Wie Essen, Bewegen und Schlafen miteinander verbunden sind | Andere | 2018

Wie Essen, Bewegen und Schlafen miteinander verbunden sind

Wie Sie schlafen, hat eine direkte Korrelation mit dem, wie Sie essen und wie Sie sich bewegen (Photo Masterfile)

In seinem neuen Buch Eat Move Sleep: Wie kleine Entscheidungen zu großen Veränderungen führen untersucht Tom Rath drei Schlüsselkomponenten glücklicher, gesünder und ausgeglichener leben. Indem er sich auf Essen, Bewegen und Schlafen konzentriert, hofft er, "unsere sitzende, schlaflose und Fastfood-Lebensweise" rückgängig zu machen.

Rath, ein Bestsellerautor und Redner, kämpft seit 20 Jahren gegen Krebs und seine eigenen Erfahrungen haben ihn veranlasst um sein Engagement für optimale Gesundheit zu maximieren. Eat Move Sleep konzentriert sich auf die kleinen Veränderungen, die wir machen können, um länger und gesünder zu leben, und wie Schlüsseländerungen in allen drei Bereichen tatsächlich einfacher sind, als sich auf eins zu konzentrieren. Seine Website bietet verschiedene Tools, darunter einen individuellen Plan nach individuellen Gewohnheiten und Bedürfnissen, eine 30-Tage-Challenge und Diskussionsleitfäden.

Hier erklärt Rath, warum Essen, Bewegen und Schlafen Hand in Hand gehen in-hand, und gibt Tipps, wie man bessere Gewohnheiten anwendet.

F: Erklären Sie mir, wie "essen, sich bewegen und schlafen" die drei Schlüssel sind, um ein besseres Leben zu führen.
A: Obwohl es einfacher erscheint, Teile eines neuen Regimes abzugrenzen, zeigt die Forschung tatsächlich, dass es einfacher ist, erfolgreich zu sein, wenn Sie an diesen drei Dingen in Verbindung arbeiten. Es gibt eine Interaktion zwischen Essen, Bewegen und Schlafen, die es einfacher macht, in jedem Bereich besser zu werden. Wenn Sie eine gute Nacht schlafen, sind Sie weniger wahrscheinlich, Ihr Training zu überspringen oder sehnen Kohlenhydrate. Wenn Sie richtig essen und sich bewegen, hilft das bei der Schlafqualität.

F: Wie definieren Sie diese Dinge in Bezug auf das Optimale?
A: Viele Menschen haben eine kurzfristige Definition, besonders wenn es ums Essen geht. Eine Diät oder Essen zum Abnehmen ist nicht optimal. Es geht mehr darum, regelmäßig gesunde Entscheidungen zu treffen. Mit Bewegung zeigt die Forschung, dass es nicht so sehr um Bewegung geht; Es geht darum, den ganzen Tag in kleinen Explosionen aktiv zu sein. Selbst wenn Sie am Morgen 30 Minuten trainieren, ist das nicht genug, um den Rest des Tages zu verbringen. Für den Schlaf definiere ich es als qualitativ hochwertigen Schlaf ohne viele Störungen, der sieben oder acht Stunden andauert.

F: Die meisten von uns kennen bereits die Grundlagen des Gesundseins, aber es fällt ihnen schwer, sie wirklich zu tun; Warum sind wir so herausgefordert, die Dinge zu tun, von denen wir wissen, dass sie gut für uns sind?
A: Normalerweise werden wir im Laufe eines Tages stundenlang herausgefordert, und wir betrachten diese Dinge normalerweise als Dinge, die das können geschnitten werden, um Platz für andere Dinge zu schaffen. Anstatt sie als die Investition zu betrachten, die erforderlich ist, um sich besser zu fühlen, ein besserer Partner oder Elternteil zu sein oder besser in Ihrem Job zu sein, schieben wir sie zurück in den Hintergrund. Wir müssen uns ändern und unsere Gesundheit an die erste Stelle setzen, auch wenn wir anderen Menschen helfen und einen Beitrag für die Welt leisten sollen.

F: Haben Sie Tipps für bessere Ess-, Bewegungs- und Schlafgewohnheiten?
A: Das Praktischste, was ich gelernt habe, ist herauszufinden, wie Sie Ihren Tag strukturieren können, so dass Sie kurzfristige Anreize haben, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich habe eine Veranlagung für viele Krebsarten, aber das ist kein guter Motivator, um einen Cheeseburger zu überspringen. Der Trick besteht darin, sich selbst zu fragen, was Sie an diesem Morgen tun können, was sich unmittelbar auf Ihren Nachmittag auswirken wird. Ich trainiere morgens, weil die Forschung zeigt, dass das Trainieren am Morgen drei, sechs, neun und zwölf Stunden später einen Stimmungsschub bringt. Ich weiß, dass ich, wenn ich ein ungesundes Mittagessen habe, nicht die Energie haben werde, meine Kinder später an diesem Tag in den Park zu bringen - und das ist eine großartige Motivation, einen Salat zu pflücken. Es hilft auch, wenn Sie Ihr Leben so strukturieren können, dass Sie nicht zu sehr von der Willenskraft Tag für Tag abhängig sind. Zum Beispiel bedeutet eine gesunde Auswahl im Supermarkt, dass es einfacher ist, gesunde Entscheidungen zu Hause zu treffen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar