Wie Äpfel Ihnen helfen können, Bauchfett zu verlieren und Ihren Appetit zu kontrollieren | Fitness | 2018

Wie Äpfel Ihnen helfen können, Bauchfett zu verlieren und Ihren Appetit zu kontrollieren

Julie Daniluk

Eines der wichtigsten Werkzeuge der Gewichtsabnahme ist das Gefühl, voll zu sein. Deshalb ist eines der großen Vorteile von Äpfeln, dass eine große Menge fünf Gramm Ballaststoffe enthält, was dazu beiträgt, dass Sie sich zufrieden fühlen.

Äpfel sind nicht nur gut für unsere Gesundheit. Mitwirkende Natasha Turner, ND betont die Notwendigkeit der Entgiftung, um Hormone auszugleichen. Zum Beispiel, wenn unser Östrogen ausgeglichen ist, ist es einfacher, PMS zu bekämpfen und das Wassergewicht zu reduzieren. Äpfel enthalten eine satte 7mg Kalzium D-Glucarat, ein Phytochemikum, das eine wichtige Rolle bei der Entgiftung der Leber und Östrogen-Gleichgewicht spielt.

Viele der gesundheitlichen Vorteile von Äpfeln sind in ihrer Haut, so ist es wichtig, Äpfel, die nicht sind Besprüht mit Pestiziden. Ich konnte einen ganzen Scheffel von No-Spray-Äpfeln von meinem lokalen Bauern für 15 Dollar kaufen, weil sie nicht kosmetisch perfekt waren. Sie können alle Arten von lokalen Äpfeln zu ihrem Höhepunkt Geschmack in Supermärkten und Bauernständen finden. Ich ermutige Sie, einen Bissen zu essen!

Fünf weitere Gründe, Äpfel zu essen

1. Sie helfen, Entzündungen zu reduzieren und Darmkrebs vorzubeugen: Äpfel enthalten Pektin, eine lösliche Faser, die das Auftreten von Wirten verhindert Gesunde Gourmet , eine Reality-Kochshow, die den laufenden Kampf zwischen Geschmack und Ernährung betrachtet . Ihr erstes Buch, Meals That Heal Inflammation , rät zu allergiefreien Lebensmitteln, die sowohl gut schmecken als auch dem Körper bei der Heilung helfen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar