Wie man einen festlichen Kranz mit übrig gebliebenen Stofffetzen herstellt | Andere | 2018

Wie man einen festlichen Kranz mit übrig gebliebenen Stofffetzen herstellt

Foto von Roberto Caruso

.

Du brauchst:

Eine 12-Zoll-Styropor-Kranzform

2 Meter Samt

4 Meter Band

Nähnadeln

Eine Heißklebepistole

Einfache Anleitung:

1 . Schneiden Sie den Samt in mehrere lange breite Streifen, um die Kranzform zu bedecken. Das Ende des Samtkranzes mit Leim umwickeln.

2. Wickeln Sie das Formular mit Samt und überlappen Sie es, um einen faltigen Effekt zu machen. Verwenden Sie Stifte, um den Stoff an der Rückseite zu sichern. Wenn der Kranz bedeckt ist, stecken Sie das andere Ende fest und kleben Sie es fest.Sichern Sie die rohen Kanten auf der Rückseite mit einer Aline aus Heißkleber.

3. Überkreuzes Farbband über einem Haarnadel-Stift.

Wo finden Sie es: Form, michaels.com .Velvet, designerfabrics.ca . Ribbon, Mokuba , 416-504-5358.

Holen Sie sich weitere DIY-Kranzideen

Schreiben Sie Ihren Kommentar