Wie ein Vorsingen zusammenbrach Flashdance Stil zahlte sich aus | Leben | 2018

Wie ein Vorsingen zusammenbrach Flashdance Stil zahlte sich aus

Fliege Lady Di; Foto von Roberto Caruso

Diana Reyes

Alter: 31

Beruf: Hip Hop Tänzer und Tanzlehrer, Künstler, Schauspieler

Heimatstadt: Markham, Ont.

Leben: Toronto

Diana Reyes oder Fly Lady Di, wie sie in der Branche bekannt ist, tanzte neben Jessica Alba im Film Honey und hat mit einigen der besten Choreographen der Welt zusammengearbeitet: diejenigen, die Lady Gaga, Britney Spears und Michael Jackson trainiert haben.

Wenn man in ihre Wohnung geht, fällt einem auf, wie spärlich ihr Wohnzimmer ist: nichts als eine Wand ihrer Kunst (sie ist auch Malerin) ), nackten Holzböden und einer Boom Box. Diana teilt sich den Platz mit zwei anderen Tänzern, und abgesehen davon, dass sie gut zum Proben sind, ist das gewachste Holz perfekt für Tanzabende. "Wir hatten hier letzten Monat einen epischen Kampf an meinem Geburtstag", sagt sie.

Diana ist in der Tanzszene von Toronto fest verwurzelt: Sie ist Tanzdirektorin beim Manifesto, Kanadas größtem Hip-Hop-Festival, im September und Künstler bei Unity , ein auf die Jugend ausgerichtetes dreitägiges Tanzereignis. Diese beiden Rollen beinhalten ihre Leidenschaften und sensibilisieren gefährdete Jugendliche.

In Markham, Ontario aufgewachsen, verbrachte Diana mit ihrer Schwester Angela und ihren Eltern, die von den Philippinen emigrierten, ihre prägenden Jahre, um sich zu bewegen das Haus. "Ich habe viele ältere Cousins ​​und jedes Mal, wenn ich tanzte, wurden sie verrückt und riefen:, Tanz, Di! ' Das habe ich getan."

Sie wurde von ihrer Familie immer Lady Di genannt, wie die Prinzessin, nach der sie benannt wurde. Sie fügte die "Fliege" hinzu, als sie von den Fly Girls von In Living Colour besessen war (die Show, die JLos Karriere einleitete). Aber es war Janet Jacksons 1989 Rhythm Nation Video, das sie wirklich in Bewegung brachte. "Als ich es zum ersten Mal sah, wusste ich, dass ich Tänzerin sein musste." Sie lernte die Choreographie mit einem Videorekorder: "Ich habe immer das Spiel unterbrochen, die Knöpfe durch Überbeanspruchung angehalten und zurückgespult", sagt sie. Mit 18 Jahren nahm Diana eine Arbeit auf, wischte Böden und malte in einer Tanzschule in Downtown.

Es hat sich gelohnt: Diana hat einen ihrer ersten professionellen Tanzauftritte in einem Musikvideo mit Teddy Riley aus den 90ern R & B Legenden Blackstreet gemacht . Heute arbeitet sie weiterhin mit einer Reihe von Prominenten und ihren Choreografen zusammen, darunter Laurie Ann Gibson und Director X, die Köpfe hinter Biebers neuestem Video.

Diana, die ihre Karriere auf die nächste Stufe heben wollte, zog mit 22 nach New York , allein. Sie arbeitete 10 Stunden lang Kleidung und nahm jeden Tanzkurs, den sie konnte. Als sie von einer Top-Agentur wegen ihrer Unbekanntheit in der Tanzgemeinde der Stadt zurückgewiesen wurde, zog sie einen Zug direkt aus Flashdance und spielte uneingeladen vor. "Es heißt Absturz", sagt sie. Ihr dreistes Manöver funktionierte: Sie war eine von nur zwei von 140 ausgewählten Tänzerinnen.

Diana war auch Teil einer Gruppenausstellung in der Art Gallery of Ontario. Ihr Vater, selbst ein Künstler, erkannte schon früh ihr natürliches Talent. "Er hat mir Proportionen beigebracht und wie man Farben mischt", sagt sie. Aber für eine Karriere, er glaubte, dass Sie mehr als Kunst brauchten, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. "Die finanzielle Unsicherheit kann eine Achterbahn sein, aber ich könnte nicht ohne Tanz leben", sagt sie. "Es ist erstaunlich, es mit Menschen zu teilen."

Diana erzählt Details

Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit für... Malen! Es ist so zeitaufwendig.

Mein Lieblingsmoment des Tages ist... Sonnenuntergang: Ich liebe die verschiedenen Farben am Himmel.

Ich wünschte ich wäre besser bei... Jazztanzen. Es ist so technisch und kontrolliert - Sie haben grenzenlose Möglichkeiten, wenn Sie eine gute technische Ausbildung haben.

Ich wache mitten in der Nacht auf und denke über... meine Zukunft nach. Wenn du 30 wirst, bekommt es eine neue Bedeutung.

Mein Rat ist... nimm dir Zeit; verkörpere die Musik; Sie lehren am besten, was Sie am meisten lernen müssen.

Mein Schuldgefühle ist... morgens vor Rihanna zu rocken und bei Preisverleihungen zu twittern.

Ich würde liebend gern in Urlaub fahren... Boracay, Philippinen, wo meine Familie herkommt.

Mein perfekter Tag wäre... am Set mit meinen Freunden (auch bekannt als meine Lieblingsdarsteller).

Fünf Dinge, die Diana nicht ohne

1 leben kann. Reeboks: "Ich liebe die hellen Farben und Designs. Mein Lieblingspaar sind Basquiats in limitierter Auflage, von denen ich niemals trennen werde."

2. M.A.C Lippenstift: "Ich rocke gerade Fanfare - es ist ein schöner kantiger Schatten für mich!"

3. Jeansjacken: "Ein absolutes Muss in meinem Kleiderschrank. Ich habe viele über die Jahre gesammelt und liebe es, sie zu tragen."

4. SNL auf Netflix: " Ich habe mich schon als Kind für Comedy interessiert und kann es immer noch Hab 'nicht genug von alten Saturday Night Live Skizzen."

5. iTunes: "Ohne Musik kann ich nicht leben (oder arbeiten)! Ich höre viele ältere Sachen wie Mary J. Blige und Kelis."

Schreiben Sie Ihren Kommentar