Wie man Tomaten leicht röstet | Gesundheit | 2018

Wie man Tomaten leicht röstet

Tomaten haben Saison und sie sind wunderschön, lecker und reichlich. Wenn Sie bei Ihrem letzten Einkauf übereifrig waren, hier ist eine schnelle Lösung für die Verwendung von Tomaten, die sich ihrem Fälligkeitsdatum nähern: rösten Sie sie. Das Rösten von Tomaten ist eine ausgezeichnete Art, sie wieder zum Leben zu erwecken, da sie einen schönen Hauch von Rauch hinzufügt und den natürlichen Geschmack verstärkt - besonders wenn sie so lecker sind wie jetzt.

Verschiedene Tomatensorten erfordern eine etwas andere Behandlung. Am einfachsten sind Ihre Trauben- oder Kirschtomaten. Erhitze deinen Ofen auf 400F. Werfen Sie Ihre Tomaten mit gerade genug Olivenöl zum Überziehen, würzen Sie mit etwas Salz und Pfeffer, sowie eine Prise Zucker - und wenn Sie einen Hauch von Hitze mögen - eine Prise Paprikaflocken. Kochen Sie, bis die Tomaten welken und leicht gebräunt sind, ca. 20 Min.

Für Roma- oder Feldtomaten ist es meine beste Art, sie zu braten, sie zuerst zu vierteln und zu entsalzen. Dann rösten Sie mit der gleichen Methode wie oben Ihre Tomatenfilets.

Diese einfache Rösttechnik gilt für praktisch jedes Gemüse. Also, wenn Sie etwas alternden Brokkoli, Blumenkohl, Kürbis, Karotten, Kartoffeln oder sogar Rosenkohl haben - holen Sie sie in den Ofen, bevor es zu spät ist!

Geröstete Tomaten sind eine hervorragende Beilage. Sie sind auch schön auf einem Salat, gehackt und hinzugefügt zu einer Pasta oder als Begleitung zu einer Antipasti-Platte. Ein neues Rezept, das geröstete Tomaten in großem Umfang verwendet hat, ist unsere.

Ursprünglich veröffentlicht am 10. Oktober 2011.

Schreiben Sie Ihren Kommentar