Wie man eine gegrillte Gemüseterrine | Andere | 2018

Wie man eine gegrillte Gemüseterrine

Foto von Roberto Caruso

Um unser 85-jähriges Jubiläum zu feiern, hat unsere Küche die Archive besucht, um die Schlagzeilen der letzten 85 Jahre zu erleben. Inspiriert haben wir unsere Favoriten ausgepeitscht, geflippt und neu gemixt. Dazu Then and Now Remake, wandten wir uns eine nouvelle Gemüsepastete in einen hellen, gegrillten Gemüseterrine mit chimichurri Sauce.

und
Dies ist eine Ära der Diäten, Crash-Diäten, hoher Nahrung und nouvelle cuisine. Joghurt ist plötzlich König, und Eier bekommen einen schlechten Ruf. Die Mahlzeiten sind leichter und Gesundheit im Vordergrund steht, bis hin zu speziellen „dieter Dinner-Partys“, die die Gleichen von Zuckerrüben Salat, Lachs mit Äpfeln und braunem Reis Pilaw enthalten.

1980 „Nouvelle“ Gemüsepastete

Jetzt
gegrilltes Gemüse Terrine

Zutaten

TERRINE

  • 2 roter Paprika, geviertelt
  • 2 orange Paprika, geviertelt
  • 2 gelber Paprika, geviertelt
  • 4 mittlere Zucchini, geschnitten in 1 / 8- im. Scheiben längs
  • 2 japanische Auberginen, in 1/8-Zoll geschnitten. Längsschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 113 g-log Normalziegenkäse

Chimichurri Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große shallot
  • 1 jalapeno, entkernt und grob gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte Koriander
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie
  • 1 1/2 TL getrocknete Oregano
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig

Anleitung

  • PREHEAT Grill auf mittlere bis hohe
  • BRUSH Gemüse mit 2 EL Öl. Öl Grill, dann Grill, mit Deckel geschlossen, bis Paprika verkohlt und Zucchini und Auberginen sind zart, 6 bis 10 min. Cool auf einem Schneidebrett. Entfernen Sie Haut von den Pfeffern. Mit Papiertüchern trocken tupfen und mit 1/4 TL Salz bestreuen und mit Pfeffer würzen.
  • LINE die Unterseite und die Seiten eines 8 x 4-in. Laib-Pfanne mit 2 großen überlappenden Stücken Plastikfolie über die Seiten der Pfanne hängen. Legen Sie die Hälfte der Paprikaschoten mit der Haut nach unten und oben auf die Pfanne. Ein Drittel Käse über Paprikaschoten krümeln. Pfeffern. Schicht Zucchinischeiben quer über die Paprika. Die Hälfte des restlichen Käses über die Zucchini bröseln. Im restlichen Käse zerbröckeln. Pfeffern. Auberginenscheiben über Paprika schichten. Abdeckfläche mit Kunststoffüberhang abdecken. Lege 2 schwere Dosen in eine andere Laibpfanne. Stellen Sie Pfanne über Terrine, um es zu beschweren. 4 Stunden oder vorzugsweise über Nacht kühl stellen.
  • Knoblauch, Schalotte und Jalapeno in einem Mixer oder einer Küchenmaschine kurz dünsten. Fügen Sie Koriander, Petersilie, Oregano und Salz hinzu. Während des Drehens, gießen Sie 1/3 Tasse Öl und Essig durch die Tülle, bis püriert. Bis zur Verwendung kühl stellen. Zum Servieren Plastikfolie von der Terrine abziehen. Umkehren auf eine Platte, dann entfernen und verwerfen Sie Wrap. In 8 Scheiben schneiden und mit Chimichurri-Sauce beträufeln.

Schreiben Sie Ihren Kommentar