Er sagt, sie sagt über das Essen im Dienst | Leben | 2018

Er sagt, sie sagt über das Essen im Dienst

Montag: Dave's gebratener Tilapia, Reis und Salat

Lisa: Ich mag die Idee, Fisch zu essen, weil ich weiß, dass es gesund ist für mich. Aber wenn du nicht wärst, würde ich es nie essen. Manchmal schmeckt es wirklich eklig, aber ich verschlucke es trotzdem. Sehen Sie, wie sehr ich für Sie Kompromisse eingehen kann?

Dave: Sehr geschätzt. Ich dachte immer, du isst nur den Fisch, um ihn nicht zu verschwenden. Ich weiß, wie sehr du es hasst, Essen zu verschwenden. Wenn ich die Lebensmittel ohne dich kaufe, lade ich alle meine Lieblingsdinge auf - Fisch, geräuchertes Fleisch, stinkenden Käse - wissend, dass du zu geizig bist, um zu protestieren.

Dienstag: Lisas Hähnchenfinger und Pommes

Dave: Guten alten Fringern. Ich halte das für die weiße Flagge der Pärchenküche. Es beseitigt solche ewigen Dilemmata wie: "Wer ist an der Reihe, zu kochen?" Und "Ist die Regel" Ich mache das Kochen, Sie machen das Geschirr "oder" Die Person, die das Chaos macht, reinigt es? "" Nichts wie eine Mahlzeit aus der Gefrierschrank, um irgendwelche Argumente zu klären.

Lisa: Es ist immer an der Reihe zu kochen, wenn es etwas ist, das gerade aus dem Gefrierschrank und in den Ofen gepoppt werden kann. Das ist meine Spezialität. Gerne lasse ich Ihnen die Mahlzeiten, die exotische Gewürze (die nicht Salz und Pfeffer sind), überlassen. Obwohl ich versucht habe, etwas kreativer zu sein.

Mittwoch: Lisas dreistündige Brokkolisuppe

Lisa: Ich wünschte, du hättest mir gesagt, du hasst Brokkoli, bevor ich ihn für immer in Suppe kochen lasse

Dave: Ich hasse Brokkoli nicht. Ich mag es nicht besonders als das Herzstück einer Mahlzeit. Wir sind eines dieser seltsamen Paare, in denen der Typ gerne kocht. Und während ich Ihre neue riskante Küchenperson von ganzem Herzen unterstütze, ist Brokkoli einfach nicht so vielseitig (oder ansprechend) wie Bacon. Was ich sage ist, mehr Speck bitte. Und außerdem glaube ich nicht, dass Brokkolisuppe Kermitgrün sein sollte.

Donnerstag: Daves Steak und gebackene Kartoffeln

Lisa: Erinnerst du dich daran, wie ich früher Vegetarier war, bevor wir uns trafen? Manchmal lege ich noch mehr Salat auf deinen Teller als ich auf einmal essen würde. Nimm das!

Dave: Du drohst immer wieder, mich anzumachen. Und während ich heimlich Angst vor dem Tag habe, an dem du tatsächlich dein Steakmesser fallen lässt, glaube ich nicht, dass du es schaffen würdest. Sie lieben Speck viel zu viel dafür jetzt. Ich bin auch der Überzeugung, dass Fleischfresser nicht friedlich mit Allesfressern leben können. Früher oder später werden sie etwas essen, das der andere liebt.

Lisa: Huch. Ich halte den Hund von nun an von der Küche fern. Und ja, ich gebe zu, ich liebe Speck zu sehr (ich esse es normalerweise in irgendeiner Form, jeden zweiten Tag). Aber ich kann nicht glauben, dass du kein Gemüse magst.

Dave: Erinnerst du dich an die Zeit, als du mich gewagt hast, 10 Portionen Gemüse pro Tag eine Woche lang zu essen? (Ich nahm an, dass Sie diese Nummer aus Canadas Food Guide genommen haben.) Ich habe buchstäblich Paprika gegessen wie Pfirsiche, um die Wette zu gewinnen. Währenddessen versuchte mein Verdauungssystem verzweifelt, aus meinem Körper zu entkommen. Da habe ich gemerkt, dass dir solche kleinen Qualen große Freude bereiten. P.S. Ich liebe dich, wenn du Fleisch isst.

Freitag: Mitnehmen

Dave: Beste Nacht der Woche.

Lisa: Einverstanden. Die einzige Entscheidung ist, welche der fünf üblichen Plätze wir bestellen werden - und wer wird die Berufung machen.

Dave: Ich bin mir ziemlich sicher, dass du an der Reihe bist.

Lisa: Meine Stimme ist für etwas mit Speck drauf.

Schreiben Sie Ihren Kommentar