Gesundes Frühstücksrezept: Apfelkuchen Haferflocken | Gesundheit | 2018

Gesundes Frühstücksrezept: Apfelkuchen Haferflocken

Angela Liddon

Ich liebe es, das Frühstück zu Spin-Offs meiner Lieblingsdesserts zu machen, während ich sie gesund halte gleichzeitig. Ich habe Karottenkuchen Haferflocken , Kürbiskuchen Smoothies und Schokoladenkeks Teig Haferflocken um nur einige zu nennen. Die Zeiten, in denen das Frühstück ausgelassen und der ganze Morgen ausgehungert wurde, sind längst vorbei. Jetzt freue ich mich jeden Tag aufs Frühstück.

Dieses Haferflocken-Rezept ist von einem leckeren heißen Apfelkuchen inspiriert, nur dass es gesund genug ist, als erstes am Morgen zu essen. Es ist mit ungesüßten Apfelmus und Apfelstückchen gefüllt, die die Lautstärke erhöhen, so dass Sie länger voll bleiben. Zimt, Ingwer, frischer Zitronensaft, Vanille und reiner Ahornsirup ergänzen den authentischen Kuchengeschmack. Das Rezept unten macht eine große Portion (oder Sie können es in zwei kleinere Portionen portionieren) mit knapp über 400 Kalorien, 10 Gramm gesunde Fette, 13 Gramm Ballaststoffe und 11 Gramm Protein für die gesamte Charge.

Apfelkuchen Haferflocken
Dieser voluminöse Apfelkuchen Haferflocken erinnert Sie an köstlichen Apfelkuchen, aber Sie fühlen sich energetisiert und bereit, den Tag im Voraus zu bewältigen.

Zutaten:
1/3 Tasse regelmäßig Hafer
1 und 1/4 Tassen Mandelmilch
1 EL Chiasamen
1 Granny Smith Apfel, geschält und in 1 inch Stücke geschnitten
1/2 Tasse ungesüßte Apfelmus
1 TL gemahlener Zimt
1/4 TL gemahlener Ingwer und eine Prise koscheres Salz
1 EL reiner Ahornsirup und mehr zum Nieseln
1 TL frischer Zitronensaft (optional)
1/2 TL reiner Vanilleextrakt
2 EL gehackte Walnüsse, zum Besprühen oben

Richtungen:
1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze alle Zutaten außer Zitronensaft, Vanille und Walnüssen verquirlen.
2. Bei mittlerer Hitze etwa 8 bis 10 Minuten unter häufigem Rühren erhitzen. Wenn die Mischung eindickt und die Flüssigkeit absorbiert wird, ist sie fertig. Von der Hitze nehmen. Vanilleextrakt und Zitronensaft einrühren.
3. In ein Gericht geben und mit gehackten Walnüssen, einer Prise Zimt und etwas reinem Ahornsirup bestreuen. Fügen Sie ein kleines bisschen von Mandelmilch hinzu.

Angela Liddon ist der Schöpfer von Oh She Glows - eine inspirierende, gesunde vegane Rezept Website - und eine von 's Women des Jahres 2011. Angelas Leidenschaft für gesundes veganes Essen ist ansteckend und sie ist bestrebt, anderen zu zeigen, dass veganes (und oft glutenfreies) Essen Ihren Gaumen verwöhnen kann.

Schreiben Sie Ihren Kommentar