Happy Trails | Fitness | 2018

Happy Trails

Getty Images

Gelangweilt mit der gleichen alten Block-Routine? Machen Sie eine echte Pause auf einem der vielen malerischen Wanderwege Kanadas. Sie sind beruhigend und ehrfurchtgebietend; Sie könnten sogar vergessen, dass Sie trainieren. Hier sind unsere Tipps für die besten fünf im Land:

1. Der Lake O'Hara Circuit, Yoho Nationa Park, BC

"Nur die Erwähnung des Lake O'Hara macht eingefleischte Wanderer neblig", sagt Gene Shannon, Redakteur der Frommer's Best Hiking Trips Serie. Dieser 10,1 km lange Trail in den Rocky Mountains ist ein kanadischer Klassiker. Tausende von Menschen wurden von den üppigen Wäldern und dem kristallklaren Wasser der Stätte verzaubert, einschließlich des Mitglieds der Gruppe der Sieben, Lawren Harris, der die Strecke malte. Nur 42 Wanderer dürfen pro Tag auf dem Weg sein, also im Voraus planen und früh buchen.

2. The East Coast Trail, Neufundland
Wenn Sie in St. John sind, ist das Wandern ein Muss. Der 220 km lange Weg folgt Kanadas Küste südlich von St. John's bis zur Avalon-Halbinsel. Der beste Teil, sagt Shannon, ist die 16 km lange Strecke nördlich von Bay Bulls. "Es schmiegt sich an den Rand des Wassers, während es dich an Seestapeln vorbei zu einem Geysir bringt, der Wasser fast 200 Fuß in die Luft spuckt", sagt er.

3. Pink Lake Trail, Gatineau Quebec
Mit 2,5 km Länge eignet sich diese Wanderung für Wanderer aller Schwierigkeitsgrade. Der Weg liegt im Gatineau Park - nur wenige Minuten von der Innenstadt von Ottawa entfernt. Shannon sagt, dass es am besten ist, im Herbst zu gehen, wenn die Bäume ihre Farbe ändern "vor einer Kulisse aus dunkelgrünen Pelzen." Seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie einen grünen See statt eines rosa finden - der Name stammt von der Familie Pink, 1826 ließ sich in der Nähe dieses herrlichen Gewässers nieder.

4. Parker Ridge Trail, Banff-Nationalpark

Eine weitere Rocky Mountain-Schönheit liegt etwas außerhalb von Banff am Parker Ridge Trail. Der Weg, Teil des Columbia Icefield in den Rocky Mountains, ist eine 5 km lange Wanderung, die sich leicht anhören mag, aber es beinhaltet eine 250 m lange Wanderung auf einen Berg. Es lohnt sich jedoch, die atemberaubenden Gletscher zu sehen.

5. Angel's Point Trail, Restoule Provincial Park

Dieser Wanderweg liegt tief im Cottage-Land von Toronto, nur vier Stunden nördlich von der Stadt und eine kurze Fahrt von den Ufern des Lake Nipissing entfernt. Die Granitfelsen sind die Hauptattraktion, aber halten Sie Ausschau nach Reiherkolonien, Weißwedelhirschen und Kojoten. Und wenn Sie mit dem Wandern fertig sind, nehmen Sie ein Kanu und paddeln um den Restoule-See.

Schreiben Sie Ihren Kommentar