Gesunder Zitrus-Rüben-Salat mit Avocado-Limetten-Dressing | Gesundheit | 2018

Gesunder Zitrus-Rüben-Salat mit Avocado-Limetten-Dressing

Angela Liddon

I ' Ich bin ein ziemlich neuer Rübenfan; Ich kann jedoch nicht sagen, dass ich mir viel Zeit mit ihnen gekocht habe. Rüben scheinen immer so ein Schmerz in den Hintern zu sein, um sich vorzubereiten und zu kochen, nicht wahr? Das Peeling, die roten Flecken, die Wurzeln, der Dreck - ich habe sie an einfacheren Gemüsesorten vorbeigebracht, obwohl ich den Geschmack gekochter Rüben lieben gelernt habe.

Vor einiger Zeit, einige von meinen Leser schlugen eine einfache Art vor, Rüben vorzubereiten, die für immer die Art verändert haben, wie ich sie betrachte. Früher habe ich Rüben geschält, bevor ich sie röstete, und dann sagten einige von Ihnen, ich sollten das Gegenteil tun. Ich weiß nicht, nachdem die Rüben geröstet sind, rutscht die Haut einfach ab, wenn Sie sie mit den Fingern reiben! Ich habe auch gehört, dass du dasselbe tun kannst, wenn du sie kochst.

Es ist so eine einfache Änderung der Methode, aber aus irgendeinem Grund hat es die Welt für mich verändert. Ich brate jetzt einmal oder zweimal im Monat Rüben... statt... niemals. Ich mag es, mindestens fünf Rüben gleichzeitig zu braten, damit ich genug Reste in die Salate werfen kann. Dieser Zitrus-Rüben-Salat ist eine großartige Möglichkeit, Rüben zu packen und sie perfekt zu genießen.

Zitrus-Rüben-Salat mit Avocado-Limetten-Dressing

entsprechend) und entsorgen. Rüben in Keile schneiden.
3. Während die Rüben rösten, bereiten Sie die Zitrusfrucht vor. Trenne und schneide in Segmente ( wie in diesem Post gezeigt). Beiseite legen. Reservieren Sie die Reste saftigen Fleisches, damit Sie diese in Ihren Verband drücken können.
4. Die Dressing-Zutaten in einem Prozessor vermengen. Ich habe meinen Mini-Prozessor benutzt und es hat gut funktioniert. Stellen Sie die Gewürze nach Geschmack ein und fügen Sie, falls gewünscht, mehr Süßstoff, Saft oder Salz hinzu.
5. Zum Zusammensetzen fügen Sie Grüns hinzu (ich verwendete eine Mischung aus Baby-Romaine und blanchiertem Rüben-Gemüse), gefolgt von den Rüben und Zitrus-Segmenten, dann mit Nüssen, Samen und / oder gekochtem Getreide und schließlich dem Dressing.

Angela Liddon ist der Schöpfer von Oh She Glows - eine inspirierende, gesunde vegane Rezeptwebseite - und eine von 's Frauen des Jahres 2011. Angelas Leidenschaft für gesundes veganes Essen ist ansteckend und sie ist begierig darauf zeige anderen, dass veganes (und oft glutenfreies) Essen deine Geschmacksnerven wegblasen kann.

Schreiben Sie Ihren Kommentar