Wie man einen perfekten Käsekuchen macht: Der beste Trick überhaupt! | Gesundheit | 2018

Wie man einen perfekten Käsekuchen macht: Der beste Trick überhaupt!

Yvonne Duivenvoorden

Im Laufe der Jahre die Die Küche hat Hunderte von Käsekuchen getestet. Unser Top-Tipp für cremige, rissfreie Ergebnisse? In einem Wasserbad backen, die Pfanne immer in Folie wickeln, so dass kein Wasser eindringt, und sobald sie aus dem Ofen kommt, ein Messer um die Innenseite der Pfanne laufen lassen.

Warum brauche ich ein Wasserbad? ?

Manche Käsekuchenrezepte verlangen kein Wasserbad, aber wir bevorzugen diese Methode. Das Wasserbad (auch bekannt als Bain Marie) wird verwendet, um die Backtemperatur des Käsekuchens zu regulieren. Da die Temperatur von Wasser niemals den Siedepunkt überschreitet (es wird zu Dampf), hält es den Käsekuchen bei einer gleichmäßigen, langsamen Temperatur. Dies verhindert ein Überkochen des Käsekuchens (insbesondere an den Rändern). Der durch das Wasserbad erzeugte Dampf schützt den Backkäsekuchen zusätzlich und hält die Luft im Ofen feucht und feucht, damit der Kuchenkuchen nicht austrocknet und reißt.

Wie kann ich mit meiner Folie einen dichten Abschluss gewährleisten? Wasser tritt nicht ein?

Stellen Sie sicher, dass Sie eine große, quadratische Folie aus Hochleistungsfolie verwenden. Sie können schwere Folie im Supermarkt kaufen. Wenn Sie nur normale Folie zu Hause haben, befolgen Sie diese Anweisungen, um eine fest versiegelte Folie um Ihre Springform zu wickeln.


Zwei große Folienstücke übereinander stapeln.


Falten Sie an der Unterkante der gestapelten Folie eine Falz von 2 cm entlang der Kante .


Wiederholen und falten Sie zwei weitere Falten, um einen festen Verschluss zu gewährleisten.


Folie zu einem großen Quadrat öffnen. Legen Sie Ihre Springform in die Mitte.


Umwickeln Sie die Kante Ihrer Springform mit Folie. Wiederholen Sie mit einem weiteren Blatt Folie.

Kann ich meinen Käsekuchen bis zum Abkühlen sitzen lassen, bevor Sie ein Messer um die Kanten legen?

Für beste Ergebnisse führen Sie ein langes, dünnes Messer um die Kanten Ihres Käsekuchens Entferne den Käsekuchen aus dem Ofen. Wenn ein Cheesecake abkühlt, kann er ein wenig sinken. Wenn die Kanten noch an der Pfanne befestigt sind, fängt der Käsekuchen an, sich von den Kanten wegzuziehen, was zu möglichen Rissen führt. Sobald der Käsekuchen vollständig abgekühlt ist, können Sie den Ring leicht um die Springform entfernen.

Probieren Sie diese tollen Tipps mit einem unserer vier leckeren Käsekuchen:

Schreiben Sie Ihren Kommentar