So lässt sich Ihr Zuhause gut riechen - Kerzen werden nicht benötigt | Wohnkultur | 2018

So lässt sich Ihr Zuhause gut riechen - Kerzen werden nicht benötigt

Foto, Alexey Ivanov / iStock.

Beichte : Ich besitze mehr als genug Kerzen, und trotzdem verbrenne ich sie nie. Es scheint, dass ich die angeborene halb-rationale Angst meiner Mutter vor Hausbränden geerbt habe. Auch wenn ich die Kerzen nur zu Ausstellungszwecken benutze - wer liebt nicht hübsche Verpackungen? - Ich mag es immer noch, mein Zuhause gut riechen zu lassen.

Betritt den Simmertopf: eine DIY-Mischung aus wohlriechenden Gewürzen und etwas von einer Wintertradition im Gater-Haushalt. Ich muss noch eine Kerze finden, die nach Komfort riecht, und es gibt keine Regeln, wenn es um Zutaten geht, was bedeutet, dass Sie mehrere Gewinnkombinationen kreieren können, die auf Ihre Nase zugeschnitten sind. Der resultierende Duft ist tief und warm mit einem Hauch von Gewürz, ähnlich wie Glühwein. Hier ist das einfache Rezept meiner Mutter:

1. Einen kleinen Topf mit Wasser kochen.
2. Piment, Zimtstangen, Sternanis, Nelken und Orangenschale zugeben.
3. Kochen Sie die Mischung für fünf Minuten.
4. Drehen Sie die Hitze auf ein köcheln lassen, und lassen Sie auf dem Herd so lange wie Sie möchten. Wasser nach Bedarf hinzufügen.

In Verbindung stehende:
4 einfache Schritte zu einem perfekt gemachten Bett
7 Möglichkeiten, Ihr Feiertagsdekor das ganze Jahr
zu verwenden: Rezept: Heiß gebutterter Chai Latte

Schreiben Sie Ihren Kommentar