Gute Tipps für den Schulbesuch der ersten Schulwoche | Andere | 2018

Gute Tipps für den Schulbesuch der ersten Schulwoche

Es ist die letzte Woche im Sommer - wie in die letzte Woche vor der Schule. Es ist eine bittersüß Woche für viele Mütter und Väter: die letzte Woche für Late-Night-Minze Schokolade-Chip-Kegel läuft, für frühe Abend Fußballspiele, lange Tage auf der Hütte und

Ich kann Ihnen versichern, dass viele Mütter sind jetzt. für den nächsten Dienstag, den ersten Tag in der Schule nach einer schwitzigen, spaßigen Sommerpause. Und wenn du so wie ich bist, murmelst du zu dir selbst: Dieses Jahr werde ich es zusammenbekommen. Dies wird das Jahr sein, in dem ich überorganisiert bin. Dieses Jahr wird reibungslos ablaufen.

Dazu begeben wir uns zu unseren jährlichen Vorschulritualen - hier ist der Kleidereinkauf. Das ist der Lohn für alle anderen Organisationen, die bereits dafür gesorgt haben: Container für das Mittagessen zu sortieren, einen Schulkalender aufzustellen und die Registrierung von Sommercamps und Fußballtagen von ihren Magnettafeln zu löschen. Ich arbeite daran, die Schlafenszeit zu sichern, damit wir keinen mürrischen Bärenmorgen haben, wie ich sie genannt habe. Und wenn eine Liste nach Hause kommt, komme ich zum Schulbedarf. Aber der Spaß Teil aller Vorschul-Vorbereitung ist die kleine Einkaufstour meines Mini-Shopaholic und ich angehen.

Eine kluge Frau wahrscheinlich durch ihre Tochter Schrank gehen würde zuerst und sortieren, was nicht paßt, was ist schmutzig und fleckig, was sie dieses Jahr wirklich nicht getragen hat. Auch das wäre eine weise Frau. Diese Frau und die Tochter dieser Frau werden bei dem Gedanken, shoppen zu gehen, überanstrengt und sprinten praktisch zu Old Navy und The Children's Place, um Stücke für das kommende Schuljahr zu sammeln.

Und was ist mit dir? Wie sieht dein Vorschul-Zeitplan aus? Hier sind ein paar tolle Ideen von anderen Müttern, um für das Schuljahr zu stehlen:

"Mein Sohn und ich haben eine 'Ich werde diese Lebensmittel zum Mittagessen' Liste gemacht und es auf den Kühlschrank gestellt." - DianeEPeters, via Twitter

"Ich habe unseren Bastelschrank ausgemistet und alle alten Buntstifte / Bastelarbeiten gespendet, um Platz für die diesjährigen Buntstifte und Bastelarbeiten zu schaffen. Und ich plane, durch den Tupperware-Schrank zu gehen, um all die fehlenden Deckel wegzuwerfen und einen Platz für Lunchboxen zu schaffen sowie alles, was ich brauche, durch eine glänzende neue Tupperware zu ersetzen - hoffentlich werde ich dieses Jahr die Deckel behalten! "- Dana Dougherty Reinke

"Bringe die Kinder nach und nach in eine normale Schlafroutine und suche nach neuen Ideen für ein kreatives Mittagessen!" - al_grady, via Twitter

"Ich ließ die Jungs Listen von dem machen, was sie brauchten und was sie bereits haben. Wenn ich ihre Vorräte aufgefüllt habe, beschrifte ich alles mit ihren Namen (Mabels Labels rocken!), Um sicherzustellen, dass nichts im Klassenraum verloren geht. " - Shannon Carroll-Wiedener

" Ich ziehe den großen Kalender raus Bleiben Sie am Kühlschrank und schreiben Sie alles für September und Oktober auf, wie zum Beispiel Skaten, Schwimmen, Geburtstage, Pizza-Mittagessen usw. Ich bin im Sommer-Modus und es nervt, wieder so einen steifen Zeitplan zu bekommen, also brauche ich alle Hilfe Ich kann erhalten. Der Kalender macht es wieder real. Es legt alles raus und ich fühle mich besser, wichtige Dinge nicht zu vergessen. "- Amreen Omar

Was ist mit dir? Haben Sie tolle Vorbereitungstipps zum Teilen?

Möchten Sie mehr Glück Nachrichten? Folge mir auf Twitter @AstridVanDenB

Schreiben Sie Ihren Kommentar