Wie man einen offenen Raum mit eleganten Akzenten dekoriert | Wohnkultur | 2018

Wie man einen offenen Raum mit eleganten Akzenten dekoriert

1 von 5

Zurück

Weiter

Monic Richard

Go big

Manchmal muss man groß werden. Das war das Gefühl der Hauseigentümer, als sie den Designer René Desjardins anrief, um ihr 1929 Haus in Outremont, Que, zu öffnen. Anstelle von kleinen dunklen Räumen
im ganzen Haus, sehnte sie sich nach offenen Räumen und einer
sonnigen Küche. Sie schlugen die Innenwände
nieder und ersetzten die Ziegelmauer auf der Rückseite des Hauses
durch eine Vielzahl von Türen und Fenstern. Helle Böden,
Wände und Schränke und atemberaubende Zierleisten runden das Aussehen dieses luftigen Familienheims ab.
Vorheriges
Nächstes
Sehen Sie sich den Rest der Galerie an

Schreiben Sie Ihren Kommentar