Sie das Kleidungsstück und spülen Sie die Haut mit lauwarmem Wasser für 20 Minuten aus. Sie können Laugen in einem Baumarkt finden.

Schreiben Sie Ihren Kommentar