In fünf Schritten zum eigenen Chef | Geld & karriere | 2018

In fünf Schritten zum eigenen Chef

Paul Bradbury / Getty Images

Chef. Ziemlich das geladene Wort, nicht wahr? Erinnern Sie sich an den Sammelruf des fünf Jahre alten Sets: Sie sind nicht der Boss von mir! (Erschöpft Mutters Erwiderung: Oh ja, bin ich!) Natürlich ist es nicht so schlimm, wenn du ein Typ bist. Dann bist du der Boss-Mann? ".?.?.? Eine etwas freundlichere, kühlere, sanftere Version des Chefs, die Bilder von Frat-Style-Golfturnieren, Backslaps und ein älteres Biere heraufbeschwört. Aber wenn Sie eine Frau sind, sind Sie nicht nur der Chef? - Sie können als Chef-y, ein nerviger Bossypants oder schlimmer gesehen werden. Weil nette Mädchen nicht das Sagen haben wollen. Oder zumindest haben wir das früher gedacht.

Für diese Ausgabe des Leitfadens für moderne Frauen haben wir beschlossen, dass es an der Zeit ist, sich zu "lehnen" (danke für den Begriff Sheryl Sandberg!) Und das Label neu zu definieren Boss. Natürlich wissen wir bereits, dass Sie voller Energie und Ideen sind. Konzentrieren Sie sich also darauf, wie Sie mit Power, Anmut und vor allem Respekt in diese Boss-Schuhe einsteigen können. Ganz gleich, ob Sie die Karriereleiter erklimmen, Ihr eigenes Unternehmen gründen oder Top-Dog-Rasen auf der PTA abstecken, es ist hart genug, die Kontrolle zu behalten, geschweige denn, das gesamte Paket erfolgreich zu verwalten. Aber es wird einfacher, wenn Sie sich erinnern (und sich erinnern), dass Sie verantwortlich sind. Nach alledem ist niemand mehr qualifiziert, CEO Ihres Lebens zu sein als Sie. Hier sind fünf goldene Regeln zu beachten:

1. CEO von "Me Inc."

Es ist eine bekannte Tatsache, dass sich niemand so sehr für ein Geschäft interessiert wie sein Besitzer. Und raten Sie mal, das gilt auch für das Leben. Sie sind Ihr eigener CEO, ob es Ihnen gefällt oder nicht, und das Geheimnis, dass Dinge reibungslos funktionieren, unterscheidet sich nicht wesentlich von der Führung eines erfolgreichen Unternehmens. Top-CEOs und berühmte Selbsthilfe-Gurus sind oft eng aufeinander abgestimmt (denke Oprah und Deepak Chopra), denn was am besten im Sitzungssaal funktioniert, ist oft eine Erweiterung des intelligenten persönlichen Verhaltens: 1) Eine Vision haben. 2) Sei verpflichtet. 3) Ziele setzen und sie erreichen. 4) Innovieren. 5) Reduziere deine Verluste. 6) Übernehmen Sie die Verantwortung für Fehler (auch wenn Sie nicht denken, dass sie Ihnen gehören). 7) Bauen Sie starke Beziehungen auf und ermächtigen Sie andere. 8) Belohnung gute Leistung. 9) Verbessere die Kommunikation. 10) Holen Sie sich wirklich gut im Zeitmanagement. Hey, wir haben nie gesagt, dass es einfach wäre, oder?

2. Sei ein Chef, den du dir wünscht, du hättest

Ein neues Time Stück mit fünf wesentlichen Eigenschaften, die einen "bemerkenswerten Boss" definieren. Wir haben sie hier mit unserem eigenen Dreh neu interpretiert, damit du ein Traum sein kannst Chef für dich selbst und andere.

Sei großzügig mit deiner Zeit: Es gibt eine Million Dinge, die dich den ganzen Tag beschäftigen. Aber die bedeutungsvollsten Handlungen, die du als Chef nimmst, sind diejenigen, die dich zwingen, vom Chaos wegzukommen und langsamer zu werden. Überprüfen Sie einen Kollegen, dessen Mutter im Krankenhaus ist. Tweet über ein tolles Produkt, das ein Lieferant gerade geliefert hat. Kaufen Sie Ihren Arbeitskumpan Kaffee. Meditieren. Nehmen Sie sich Zeit, um zu inspirieren, zu beruhigen und zu motivieren.

Versuchen Sie, das Beste aus den Menschen herauszuholen: Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Straßensperren zu entfernen, die Menschen davon abhalten, den Job zu erledigen, den sie benötigen trage sie dazu, mehr zu liefern, als sie für möglich hielten. Je mehr Sie das Potenzial Ihres Teams erweitern können, desto mehr erreichen Sie alle.

