So reinigen Sie Ihr Haus in 30 Minuten (oder weniger) | Leben | 2018

So reinigen Sie Ihr Haus in 30 Minuten (oder weniger)

Kira Brandt / Pure Public

Egal, wie groß oder klein Ihr Haus ist, lassen Sie uns ehrlich sein - das letzte, was Sie tun möchten verbringe viel Zeit damit, es zu reinigen. Sie möchten den minimalen Aufwand erreichen, um das maximale Ergebnis zu erzielen. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, Ihren Platz in 30 Minuten guest-ready zu bekommen.

Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie die richtigen Werkzeuge haben. Meine Top 3 sind ein Mikrofasertuch (Sie können es bis zu 500 Mal waschen), ein tolles Vakuum mit Aufsätzen und ein guter Allzweckreiniger. Konzentrieren Sie sich nur auf stark frequentierte Bereiche wie Küche, Badezimmer und Eingangsbereiche sowie auf Oberflächen in Augenhöhe (lassen Sie Decken, Ecken, Leuchten und Fußleisten für Hochleistungsreinigungen frei). Und vergessen Sie nicht die Berührungspunkte wie Türgriffe und Lichtschalterplatten: Keime hocken dort wegen so viel Einsatz. Finikante Gäste werden immer Ihre Kontaktpunkte bemerken.

Denken Sie daran, dass Produkte oft Zeit brauchen, um Schmutz aufzunehmen und abzubauen, also sprühen Sie zuerst die stark beanspruchten Bereiche und dann beginnen Sie, sich im Rest des Raums zu arbeiten. Stellen Sie sich jeden Raum wie eine Uhr vor: In der Küche machen Sie die Spüle zu Ihrem 2-Uhr-Punkt und beginnen Sie um 1 Uhr mit der letzten Reinigung der Spüle. Reinigen Sie dann jede "Stunde" im Uhrzeigersinn von oben nach unten (so setzt sich der Staub ab). Mit dieser Methode verpassen Sie keinen Ort. Und nutzen Sie beide Hände: Ob Sie die linke benutzen, um Sachen aufzuheben, während die richtigen Stäube darunter oder mit einer Hand als Ihre "nassen Tuch" Hand und die andere als Ihre "trockenen Tuch" Hand für schnelles Waschen und Polieren, Sie " Ich werde überrascht sein. Es kann Ihre Reinigungszeit buchstäblich halbieren.

Für den perfekten letzten Schliff öffnen Sie alle Fenster ein paar Stunden bevor die Firma kommt; Es ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Platz frisch und sauber zu halten.

1. Organisiere dich: 6 Minuten
Sammle verirrte Gegenstände in einem Korb, um sie später neu zu verteilen (1 Minute Sammeln pro Raum; 5 Minuten zum Einlagern).

2. Staub: 5 Minuten Wischen Sie die Augenoberfläche mit einem Mikrofasertuch ab.

3. Geöffnete Fenster: 1 Minute Sofort das Haus desodorieren und auffrischen.

4. Aufrichten: 2 Minuten
Kissen flattern und Decken werfen.

5. Fußböden: 2 Minuten
Staub und Krümel mit einem Besen oder Handstaubsauger entfernen.

Melissa Maker ist ein in Toronto ansässiger Reinigungsexperte und Präsident von Clean My Space. Folgen Sie ihr auf Twitter @CleanMySpace.

Verwandte:
Sechs schnelle Reinigungstipps, um Ihr Haus makellos, schnell zu bekommen
Wie Sie natürliche hausgemachte Reiniger machen
5 Tipps für perfekt saubere Fenster

Schreiben Sie Ihren Kommentar