Wie Marilou die Magersucht überwunden hat und sich wieder in das Essen verliebt hat | Leben | 2018

Wie Marilou die Magersucht überwunden hat und sich wieder in das Essen verliebt hat

Marilou in ihrem gemütlichen Wohnzimmer. Foto, Sian Richards.

Alter: 24
Beruf: Autor, Blogger , Koch
Heimatstadt: Longueuil, Que.
Lebt: Boucherville, Que.
Liebt: Musik schreiben; Backen; Aufenthalt in

Mit ein paar Klicks durch den Rezeptblog Trois Fois par Jour werden Sie nach Ihren Rührschüsseln greifen. Es gibt atemberaubende Fotos, sowie sonnendurchflutete Videos des YouTubers der Seite, der moninamen Marilou, die in ihrem Apartment in Boucherville, Que., Lebhaft Pizzabagels oder Kichererbsensalat zusammenstellt; Ihr Ehemann, Alexandre Champagne, scherzt hinter der Kamera. Alles auf der Website sieht mühelos aus. Aber sein Name - Drei Mal am Tag - ist eigentlich eine Hommage an das Essen von drei quadratischen Mahlzeiten jeden Tag, eine scheinbar offensichtliche Praxis, die Marilou geholfen hat, sich von einer schwächenden Essstörung zu erholen.

Im Jahr 2007 im Alter von 16 Jahren Marilou wog weniger als 100 Pfund, war ständig in Schmerzen und konnte sich kaum konzentrieren. Sie war auch unter enormem Druck. Marilou war erst 11 Jahre alt, als sie von Sony Canada und Sony France unter Vertrag genommen wurde, nachdem sie in einem Fernsehprogramm in Quebec gesungen hatte. Mit 14 Jahren lebte sie in einer Pariser Wohnung, trat international auf und erhielt von Celine Dion eine Karriereberatung. Sie wusste auch, wie viele Menschen auf ihre Zukunft setzten. "Ich wusste, wenn ich nicht mein Bestes geben würde, wären die Leute enttäuscht. Ich wollte etwas kontrollieren ", sagt Marilou. Dann begann ihr Kampf gegen die Magersucht.

Erst fünf Jahre später, als sie anfing, ihre Haare zu verlieren und die Menstruation einstellte, verstand Marilou schließlich, dass sie Hilfe brauchte. Sie verlor ihre Gesangskarriere, kehrte nach Montreal zurück und konzentrierte sich darauf, auf sich selbst aufzupassen - angefangen mit einer Verpflichtung, drei richtige Mahlzeiten am Tag zu essen. In einer Nacht im Jahr 2013 backte Marilou Kekse, als ihr Ehemann anfing Fotos zu machen. Sie beschlossen, sie in einem Blog zu veröffentlichen, zusammen mit Rezepten, denen sogar ein Anfänger Koch folgen könnte. Innerhalb weniger Tage erhielten sie über 1.000 Likes auf Facebook. jetzt haben sie fast 400.000 Anhänger. Der Appetit auf Trois Fois par Jour hat zu einer Online-Boutique mit Schürzen und Lunchbags und einem Kochbuch geführt, das in Quebec 175.000 Exemplare verkauft.

Während die Rezepte nahrhaft sind, "tun wir das nicht Kalorien oder andere Ernährungsinformationen auflisten ", sagt Marilou. "Unsere Philosophie ist, dass, wenn Sie auf Ihren Körper hören, Sie essen können, was Sie wollen." Es ist eine Botschaft, die mitschwingt: Marilou wird gerade ein vierteljährliches Magazin herausbringen, und sowohl ihr erstes Kochbuch als auch ihre Webseite werden diesen Herbst ins Englische übersetzt .

Es ist drei Jahre her, seit sie eine neue Single veröffentlicht hat, aber Marilou eilt nicht zurück zur Musik. Stattdessen sprach sie 2012 für die französisch-kanadische Veröffentlichung von Brave Heldin Merida über ein mutiges junges Mädchen, das trotz des gesellschaftlichen Drucks seinen eigenen Weg beschreitet. Sie sind ein großartiges Paar.

Verwandte:
Junis Frau : Harveen Sandhu, das neue Gesicht von Eliza Doolittle
May's Frau : Jessica Pelland, aufstrebende Starköchin in Calgarys Charbar
Aprils Frau : Sarika Cullis-Suzuki, Meeresbiologin und Tochter von David Suzuki

Schreiben Sie Ihren Kommentar