Er sagt, sie sagt... über Geschenk geben | Sex & beziehungen | 2018

Er sagt, sie sagt... über Geschenk geben

Die Bank (und nicht auf die Geschenke!)

Lisa: Wir müssen aufhören, Strümpfe anzuziehen. Es ist außer Kontrolle geraten. Am Ende gebe ich so viel Geld für Kleinigkeiten aus wie für dein Hauptgeschenk. Obwohl du einen guten Job hast, um Lipgloss, Hefte und Süßigkeiten herauszusuchen...
Dave: Denkst du, du hast das Budget überschritten? Jedes Jahr fange ich um den ersten Dezember an zu shoppen und sammle Dinge, die ich sehe, von denen ich weiß, dass du sie lieben wirst. Am 24. Dezember sitze ich in dem Gästezimmer, in dem ich die Waren eines Ladens begutachte. Wir könnten eine Ausgabenobergrenze festsetzen, aber ich weiß, dass ich es einfach noch einmal pushen werde. Manchmal, wenn ich ein Geschenk öffne, weiß ich, dass du alle Register gezogen hast, sagt eine kleine Person in meinem Hinterkopf: "Da sind die neuen Teppiche." Selbst wenn wir getrennte Bankkonten hätten, käme alles aus dem gleichen Geld Pool.

Die typische Krawatte

Dave: Weißt du, ich genieße es sehr, eine Krawatte zu bekommen. In gewisser Weise ist eine Krawatte wie eine Aussage darüber, wie du mich wahrnimmst. Glücklicherweise hast du mir nie eine Krawatte mit Golf-Tees gegeben. Dann würde ich meine ganze Person erneut untersuchen müssen.
Lisa: Wenn ich eine Krawatte kaufe, fühle ich mich erwachsen und glücklich, dass ich etwas auswählen kann, das du magst, weil du so einen besonderen Geschmack hast. (Und zumindest weiß ich, dass es genau passt.) Außerdem ist es leicht, sich zu verstecken... eine große Herausforderung, wenn man 600 Quadratfuß teilt. Schau einfach nicht in meine Unterwäscheschublade.

Bestseller

Dave: Das Problem mit Büchern ist, dass jeder etwas kauft, an dem er interessiert ist, in der Hoffnung, dass es die andere Person beeindrucken wird. (Ich nehme an, das gilt für Geschenke im Allgemeinen.)
Lisa: Ich weiß, ich habe dir Bücher gekauft, die es nicht von der Stange geschafft haben, also habe ich aufgegeben. Musik ist auch draußen, da du es anscheinend nur online kaufst.

Geschenkkarten: ja oder nein?

Lisa: Sie sind perfekt, wenn du jemanden nicht kennst, aber Ich finde es stressig, sie in meiner Brieftasche zu haben; fühlt sich an wie ein anderes "To-Do" auf meiner Liste - ich verschwende sie immer für Dinge, die ich nicht wirklich brauche. Sagst du nicht immer, dass eine Geschenkkarte ein Cop ist?
Dave: Ja, aber du kaufst auch einen Korb voller Seifen für deine Mutter. Hier ist ein Plan: Gib deinem Gatten und deiner nächsten Familie echte Geschenke - alle anderen bekommen eine Starbucks-Karte im Wert von $ 25.

Slipper oder nicht?

Lisa: Solange sie nicht wie ein Cartoon geformt sind Charakter, ein bequemes Paar Hausschuhe ist immer ein gutes Geschenk. (Obwohl ich sie empfange, fühle ich mich alt.) Sie sind auch eines dieser Geschenke, die dich überhaupt nicht überraschen werden, weil du das ganze Jahr nach ihnen gefragt hast.
Dave: Komisch, weil ich etwas gekauft habe Sie machen mich alt. Es gibt nichts Besseres, als in der Pantoffelabteilung umherzulaufen und die Mokassins der Damen auszuprobieren, damit Sie sich wie ein asexueller Achtzigjähriger fühlen. Hausschuhe: nicht sexy. Könnten Sie mir bitte auch dieses Jahr ein Paar kaufen?

Schreiben Sie Ihren Kommentar