Wie man ein schönes Tischterrarium herstellt | Wohnkultur | 2018

Wie man ein schönes Tischterrarium herstellt

Foto von Roberto Caruso

Sie wird benötigt:

Glasbehälter oder Gefäß

kleine Kiesel

zerstoßene Kohle

Blumenerde

Moos und Sukkulenten

Anleitung:

1. Bedecken Sie den Boden Ihres Behälters mit einer Schicht aus kleinen Kieselsteinen und dann mit einer Schicht Aktivkohle und dann Blumenerde.

2. Fügen Sie Ihre Sukkulenten wie Henne und Küken oder Kakteen hinzu.

3. Füllen Sie die Lücken mit Moos.

4. Befeuchten Sie Ihr Terrarium einmal pro Woche, damit es immer optimal aussieht.

Hinweis: Platzieren Sie Ihr Terrarium für optimale Ergebnisse in natürlichem, indirektem Licht. Direktes Sonnenlicht könnte die Pflanzen verbrennen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar