Wie gehen Männer mit Körperbehaarung und Manscape um? | Gesundheit | 2018

Wie gehen Männer mit Körperbehaarung und Manscape um?

Masterfile

Ich bin nicht genau in 's Ziel Markt, aber ich habe mich für ihre E-Mails angemeldet und (Sie sollten auch), um über das Neue informiert zu bleiben. Und natürlich, als ich einen Beitrag mit dem Titel "Die Politik des Wachsens dort unten" sah, musste ich ihn lesen.

Nun, ich werde meine Meinung darüber, was Frauen tun sollten oder nicht, nicht kommentieren mit ihren Schamhaaren. Das ist 100 Prozent dein Geschäft. Stattdessen teile ich die Seite der Körperbehaarung des Mannes.

Ich bin kein kompletter Gorilla, aber ich bin ein ziemlich haariger Typ - einer, der gerne sein Hemd auszieht, weil ich denke, dass ich es mir verdient habe wenn es angebracht ist, durch all die harten Übungen und die Nahrungsentzug. Weil mein Oberkörper nicht gerade ein privater Bereich ist, denke ich, dass es für Leute durchaus vernünftig ist, eine Meinung darüber zu haben, was gut aussieht und was nicht. Ich persönlich denke, dass das Haar schlecht aussieht, aber bevor wir darauf eingehen, wollen wir über den vorderen Teil sprechen.

Ich habe eine behaarte Brust; viel haariger als der Rücken. Ich versuchte es einmal zu rasieren, nur um zu sehen, wie es aussehen würde - so wie all die hemdlosen Models auf dem Cover von Fitness-Magazinen - und ich war schockiert darüber, wie unglaublich dumm ich aussah. Verbunden mit dem Schleifpapier-ähnlichen Gefühl, als es zurück wuchs und der epischen Rasur, schwor ich, dass ich es nie wieder rasieren würde.

Aber 43 Jahre alt, etwa die Hälfte meiner Brusthaare ist jetzt grau, also kam ich auf eine praktikable Lösung, nachdem die Vorstellung von einem shirtless Jason Statham in Der Transporter bekommen. Ich bemerkte, dass Stathams Brusthaar ebenfalls grau wurde, aber es war weniger auffällig, weil es ordentlich getrimmt war.

Also habe ich das gemacht, aber ich habe es falsch gemacht. Ich habe eine Schere benutzt. Dumm. Ein Schnitt von einem Rasiermesser braucht Zeit, um zu heilen, aber ein Schnitt von der Schere dauert viel länger, ganz zu schweigen davon, dass das Patchwork-Chaos meiner Brusthaare mich wie einen räudigen Hund aussehen ließ.

Dann wurde ich schlau und kaufte ein elektrischer Trimmer. Das hat den Trick gemacht. Jetzt gehe ich einmal im Monat elektrisch an meinem Oberkörper in die Stadt, um ihn sauber zu schneiden - das graue sieht dann wirklich nicht so schlecht aus .

Dann ist da noch das hintere Haar. Es ist meistens ganz oben, und ich kann es aus dem Rücken der T-Shirts spähen sehen, also selbst wenn ich nicht ohne Hemd bin, kann es offensichtlich sein. Ich mag das nicht. Ich erinnere mich, vor ungefähr einem Dutzend Jahren, als meine Schwester Witze darüber machte, nachdem ich an einem heißen Tag mit dem Fahrrad zu ihrem Haus gefahren war und kein Hemd anhatte. Nachdem einige gutmütige Geschwisterbeleidigungen ausgetauscht worden waren, überzeugte sie mich, ihr ein Wachsset zu geben.

Ich wünschte, ich könnte über den Schmerz eloquent reden, aber es war wirklich keine große Sache. Wenn ich mir den Zeh stupste, fange ich an, auf der Stelle Schimpfwörter zu erfinden, aber ein hinteres Wachs zu bekommen, tat nicht so weh. Und ich war mit den Ergebnissen zufrieden. Es war glatt und es sah für eine Weile gut aus. Dann tauchte die Akne auf.

Etwas über das Zurückreißen der Haare durch die Wurzeln verursacht, dass mein Rücken ausbricht. Ich habe es ein paar Mal probiert - einmal in einem professionellen Salon - und verschiedene Cremes und Reinigungsmittel benutzt. Ich habe sogar versucht, Oxy-Clean zit-Pads nach einer Wachsbehandlung auf der Fläche zu verwenden. Aber es ist immer das gleiche Ergebnis: Ich bekomme ein paar Tage lang einen glatten Rücken und dann beginnen die Pickel zu erscheinen, bis die Haare wieder nachwachsen.

Das scheint sich kaum zu lohnen.

Eines Tages, wenn ich ein paar tausend Dollar zu blasen habe, werde ich es gelasert bekommen, aber dieser Tag ist weit weg. In der Zwischenzeit habe ich mir eine praktikable Lösung ausgedacht: Nachdem ich die Front selbst getrimmt habe, rufe ich nach meiner Frau und sie entfernt die Wache am Trimmer, um direkt auf Hautniveau zu kommen und macht den Rücken für mich.

Sie beschwert sich, weil sie es als Zeitverschwendung ansieht. Siehst du, ich mache das nicht für sie, weil sie sich nicht wirklich kümmern könnte. Sie mag meine Brusthaare und macht sich nichts aus dem Rückenhaar. Ich mache es für mich, weil ich die Rückenhaare wirklich hasse.

Und wirklich, das ist meine einzige Meinung über deine eigenen Enthaarungsabenteuer: Tu nicht, was andere wollen. Tun Sie, was Sie wollen.

Besuchen Sie Körper für Frau oder E-Mail james@bodyforwife.com .

Schreiben Sie Ihren Kommentar