Erwachsene Partys | Sex & beziehungen | 2018

Erwachsene Partys

Es gibt einen Unterschied zwischen Selbsterhaltung und Selbstsucht. Kenne das: Du bist nicht egoistisch. Du lädst deine Freunde für ein Wochenende zu deiner Hütte ein und gibst ihnen die Möglichkeit, dem Stress des Alltags zu entfliehen. Als Gastgeber möchten Sie Ihren Gästen helfen, sich auf einander und Ihre gemeinsame Vergangenheit zu konzentrieren. Sie möchten sich wahrscheinlich entspannen, wandern und spontan sein. Und wir alle wissen, dass das nicht immer passiert, wenn ein Baby in der Nähe ist.

Ein Ein-Kinderwagen-Geist

Die meisten Frauen haben so viel in ihrem Leben vor sich, es ist kein Wunder, dass Sie sich die Zeit nehmen Für deine kostbaren Freundschaften ist die Zeit der Qualität ausgemerzt. Und für Sie ist Zeit mit Ihren Freunden ohne Baby anwesend. Neue Babys sind liebenswert, aber ihre Geräte können einen Raum einnehmen. Sie sind hilflose Kreaturen und deine Freundin würde wahrscheinlich abgelenkt sein, wenn sie sich um die Bedürfnisse ihres Sohnes kümmert. Ein Baby zu haben würde die Stimmung verändern.

Wenn deine Freundin wütend wird, wenn sie das hört, ist das ihr Problem. Du fragst dich, ob du egoistisch bist, aber ist dir aufgefallen, dass du emotional manipuliert wirst durch die Bedrohung durch die Wut oder die verletzten Gefühle dieser Frau? Es scheint mir der Bootie sollte auf dem anderen Fuß sein. Sie entschied sich, das Baby zu haben, und sie entschied sich zu stillen. Aber Sie haben sich für ein Wochenende mit Erwachsenen entschieden - und es ist Ihr Haus.

Viele junge Mütter sind besonders sensibel für nicht-kindzentriertes Denken. Ihre Hormone laufen auf hoher Oktanzahl und sie sind vielleicht schockiert, wenn sie denken, dass es solche gibt, die ihre ständige Faszination für das kleine Bündel nicht teilen. Glauben Sie mir, in ein paar Jahren wird Ihr Freund genau verstehen, wie Sie sich fühlen. Warte einfach, bis sie eine Chance hat, wegzukommen, und jemand will ein Kind mitbringen.

Treffen in der Mitte

Manchmal haben neue Mütter ehrlich keine Ahnung, dass sie imposant sind. Vielleicht möchten Sie besonders nett sein und verstehen, dass dies eine besondere Zeit in ihrem Leben ist, wenn sie Scheuklappen trägt. Sie sind jedoch nicht derjenige, der eine Decke über eine Schulter hat. Wenn du ihr sagst, dass du es vorziehen würdest, dass sie das Baby nicht ins Cottage gebracht hat, möchtest du vielleicht das Codicil hinzufügen, dass du besondere Vorkehrungen treffen möchtest, um das Baby ein anderes Mal zu sehen, um etwas zu verbringen - Eine Zeit mit ihm.

Oder, wenn es ein sehr guter Freund ist, möchtest du ihr vielleicht etwas Babysitterzeit anbieten. Auf diese Weise senden Sie die Botschaft, dass Sie ihr Kind nicht ablehnen oder unsensibel für ihre Bedürfnisse sind. Sie denken einfach nicht, dass das 48-Stunden-Wochenende ein guter Ort für ihr neues Baby ist. Sag ihr, du würdest das Baby gerne ein oder zwei Stunden zwischen den Fütterungen beobachten, damit sie für einen sonnigen Nachmittag alleine aufstehen kann.

Ich erinnere mich noch an einen Freund, der zu meinen Zwillingen kam, damit ich es einfach konnte Geh für eine Stunde allein in die Bibliothek. Ich bin ihr immer noch dankbar und das war vor mehr als 20 Jahren! Sie haben keine Ahnung, was eine Stunde aus bedeuten kann, bis Sie keine haben. Deine Freundin mag zuerst verletzt sein, aber solange du sensibel für ihre Gefühle bist, wird sie sie verstehen.

Dr. Catherine Gildiner ist eine klinische Psychologin in privater Praxis. Zu ​​nah an den Fällen (ECW) ist ihre Memoiren.

Schreiben Sie Ihren Kommentar