Wie viel sollten Sie wirklich für Hautpflegeprodukte ausgeben? | Geld & karriere | 2018

Wie viel sollten Sie wirklich für Hautpflegeprodukte ausgeben?

Vor ein paar Wochen Auf einem Ausflug in die Innenstadt von Toronto stand ich inmitten des Schönheits-Händlers Sephora, der einen Mini-Panne hatte.

Posh-Röhrchen, glänzende Flaschen und prunkvolle Fläschchen versprachen zu hydratisieren, zu schützen und oomph-if Meine Haut. (Mein Wort, nicht ihr.) Einer bot mir "Mega-injizieren" mit Antioxidantien, während ein anderer feuchtigkeitsfördernde Inhaltsstoffe enthielt, die wintermüde Haut aufhellen und müde Augen enthauchen würden. Meine Augen waren schon müde - vom Lesen langer Listen von nicht entzifferbaren Zutaten. (Und für die Aufzeichnung, "Aqua" ist nur Wasser, meine Freunde.)

Trotzdem war ich immer noch bereit, Geld auszugeben, um den Alterungsprozess meiner Haut zu verlangsamen.

Wie viel sollten Sie wirklich auf einem Sofa ausgeben?

Es scheint, als wäre ich in guter Gesellschaft. Laut dem Marktforscher Euromonitor International wird Skincare in den kommenden Jahren voraussichtlich Rekordumsatz und -wachstum verzeichnen - geschätzte 2,6 Milliarden US-Dollar bis 2020. Aber während Hautpflegemitteln uns definitiv polierter und schöner fühlen lassen, sind sie den hohen Preis wert Stichwort, das manchmal zu ihnen passt?

Um das herauszufinden, habe ich Dr. Julia Carroll angerufen, eine vom Vorstand zertifizierte Dermatologin, Inhaberin der Compass Dermatology und Dozentin an der University of Toronto. Mit einer geschäftigen Praxis und jahrelanger Erfahrung trennt sie das Nützliche von dem Hype.

Hier ist ihre Aufschlüsselung nach dem, was tatsächlich einen Unterschied macht, unabhängig von Ihrem Budget.

Hautpflege kostenlos

Das stimmt, Sie kann absolut nichts bezahlen und immer noch schön aussehende Haut geben. Um zu beginnen, bleiben Sie aus der Sonne. "Es ist die Nummer eins kontrollierbare Ursache der Hautalterung", sagt Dr. Carroll. Also trage diesen Hut. Aber schwitzen Sie nicht einen Liter Wasser in der Hoffnung, dass die Hydratation Ihre Haut füllt. Es gibt nur wenige Beweise, dass es funktioniert.

Hautpflege auf die billige

Wenn Sie ein Budget haben und nur $ 20 oder weniger für Hautpflege ausgeben können, hat Dr. Carroll ein super Produkt für Sie: Vaseline. Mit nur 98 Cent pro 100 Gramm bei Walmart eignet sich das Vaseline-Produkt hervorragend für trockene Flecken, die Augenpartie und sogar als Lipgloss. Es reizt nicht die Haut oder lässt Sie auch nicht ausbrechen. "Es ist eines der inertesten Produkte, die wir haben", sagt sie. "Vaseline ist eine Art Goldstandard, gegen den andere Dinge getestet werden."

Kaufen Sie auch preiswertes Reinigungsmittel. Sie berühren Ihre Haut kaum, bevor sie abgewaschen werden. Sparen Sie Ihr Geld für etwas, das wirklich bleibt.

Und wenn Sie etwas Starkes wollen, um Akne und Falten zu beseitigen, ein Rezept für Retin-A, ein Retinol-Medikament, bedeutet, dass Sie sehr wenig bezahlen (oder nichts, wenn Sie unter sind 25) mit guter Firmen- oder Regierungsversicherung.

Wie viel sollten Sie für Hautpflege ausgeben, wenn Sie bereit sind, mehr zu bezahlen?

Jetzt sagen Sie, dass Sie 20 bis 75 Dollar ausgeben müssen. Suchen Sie nach dermatologisch getesteten Hautpflegeprodukten, die Wirkstoffe wie Vitamin C (suchen Sie nach L-Ascorbinsäure), Retinol und Alpha-Hydroxysäuren bieten. Denken Sie daran, dies sind keine schnellen Fixes und müssen für Wochen oder sogar Monate verwendet werden, bevor Sie wirklich Ergebnisse sehen. (Und ja, bis dahin sind Sie wahrscheinlich auf Ihrer zweiten oder dritten Tube oder Flasche.)

Und vergessen Sie nicht Sonnencreme. Die Großen gibt es im $ 20- $ 25-Bereich.

13 Dinge, die du immer kaufen solltest Bei Ikea, die weniger als $ 40 kosten

Wenn das Geld keinen Zweck hat...

Vergiss das große Geld auf schick klingende Elixiere und Seren, warnt Dr. Carroll. Klar, sie werden sich auf Ihrer Haut leichter und eleganter anfühlen, aber um welchen Preis? "Irgendwann gibt es ein Gesetz abnehmender Erträge", sagt sie. "Für jemanden, der über 500 Dollar für ein Produkt ausgibt, kann ich mir nicht einmal vorstellen, was in diesem Fall das wert wäre."

Wenn Sie bereit sind, diese Art von Geld auf Ihr Gesicht auszugeben, Vielleicht wollen Sie stattdessen Laser, chemische Peelings und injizierbare Füllstoffe in Betracht ziehen.

"Es gibt die Wissenschaft hinter [Hautpflegeprodukten], aber wir reden davon, das Erscheinungsbild von, Richtig 'zu verringern", sagt sie. "Mit Injektionen kann ich diese feine Linie ausradieren."

Bonus: Eine einfache Formel

Wenn Sie 100 $ für die Hautpflege aufwenden müssen, teilen Sie dieses Geld wie folgt auf:
-10% für den Reiniger
-20% für den Sonnenschutz
-50% Hautpflegeprodukte mit aktiven Inhaltsstoffen wie Retinol oder Vitamin C


Dieser Beitrag ist Teil von Spend It Better, einer persönlichen Finanzzusammenarbeit zwischen und MoneySense, um herauszufinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld herausholen können. Näheres erfahren Sie hier.


Schreiben Sie Ihren Kommentar