Probleme schnell beheben: Wenn kleine Probleme schwächer werden, werden sie zu größeren, hässlicheren Problemen, die Ihr Team ablenken und die Moral schädigen. Plus, Probleme zu vermeiden lässt Sie schwach aussehen. Gehen Sie schnell und entschlossen mit kleinen Ärgernissen um, damit alle wieder arbeiten können.

Stärken Sie Ihr schwächstes Glied: Wir alle haben Zeiten, in denen wir unsere Arbeit verlieren. Bevor das Team leidet, arbeiten Sie daran, die Ursache von Leistungsmangel oder schlechtem Benehmen zu identifizieren und arbeiten Sie eins zu eins mit dieser Person zusammen. So fördern Sie Talente, bauen Loyalität auf und schaffen eine fürsorgliche Teamkultur.

Seien Sie gnädig und demütig: Wenn jemand in Ihrem Team Großes bewirkt, profitieren alle, auch Sie. Lassen Sie Mitarbeiter öffentlich den Ruhm einer Leistung genießen und gratulieren Sie dazu. Speichern Sie Ihr eigenes Sonnenbad für später, am besten in der Privatsphäre Ihres eigenen Heims.

3. Hör auf dein Bauchgefühl

Wenn es eine Person gibt, die unserer Vision eines inspirierenden Chefs entspricht, ist es Sara Blakely. Die jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt startete Spanx mit einer anfänglichen Investition von 5.000 US-Dollar und einem verrückten Plan, einige fußlose Strumpfhosen zu kreieren, die sie unter weißen Hosen tragen konnte. Was können wir also von ihrem wilden Erfolg lernen?

Lassen Sie sich von Rückschlägen treiben: Sara wuchs als Anwältin auf, aber als sie zwei Mal schlecht auf der LSAT punktete, überarbeitete sie ihre Karriere.

Don Beende deinen Job nicht: Sara arbeitete Vollzeit als Verkäuferin von Faxgeräten, während sie Spanx in Gang setzte. Patente zu recherchieren, Strumpfwarenfabriken zu besuchen und Waren an Käufer von Kaufhäusern zu verschleppen war alles, was sie in ihrer Freizeit tat, weil sie noch ihren Lebensunterhalt verdienen musste.

Dinge lernen, die du nicht weißt: Um Geld in ihr zu sparen Nach dem Start lernte Sara, wie man ein Unternehmen einbaut, ein Patent registriert und eine Marke einreicht. Sie entwarf ihr Logo und kümmerte sich selbst um Verkauf, Versand, Marketing und PR.

Bereite dich auf neue Ängste vor: Nachdem Spanx zu einem weltweiten Erfolg wurde, wurde Saras Leben nicht einfacher. Sie musste sich dann ihren drei größten Phobien stellen: Angst vor dem Fliegen, Höhenangst und auf einer Bühne. All das hat sie hart erarbeitet, um sie zu erobern.

Umarme Mentoren aus der Ferne: Sara hatte drei Schlüssel-Mentoren. Sie hatte das Glück, Richard Branson zu treffen, aber alle Werkzeuge, die sie von Oprah Winfrey und Wayne Dyer gelernt hatte, kamen aus dem Lesen ihrer Bücher und sahen ihnen zu, wie sie sprachen. (Danke, YouTube!)

4. Me Inc. in Aktion

Erfolg in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben (Ecke Büro, jemand?) Kommt auf eine "Me Inc." Einstellung, sagt unsere Lieblings-Business-Experte, Jenifer Bartman, von Jenifer Bartman Business Advisory Services in Manitoba. Der Me Inc.-Ansatz beinhaltet, dass Sie proaktiv Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen erweitern, anstatt darauf zu warten, dass jemand Ihre Fähigkeiten erkennt. "Es geht darum, bewusst in sich selbst zu investieren", sagt Jenifer. "Wenn Sie sich als Talent zur Entwicklung verstehen, werden Sie jede Gelegenheit als Chance zum Lernen nutzen." Hier sind nur einige der besten Tipps von Jenifer, mit denen Sie für Big Boss-Rollen in Position gebracht werden können Ihr Team:

Nehmen Sie an Seminaren, Veranstaltungen und Schulungsprogrammen teil, die Ihr Unternehmen anbietet. Auch wenn sie in anderen Abteilungen vorkommen, werden Sie mehr über Ihr Unternehmen erfahren. Freiwilliger:

Bieten Sie an, zusätzliche Projekte zu übernehmen, Mitarbeiterveranstaltungen zu organisieren oder die Donuts abzuholen. Springen Sie in die herausfordernden Projekte und die niedere Arbeit, die niemand sonst machen möchte. Lernen Sie Ihr HR-Team kennen:

