Wie zu diagnostizieren und zu heilen! - kranke, kranke Pflanzen | Wohnkultur | 2018

Wie zu diagnostizieren und zu heilen! - kranke, kranke Pflanzen

1 von 5

Zurück Weiter

Unterwasser

Die Zeichen: Untere Blätter, die gelb und trocken sind, langsames Wachstum und schlechte Blüte oder Fruchtbildung.

Wie zu beheben : Sandige Böden benötigen in der Regel mehr Wasser als Lehmböden. Bewässerung gründlich und weniger oft ist besser als leicht und häufig. Verwenden Sie einen Schlauchstab anstelle eines Sprinklers, um jede Pflanze ausreichend zu wässern.

Vorheriger
Nächster Schauen Sie sich den Rest der Galerie an

Verwandte:
10 einfache Kräuter zum Pflanzen (und Kochen mit) diesen Sommer
10 Stauden für einen unendlich schönen Garten zu pflanzen
Die beste Gartenausrüstung für Ihre Frühlingsblüte

Schreiben Sie Ihren Kommentar