Wie aus einem 100 Jahre alten Haus ein modernes Meisterwerk wurde | Wohnkultur | 2018

Wie aus einem 100 Jahre alten Haus ein modernes Meisterwerk wurde

Praktische und stilvolle Hausverbesserungen. (Foto, Sian Richards.)

Helene Clarkson und Andrew Livingston sind eine perfekte Projektion ihres Berufslebens. Helene entwirft ein gleichnamiges Label für schicke, unkomplizierte Mode und Andrew ist der Gründer von Neat, einer Haushaltswarenfirma, die sich auf Lösungen für kleine Räume spezialisiert hat. "Es gibt eine eindeutige Verbindung zwischen dem, was wir tun, und unserem Zuhause", sagt Helene. "Wir bieten beide praktische, aber stilvolle Elemente, die das Leben erleichtern, und unser Zuhause spiegelt das wider - es ist einfach darin zu leben und zu accessorizieren."

Das war nicht immer der Fall. Während das dreistöckige Backsteingebäude aus dem Jahr 1913 komplett freistehend ist und viel Platz für seine drei Kinder (11, 14 und 16 Jahre alt) und den Golden Retriever Lulu bietet, war das ursprüngliche Erdgeschoss ein Gewirr aus kleinen Räumen und niedrigen Decken . "Darüber hinaus waren die Wände grau gestrichen, wodurch sich das Haus besonders dunkel anfühlte", sagt Helene.

Die Architektin Kyra Clarkson (links) mit der Hausbesitzerin Helene Clarkson trägt ihre eigenen Entwürfe. (Photo, Sian Richards.)

Um dem abzuhelfen, engagierte das Paar den Architekten Kyra Clarkson, der auch Helenes Cousin ist. "Ich habe die Chance genutzt, an diesem Projekt zu arbeiten", sagt Kyra. Die Wunschliste des Paares war lang: Öffnen Sie die kleinen Räume, lassen Sie das Innere mit natürlichem Licht durchfluten, verbinden Sie das Haus mit dem Garten, schaffen Sie Platz für Bücher und Kunst und helfen Sie, das Durcheinander des Alltags zu bewältigen. Kyras Plan für das Haus - das Aushöhlen des Hauptgeschosses, das Ersetzen seiner hinteren Backsteinmauer mit Glas und das Hinzufügen einer 375-Quadratfuß-Verlängerung zum Rücken - brachte all diese Elemente zum Leben. "Wir haben ein 100 Jahre altes Haus erfolgreich in eine moderne Familie verwandelt", sagt sie.

Grundriss des Erdgeschosses

Der strahlende neue Raum ist ein perfekt abgestimmter Mix aus Stil und Zweckmäßigkeit. Es gibt hier eine moderne Ästhetik, aber es ist kein Minimalismus, der auf Funktionalität verzichtet. "Eines der besten Designelemente sind die Einbauschränke im gesamten Erdgeschoss", sagt Kyra. "Zum Beispiel integrieren die vorderen Hallenschränke dezent den Lagerraum und fungieren gleichzeitig als subtile Trennung zwischen der Halle und dem Wohnzimmer. Es ist meine Erfolgsformel in offenen Räumen: Nutze Speicher als Wände. "Es spiegelt auch Helenes und Andrews Form-trifft-Funktion-Herangehensweise an das Leben wider. "Hier ist nichts überflüssig", sagt Helene. "Wir lieben dieses Haus und benutzen jeden Quadratzentimeter davon."

Wärmen Sie einen modernen Raum mit Familienerbstücken auf

Stuhlumgestaltung und Polsterung,. Kerzen,. Großer Besen,. Benutzerdefinierte Schrankkonstruktion,. Teppich,. Quarz-Arbeitsplatten,. Custom Cabinet Konstruktion, Catfish Design . Stühle, Läufer, Neat Space . Steckbretter, Wahrscheinlich allgemein . (Foto, Sian Richards.)

"Alle Unterschränke wurden speziell für Helenes Koch- und Lagerbedürfnisse entworfen und der Gesamteffekt ist leicht und luftig", sagt Kyra. Die Mühlen, die die Küche vom Wohnzimmer trennen, zeugen von Kyras Motto "Wände als Stauraum nutzen". Es bietet vielfältige Aufgaben als Stauraum, einen diskreten Raumteiler und eine Buffetfläche auf Partys. Die Pendelleuchte ist aus Australien und besteht aus recycelten Milchkartons.

Schreiben Sie Ihren Kommentar