Wie man während einer Hitzewelle glücklich ist | Andere | 2018

Wie man während einer Hitzewelle glücklich ist

Masterfile

Diese Woche in Toronto war die Temperatur konstant in den 30ern - und wenn man einmal den Humidex berücksichtigt hat, die 40er Jahre. Während dieses Niveau der Hitze für einige wie Elend klingen mag, habe ich eine ziemlich gute Zeit. Warum macht mich die Hitzewelle so glücklich?

1. Es ist eine Entschuldigung, nichts zu tun: Wenn du in einem Haushalt wie meinem aufgewachsen bist, in dem du während der Sommermonate immer nach draußen geholt wurdest - vor allem, wenn du nur im Keller sitzen und schauen willst Die Cosby Show - Sie werden die Gelegenheit für Faulheit nicht als selbstverständlich ansehen. Diese Art von Hitze ist einfach schrecklich, wenn Sie etwas haben, was Sie tun müssen. (Das Laufen von drei aufeinanderfolgenden Besorgungen am anderen Tag ließ mich keuchend und verzweifelt nach Eiscreme.) Aber wenn das einzige Ding auf Ihrer Tagesordnung ist, in einem Park zu liegen, ist dieses Wetter das beste.

2. Late-Night-Schwimmen:
Ich vermeide generell öffentliche Schwimmbäder, weil sie voller kleiner Kinder mit schwachen Blasen und Teenagern sind, die aussahen, als ob sie auf einen Spritzer kämpfen würden. Plus, ich bin von der hellhäutigen Sorte, anfällig für Flecken mit zu viel Sonneneinstrahlung. Aber mit dieser Hitzewelle sind die Pools in meiner Nachbarschaft spät geöffnet, die Menschenmassen sind ausgedünnt und das Wasser ist kühl genug, um selbst die heißesten Körpertemperaturen zu senken.

3. Sommercocktails: Ich mache kein Geheimnis aus meiner Liebe zu saisonalen Cocktails, und es gibt bestimmte Dinge, die während einer Hitzewelle angebracht sind. Eiskalte Martinis machen den Trick, aber sie beginnen, ihren Glanz zu verlieren, wenn ihre Temperatur allmählich steigt. Mein Lieblingsgetränk im Sommer ist jetzt ein Pimm's Cup - Gin und Gewürze und hausgemachte Limonade und Selters - voll bis zum Rand mit Eis und idealerweise mit einem Strohhalm abgesaugt. Es ist das perfekte Getränk, um die Nacht auf der Veranda zu verbringen und darauf zu warten, dass sich die Dinge abkühlen.

4. In der Hand gehaltene Lebensmittel: Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass es zu heiß zum Kochen ist. In letzter Zeit bringt mich nur der Blick auf den Ofen zum Schwitzen. Und so habe ich das Wetter als Vorwand benutzt, um all meine Lieblingsspeisen zu essen: Burger, Tacos, Würstchen auf Brötchen, Eiscremesandwiches, in Speck eingewickelte Shrimps, Rippchen, Brathähnchen und Krautsalat und Kartoffelsalat (Gabel optional, sofern nicht geteilt). Es stimmt, dass Essen mit einer "jeden Tag ist ein Karneval" Einstellung auf lange Sicht nicht die klügste Idee sein könnte. Aber vorerst bringt mich das in eine sehr sommerliche, sehr fröhliche Stimmung.

Schreiben Sie Ihren Kommentar