Fragen Sie nach den Gehaltsvorstellungen und beruflichen Fähigkeiten, die für die vor Ihnen liegenden Levels erforderlich sind Bemühen Sie sich und wo Sie hineinpassen. Erstellen Sie Advisory Boards:

Suchen Sie nach Leuten, von denen Sie die Seile lernen können. Bieten Sie an, andere in jüngeren Rollen zu betreuen. Erforschen Sie Ihre Branche:

Behalten Sie den Überblick über den Arbeitsmarkt, damit Sie sich ein klares Bild davon machen können, was andere Firmen anbieten, und behalten Sie einen objektiven Überblick über Ihren Marktwert. Gewinnen Sie zusätzliche Branchenerfahrung und entwickeln Sie Gemeinschaftskontakte, indem Sie Ihre Fähigkeiten für eine Non-Profit-Gruppe einsetzen. 5. Wie man in Sie investiert

Wenn ein öffentliches Unternehmen mehr Geld hat und sich als großes Investment beweisen will, kauft das Unternehmen seine eigenen Aktien zurück, was im Wesentlichen darauf hindeutet, dass es für sein Geld keine besseren Anlagen gibt als sich selbst. Folgen Sie der Führung, indem Sie Ihr zusätzliches Geld dort platzieren, wo Ihr Mund ist. Wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten, zahlen Sie sich zuerst jeden Monat, indem Sie 10 Prozent vom Höchstbetrag Ihres Gehalts abziehen und es in einem TFSA oder einem RRSP verstauen.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen besitzen, das keine Betriebsrente anbietet, Es ist wichtig, für den Ruhestand zu sparen - und je früher Sie beginnen, desto besser. Wie Sandy Cimoroni, Senior Vice-President und Executive Sponsor des Women Investor Program bei TD Wealth Management, sagt: "Unternehmerinnen stehen vor der Herausforderung, ein Geschäft aufzubauen und gleichzeitig ihre persönlichen Ziele und Aufgaben zu erfüllen." Laden Sie durch die Identifizierung von Aufgaben, die von einem Experten durchgeführt werden können, wie Ihre persönlichen Finanzen. Professionelle Beratung kann Ihnen dabei helfen, Ihre Investitionen zu verwalten, um Ihre lang- und kurzfristigen Ziele zu erreichen.

In der Zwischenzeit nimmt die Investition in sich selbst eine völlig neue Dynamik an, wenn Sie hoffen, eines Tages ein Geschäft zu starten. Sie müssen sich auf Ihre Ersparnisse für die Gemeinkosten verlassen, um das Geschäft aufzubauen, und Ihnen bei den anfänglichen Cash-Flow-Problemen helfen. Wenn Sie etwas Inspiration brauchen, denken Sie einfach an Sara Blakely zurück, die ihre gesamten Ersparnisse (nur $ 5.000) in das schuldenfreie Milliarden-Dollar-Imperium umwandelte, das wir als Spanx kennen und lieben. Keine schlechte Rendite. hmmm?

Boss-Frauen, die wir lieben!

Neben Spanx-Schöpfer Sara Blakely, an wen kannst du dich inspirieren lassen? Schauen Sie sich diese börsennotierten Konglomerate an, die alle von weiblichen Talenten angeführt werden:

Yahoo! (YHOO)

Marissa Mayer wurde 2012 Geschäftsführerin. Sie war die erste schwangere Frau, die als CEO eines Fortune-500-Unternehmens angestellt wurde und nur wenige Monate nach ihrer Amtszeit zur Welt kam.

Xerox (XRX)

Ursula Burns ist nicht die erste weibliche CEO von Xerox, aber sie ist die erste Frau, die eine andere Frau als CEO eines Fortune-500-Unternehmens abgelöst hat (Anne Mulcahy war ihre Vorgängerin). Burns ist auch die erste schwarze Frau, die ein bekanntes Fortune-500-Unternehmen leitet.

Indigo Books & Music (IDG)

Geschäftsführer Heather Reisman ist auch der Visionär, der das Unternehmen 1996 gründete. Dank ihres Genies, Das Unternehmen fusionierte mit seinen Hauptkonkurrenten - den Chapters and Coles-Einzelhandelsketten von Buchhandlungen.

Second Cup (SCU)

Seit 2009 ist Stacey Mowbray CEO dieses kanadischen Kaffeehaus-Händlers. Im vergangenen Jahr hat Mowbray Kunden an der Front bedient Linie auf der W Network Show Undercover Boss Kanada.

PepsiCo (PEP)

Indra Nooyi ist Vorsitzender und CEO des zweitgrößten Lebensmittel- und Getränkeherstellers der Welt. Forbes nannte sie eine der 100 Mächtigsten Frauen der Welt. Sie wurde 2006 CEO.

Schreiben Sie Ihren Kommentar