Wie man mit einem großen Verlust fertig wird | Leben | 2018

Wie man mit einem großen Verlust fertig wird

Margaret Miller

Einmal, während einer Radiosendung für unser Kinderbuch Die schelmische Mutter in der Kunstgalerie , waren ich und meine Co-Autorin Erica Ehm fragte: "Was denkst du ist die Tiefe der Verzweiflung?" Keiner von uns wollte diese Frage wirklich beantworten, weil wir als Mütter genau wussten, wie unsere Antwort lauten würde.

Ich dachte an diese Frage, als ich eine E-Mail bekam. Mail von Margaret Miller über ihr Buch Das Geschenk: Eine Reise der Mutter Mutter der Heilung . Miller verlor 2004 ihren 26-jährigen Sohn Bruce an einen betrunkenen Fahrer, und in dem Buch geht es um ihre Reise von diesem ersten Telefonanruf bis zur Gegenwart als nationaler Präsident von MADD Canada . Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt, aber am Ende Das Geschenk gibt den Menschen Hoffnung für die Zukunft, wenn sie über die Mutterschaft schreibt und wie sie mit dem Verlust ihres Sohnes fertig geworden ist. Ich habe Schwierigkeiten beim Lesen oder zu dieser Jahreszeit die Nachrichten zu sehen - jedes Mal, wenn der 11. September eintrifft, bekomme ich das gleiche kranke Gefühl. Es gab so viel Verlust, dass ich damals nicht verstehen konnte und immer noch nicht kann - ich bin deprimiert an den Tagen vor und nach dem Jahrestag. Ich frage mich, wie die Leute mit einem großen Verlust umgehen, wie ihn so viele Menschen an diesem Septembertag vor zehn Jahren erlebt haben.

Miller gab mir ihre Einsichten und Ratschläge, wie man einen großen persönlichen Verlust durchmachen und mit dem Leben voranschreiten kann .

1. Der Tod ist immer schwer:

Miller hat es auch schwer, von Todesfällen zu hören, besonders wenn es sich um Fahrstörungen handelt. "Ich frage mich: Warum?", Sagt sie. "Warum haben sie die Nachricht nicht verstanden? Warum sollte jemand die Entscheidung treffen, die zu einem weiteren unnötigen Tod führt? Wie können so viele Menschen so dumm sein? Wann werden sie jemals lernen? "Dann denkt sie darüber nach, was sie noch tun kann oder welche Botschaft sie senden kann, um zu verhindern, dass dies wieder geschieht. "Es ist so frustrierend!" 2. Jeder heilt anders:

"Es ist eine sehr persönliche Reise", sagt Miller. "Für mich waren es die ersten schmerzhaften Schritte, und nach und nach konnte ich mich mit jeder neuen Präsentation stärken. Als ich die Gesichter von Schülern sah, die ich über Bruce erzählte und den Horror dieser Nacht teilte, konnte ich die Tränen in ihren Gesichtern sehen und wissen, dass er nicht umsonst gestorben ist ", sagt sie. Obwohl die Stimme ihres Sohnes nicht mehr länger sei, fährt sie fort. Es wurde wichtiger für Miller als alles andere, was ihr Sohn noch durch sie beeinflussen konnte. 3. Die Nachrichten können deprimierend sein:

Wie Miller fällt es mir oft schwer Nachrichten zu hören. "Wenn ich eine andere Familie sehe, die sich mit dem Verlust eines Kindes befasst, bricht es mir das Herz. Ich kenne die Leere, die alles verzehrende Trauer, und ich weiß, dass ihre Normalität gerade für immer verändert wurde ", erklärt sie. Aber sie will sie erreichen. "Genau darum geht es bei
The Gift . Es bringt die Erfahrung vieler Familien in ihre Hände und hilft ihnen hoffentlich ein wenig leichter durchzukommen. " 4. Verlust verändert die Familien:

Miller sagt, dass ihre Familie nach Bruces Tod anders ist. "Es kann unmöglich bleiben, dass es so bleibt. Wir waren alle anders betrübt, aber glücklicherweise hat uns das nicht zerrissen. Es gab einen Punkt, an dem die Gemüter sehr kurz waren, aber mit Geduld und vielen Tränen dauerte es nicht lange. "Sie schätzen sich jetzt noch mehr. Sie sagt, dass sie ihren Mann oder ihre Töchter nie wieder für selbstverständlich halten wird und sie nie mit ihnen unzufrieden sein wird. "Das Leben ist zu kostbar, zu kurz und zu zerbrechlich. Es gibt keine Versprechen von morgen ", sagt sie. 5. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Trunkenheit am Steuer:

Machen Sie Ihren Teens klar, dass Trinken oder Drogen machen und Autofahren niemals eine Option ist, sagt Miller seinen Eltern. "Sie sollten realistischerweise über eingeschränkte Fahrweise sprechen und sollten eine Vereinbarung haben, dass die Eltern bereit sind, ihr Kind jederzeit und überall abzuholen, ohne Fragen zu stellen. Erinnern Sie Teenager, dass es nicht darum geht, erwischt zu werden. Es geht darum, am Leben zu bleiben. Es gibt nichts Wichtigeres als dieses Kind sicher nach Hause zu bringen. " 6. Ihr Rat für diejenigen, die sich mit Verlusten befassen:

"Erlaube dir selbst zu trauern, ob es ein Elternteil, ein Kind, ein Kind, eine Fehlgeburt oder jemand ist, der dir wichtig ist", sagt sie und fügt hinzu, dass man sich mit einem befassen sollte Verlust "in irgendeiner Weise, die für Sie arbeitet." Keine zwei Menschen werden genau so trauern und es gibt keine Zeitlinien. "Für mich ist das Wort" Schließung "ein Mythos. Ich werde nie über meinen Verlust hinwegkommen, und zu wissen, dass dies ein neues Verständnis mit sich bringt. Ich kann mir klar machen, dass das mein Leben und meine Zukunft jetzt sind ", sagt Miller. Das Geschenk

kann manchmal emotional schwer zu lesen sein, aber es ist auch inspirierend. Millers Stärke und ihre Bereitschaft, ihre Geschichte zu erzählen, ist wirklich das wahre Geschenk. Sie können Das Geschenk von Kapitel oder Amazon. bestellen

Schreiben Sie Ihren Kommentar