Das zunehmende Stigma des Übergewichts | Gesundheit | 2018

Das zunehmende Stigma des Übergewichts

Getty Images

Lesen Sie einen aktuellen Artikel im New York Times Health Blog über das wachsende Stigma des Übergewichts machte mich traurig.

Wie sich die Dinge verändert haben. Es war einmal so, dass das Tragen von überschüssigem Fett ein Zeichen des Status war: Es bedeutete, dass Sie genug Geld hatten, um sich viel zu essen zu leisten, wenn viele andere hungrig wurden. Es war sexy. Jetzt scheint es, als seien die Schlanken die Elite und Übergewicht ist eine wachsende Quelle der Spott.

Und es wird unangenehm.

Menschen auf der ganzen Welt beschämen diejenigen, die übergewichtig sind, aber ich kann nicht sehen, dass das geht etwas unternehmen, um die Fettleibigkeitskrise zu lösen. Es mag gut mit dem Rauchen geklappt haben, aber das war, weil der Rauch aus zweiter Hand, der für die Regulierung zugelassen wurde, das Rauchen so unbequem machte, dass viele Menschen schließlich die Nase voll hatten und aufhörten. Wir drängten Raucher aus Büros, Einkaufszentren, Restaurants und schließlich Bars, und als sie 15 Meter vor einer Tür bei Regen und Schnee ihre Rauchpausen nehmen mussten, begannen viele von ihnen aufzuhören.

Das können wir nicht tun mit dem Essen.

Wir können das Übergewicht nicht zwingen, ihr Mittagessen im Regen zu essen. Außerdem können sie das Essen nicht "beenden". Es ist kein Alles-oder-Nichts-Szenario wie Rauchen. Außerdem würde ich argumentieren, dass die Unannehmlichkeit dessen, wo und wann sie rauchen konnten, mehr dazu führte, schneller aufzuhören, als das Schimpfen. Stigma senkt das Selbstwertgefühl und erhöht das Leiden. Dies ist kein positiver mentaler Zustand, um mit einem sehr schwierigen Dilemma umzugehen: Übergewicht.

Unsere Gesellschaft hat die Menschen in erheblichem Maße übergewichtig gemacht, indem sie eine Überfülle hochverträglicher und kalorienreicher Lebensmittel angeboten hat Gleichzeitig erstellen Sie eine Technologie, die viele körperliche Aktivitäten überflüssig macht. Nun stigmatisiert dieselbe Gesellschaft die übergewichtigen Menschen, die sie geschaffen hat.

Wer das Übergewicht schämen will, sollte sich wirklich schämen.

Besuchen Sie www.bodyforwife.com oder senden Sie eine E-Mail an James james@bodyforwife.com .

Schreiben Sie Ihren Kommentar